none
Anzeige der Feiertage in Outlook 2010

    Frage

  • Bei der Einstellung der Option "Feiertage" in Outlook 2010 erscheint hinter der Bezeichnung des Feiertages jedesmal das für mich völlig überflüssige Wort "Deutschland", da ich ja nur die Feiertage für 1 Land anzeigen lassen möchte und ich ja weiß, in welchem Land ich mich befinde. Wie ist es bitte möglich, diese Angabe "Deutschland" wieder zu entfernen ? Vielen Dank für Ihre Unterstützung. 
    Donnerstag, 7. April 2011 06:46

Alle Antworten

  • Hallo "Privatier",

    das ist lösbar: Ich habs zuerst mit der Datei Outlook.hol versucht (unter XP: C:\Programme\Microsoft Office2010\Office14\1031), Textdatei mit Notepad öffnen, bin dann aber gescheitert. Ich wollte das Land [Deutschland] löschen, die vorhandenen Feiertage löschen und neu importieren. Geht aber nicht, das Land [] bleibt verschwunden, es darf nicht umbenannt werden!

    Also einfacher: den Kalender über Ansicht - Aktuelle Ansicht - auf Ereignisse einstellen, dann per Klick auf die Spalte Termin/Besprechungsort gruppieren und nun einfach alle [Deutschland]-Eintragungen markieren und verschieben in eine Gruppe mit leerem Besprechungsort. Anschließend die Ansicht wieder zurückstellen.
    Ich hoffe, das war verständlich?

    Gruß Gerhard

    Montag, 18. April 2011 12:33