none
Ist Aktionpack zur Mogelpackung geworden?

    Allgemeine Diskussion

  • Seit Jahren arbeiten wir erfolgreich und problemlos mit dem MS Action Pack.

     

    Mehrfachaktivierungen durch Komponentenwechsel waren kein Problem. Lediglich nervig war die telefonische Aktivierung.

    Egal - seit neuestem gilt für unser Actionpack trotz der Bezeichnung "Lizenzen" eine gewisse Anzahl von Aktivierungen, also nicht die Anzahl der APC die mit der Software laufen sondern die Anzahl der Aktivierungen und dies ohne einen besonderen Hinweis an den Vertragspartner!

     

    Fact ist nun, dass wir nicht arbeitsfähig sind und Microsoft, als Herrscher über die Software diese Welt, keine andere Aktivierung ermöglicht.

     

    Nach meinem Rechtsempfinden ist dies Vertragsbruch oder arglistige Täuschung, da wir das Actionpack vor 4 Monaten gerade erst verlängert haben. Unter diesen Bedingungen werden Wir es nicht noch einmal verlängern!

     

    Donnerstag, 1. Dezember 2011 09:26