none
DFS auf 2008R2 mit 3 Mitgliedsserver

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo Ihr,

    Folgendes Problem, 3 Windows 2008 R2 Server Topologie: Nabe und Speiche.

    Einen Nabenserver (N1) und 2 Speichenserver (S1 und S2).

    Datenvolumen ca. 600GB.

    Syncronisierung scheint abgeschlossen.

    Beim Erstellen / Verändern von Daten auf N1 wird die Veränderung zu S1 und S2 Syncronisiert. (Datei ist sofort sichtbar)

    Beim Erstellen / Verändern von Daten auf S1 wird die Veränderung zu N1 und S2 Syncronisiert. (Datei ist sofort sichtbar)

    Beim erstellen / Verändern von Daten auf S2 wird die Veränderung nichts Syncronisiert. (keine Veränderung auf N1 oder S1)

    Fehlermneldung beim Diagnosebericht (Integritäsbericht) für S2

    Dieses Mitglied wartet auf die erste Replikation für den replizierten Ordner DATEN. Betroffene replizierte Ordner: DATEN Beschreibung: Dieses Mitglied wartet auf die erste Replikation für den replizierten Ordner DATEN und nimmt aktuell nicht an der Replikation teil. Diese Verzögerung kann auftreten, weil das Mitglied auf das Abrufen der Replikationseinstellungen durch den DFS-Replikationsdienst aus den Active Directory-Domänendiensten wartet. Nachdem das Mitglied erkannt hat, dass es Teil einer Replikationsgruppe ist, beginnt es mit der ersten Replikation. Zuletzt aufgetreten: Mittwoch, 18. Januar 2012 um 13:22:31 (GMT1:00) Empfohlene Aktion: Die Replikation beginnt, nachdem die erste Replikation abgeschlossen wurde. Wenn sich dieser Status nicht ändert, finden Sie Informationen unter Die Microsoft-Website.

     Hat irgend jemand schon einmal diese Problematik gehabt?

    Vielen dank für eure mithilfe im vorraus.

     

    Gruß Thomas

     

    Mittwoch, 18. Januar 2012 13:06

Alle Antworten