none
Filterung und Gruppierung im Windows Explorer

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo allerseits

    Ich hatte folgende Begebenheit schon einmal gepostet und wollte mal fragen, ob vielleicht inzwischen jemand eine Lösung gefunden hat: Die Filterungsmöglichkeit im Explorer von Windows 7 ist mitunter unvollständig - so fehlt etwa T-Z. Die Ursache konnte ich lokalisieren: Die Gruppierung und ihre Bereiche sind abhängig vom Länder-Format:

    Systemsteuerung > Region und Sprache > Format
    (entspricht: HKCU\Control Panel\International\LocaleName)

    Bei Deutsch (Deutschland) und Englisch (USA) bestehen keine Probleme.
    Aber beispielsweise bei Deutsch (Österreich) und Deutsch (Schweiz) fehlt T-Z.



    lg
    Marcello








    Donnerstag, 31. Mai 2012 10:21

Alle Antworten

  • Brauchst du zwingend die Sprache Deutsch (Schweiz) oder könntest du auch mit Deutsch (Deutschland) leben?

    Guido Over MCITP Server Administrator 2008

    Donnerstag, 31. Mai 2012 12:02
  • Was die Formate betrifft, wäre es natürlich das Einfachste Deutsch (Deutschland) zu verwenden und die abweichenden Werte wie Dezimaltrennzeichen usw. manuell anzupassen. Da der entsprechende Registry-Wert unter LocaleName de-CH bzw. de-AT aber noch für anderes herangezogen wird, möchte ich nicht generell auf Deutsch (Deutschland) umstellen.

    lg
    Marcello


    Donnerstag, 31. Mai 2012 12:50