none
Kopieren übers Netzwerk langsam

    Frage

  • Hallo,

    ich habe folgende HW-Umgebung:

    1x Server SBS2003 R2

      2x Gigabit als LAGP (HP NC 360T)

    6x WinXP SP3

    4x Win7x64

    1x NAS Synology DX2411

        2x Gigabit als LAGP

    Situation:

    Wenn ich zwischen den Win7 Clients und der NAS Daten kopiere, habe ich eine Performance von 80 - 105 MB/s. Wenn ich das zwischen der NAS und dem SBS2003 kopiere, sind es 20 MB/s.

    Kopiere ich vom Server aus Dateien von \\Client\C$ auf \\Diskstation\Freigabe, dann schaffe ich 6 MB/s.

    kopiere ich vom \\Client\C$ auf den Server, sind es 12 MB/s.

    Wie kann ich die Performance beschleunigen?

    Reg-Auszug vom Server:

    - Treiber sind alle aktuell.

    Braucht Ihr noch Infos? Vielen Dank für Eure Hilfen.

    Donnerstag, 23. Februar 2012 07:26

Alle Antworten

  • Moin,

    häufig rührt solches Ungemach von den Treibern der Netzwerkkarte und deren Konfiguration her (in der Konfiguration der Netzwerkadapter auf beiden Seiten nach Worten mit Offload wie Task Offload - Aufgabenabladung oder TCP ... Offload suchen und diese deaktivieren), in manchen Fällen aber auch davon, dass der Netzwerk-Switch mit der Größe der Pakete überfordert ist (Stichwort MTU-Size).

    Viele Grüße
    Olaf

    Donnerstag, 23. Februar 2012 07:53
  • Konfiguriere das SMB Signing mal per GPO für Server und Clients so wie von Marc vorgeschlagen:
    http://www.gruppenrichtlinien.de/HowTo/SMB_Signing.htm

    SBS Tipps unter: SBSfaq.de.de

    Oliver Sommer | MVP Windows Small Business Server
    TrinityComputer.de | Fon +49 (5231) 458986-00
    SBS geeignete SSL Zertifikate von VeriSign/Thawte mit 3 Jahren Laufzeit für 95 EUR!! www.SBSTools.de
    Wake ON LAN (WOL) Erweiterung für SBS 2011, 2008 und 2003: www.SBSTools.de



    Freitag, 24. Februar 2012 06:48