none
Gruppenrichtlinie für Berechtigungs-Vererbung auf Unterverzeichnisse

    Frage

  • Hallo,

    Wir haben kürzlich auf servergespeicherte Profile umgestellt. Nun ist es so, daß ich als Domain-Admin keinen Zugriff auf die Profilverzeichnisse der User in \\dc\Profiles habe, was ich aber haben sollte. Ein Setzen von Vollzugriff für Domain-Admins und anschließendem Vererben auf alle untergeordeten Objekte geht nicht ("Zugriff verweigert"). Mein Chef meinte, es hat mit Gruppenrichtlinien zu tun. Die Gruppenrichtlinienverwaltung ist ja recht umfangreich, also wäre es schön, wenn mir jemand einen Tip geben könnte, wo ich zu suchen anfange.

    Gruß

    Thomas

    Montag, 13. Februar 2012 12:09

Antworten

Alle Antworten

  • Hello Thomas,
     
    Das sollte Dir helfen: http://support.microsoft.com/kb/222043/de Es geht
    um die Richtlinie ADD THE ADMINISTRATORS SECURITY GROUP TO ROAMING USER PROFILES.
     
    Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards

    Meinolf Weber
    MVP, MCP, MCTS
    Microsoft MVP - Directory Services
    My Blog: http://msmvps.com/blogs/mweber/

    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.

    Montag, 13. Februar 2012 12:14
  • Das hilt leider nicht. Ich hätte vielleicht dazu sagen sollen, ich habe Win2k8 R2 und Windows 7, und der Artikel bezieht sich auf Win2000-Server mit NT4.0

    Gruß

    Thomas

    Montag, 13. Februar 2012 15:43
  • Hello Thomas,
     
    Die Gruppenrichtlinie existiert und funktioniert auch mit den neuen OS Versionen.
     
    Schau bitte unter "Computer Configuration\Policies\Administrative Templates\System\User
    Profiles\Add the Administrators security group to the roaming user profiles"
     
    Entschuldige für all die englischen Links-BezeichnungenÖ
     
     
    Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards

    Meinolf Weber
    MVP, MCP, MCTS
    Microsoft MVP - Directory Services
    My Blog: http://msmvps.com/blogs/mweber/

    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.

    • Als Antwort markiert Thomas Ansorg Dienstag, 14. Februar 2012 09:45
    Montag, 13. Februar 2012 16:19
  • Am 13.02.2012 schrieb Thomas Ansorg:

    Das hilt leider nicht. Ich hätte vielleicht dazu sagen sollen, ich habe Win2k8 R2 und Windows 7, und der Artikel bezieht sich auf Win2000-Server mit NT4.0

    Das gilt IMHO nur für neu angelegte Profile, die bisher erteilten
    Berechtigungen bleiben davon unberührt. Da wirst Du wohl manuell
    nacharbeiten müssen. Besitz übernehmen und Rechte anpassen.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 13. Februar 2012 20:38
  • Hello Thomas,
     
    Was Winfried hier einwift stimmt, neu erstellte Profile übernehmen die Richtlinie,
    alte müssen manuell nachjustiert werden oder per Skript.
     
    Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards

    Meinolf Weber
    MVP, MCP, MCTS
    Microsoft MVP - Directory Services
    My Blog: http://msmvps.com/blogs/mweber/

    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.

    Montag, 13. Februar 2012 21:23