none
Office 2010 auf einem Terminal Server ignoriert Proxy-Konfiguration

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen!

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es zulässig ist, hier Crossposts zu erstellen, allerdings habe ich festgestellt, dass mein vermeintliches SharePoint-Problem in dem folgenden Thread eher ein Problem von Office 2010 auf einem Terminal Server im Zusammenhang mit der Proxykonfiguration ist. Der sehr ausführliche Thread beschreibt mein Szenario eigentlich schon sehr genau.

    Öffnen von Office-Dokumenten dauert sehr lange / CRL-Check Timeouts

    Vielleicht weiß ein Experte zu den Themen Terminal Server, Proxy Server o. ä. hier eine Lösung bzw. einen Lösungsansatz und schreibt sie entweder hier oder in den verlinkten Thread hinein. Den jeweils anderen Thread dann ja mit dem Link auf die Lösung auch schließen und als gelöst markieren.

    Wenn dieser Crosspost nicht erlaubt ist, bitte ich um einen freundlichen Hinweis.

    Viele Grüße
    Michael

    Freitag, 22. März 2013 10:37

Alle Antworten

  •  
    > Öffnen von Office-Dokumenten dauert sehr lange / CRL-Check Timeouts
     
    Ohne das jetzt im Detail gelesen zu haben: Konfiguriere mal auch den
    Proxy für winhttp:
     
    netsh winhttp set proxy <Proxy> "<Overrides>"
     
    mfg Martin
     

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    Wenn meine Antwort hilfreich war, freue ich mich über eine Bewertung! If my answer was helpful, I'm glad about a rating!
    Freitag, 22. März 2013 17:54
  • Hallo Martin,

    du hättest es im Detail lesen müssen ;). Denn auch das wurde schon probiert :(

    Grüße

    Michael

    Donnerstag, 4. April 2013 09:34
  • Am 04.04.2013 11:34, schrieb michael.olb:
    > du hättest es im Detail lesen müssen ;). Denn auch das wurde schon
    > probiert :(
     
    Ok, schade - einen Versuch war's wert ;-)
     
    Was genau hast Du per winhttp als Proxy konfiguriert? pac-Files gehen da
    nicht, das muß die "einfache" direkte Angabe sein.
    Und erfordert Euer Proxy eine AUthentifizierung? Das geht in dem Fall
    nämlich auch nicht, winhttp arbeitet als SYSTEM...
     

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    Wenn meine Antwort hilfreich war, freue ich mich über eine Bewertung! If my answer was helpful, I'm glad about a rating!
    Donnerstag, 4. April 2013 20:36