none
Windows Search Fehler: Falsche Berechtigung für Windows Search-Verzeichnisse

    Frage

  • Mir ist aufgefallen, dass in der Outlook 2007 Suche nur ein Teil meiner E-Mails angezeigt werden - der Archiv-Ordner wird anscheinend gar nicht berücksichtigt.

    Windows 7 RC, Build 7100, Office 2007 Business mit BCM (alle mit aktuellsten Updates).
    Der Archivordner liegt lokal auf der Platte D:.

    Ich habe das Tool "Find an fix problems with Windows Search" ausgeführt.
    Es wird das Problem gefunden: "Falsche Berechtigungen für Windows Search-Verzeichnisse"
    Eine automatische Behebung wird nicht vorgenommen.

    Im weiter beschreibenden Text wird folgendes angezeigt:
    "When permissions on the Windows Search data directories are set incorrectly, the search service might not be able to access or update the computer's search index. This can result in slow searches or incomplete search results.

    Datenverzeichnisberechtigungen

    Berechtigungen für Windows Search-Datenverzeichnis
    NT-AUTORITÄT\SYSTEM"

    Ich habe den Search Ordner schon auf eine andere Platte und wieder zurück verschoben, aber dadurch wurde das Problem nicht behoben.

    Auf einer 2. Maschine (komplett andere Hardware) besteht in ähnlicher Konfiguration das gleiche Problem.

    Was könnte das sein?
    Donnerstag, 23. Juli 2009 09:21

Alle Antworten

  • Prüfe über Start, Systemsteuerung, Kategrorieansicht, System und Wartung, Indizierungsoptionen: Feld -Diese Orte indizieren - Microsoft Office Outlook- eingetragen ist Nein?. gehe auf den Button Ändern. Im Feld Ausgewählte Orte ändern den Haken bei Microsoft Office Outlook setzen. Wenn Microsoft Office Outlook nicht eingetragen ist dann gehe bitte unten auf den Button Alle Orte anzeigen. Danach solltest Du den Ordner mit den
    Donnerstag, 23. Juli 2009 13:13
  • Aber natürlich ist das aktiviert! ;)

    Habe es auch schon mehrfach ab- und wieder angewählt und den Index mehrfach neu erstellen lassen.
    Aber irgendwann bricht die Indexierung einfach ab - bzw. reagiert auch gar nicht mehr, wenn neue E-Mails eingehen.
    (Mir fehlt unter Windows 7 der Wiederherstellungs-Button für den Searchindex - unter Vista hatte ich den recht häufig genutzt, wenn die Ergebnisse nicht gestimmt hatten)

    Aktuell steht unter Indizierungsoptionen: "Indizierung wurde abgeschlossen" obwohl ich das Archibv gerade wieder neu hinzugefügt habe.
    Outlook scheint schlauer zu sein, zum gleichen Zeitpunkt erscheint bei der Suche der gelbe Hinweisbalken, dass noch 943 Elemente indizeirt werden müssen (müssten aber auf Grund des Archivordners zigtausend sein).

    Das ist leider ein sehr lästiges Problem - für die Suche im Archiv habe ich nun eine Vistamaschine laufen :(
    Donnerstag, 23. Juli 2009 13:32
  • Kam da noch etwas raus? .... habe das exakt gleiche Problem.
    Samstag, 13. März 2010 14:53
  • Kam da noch etwas raus? .... habe das exakt gleiche Problem.
    Welche Windows-7-Version hast Du? (Final?)

    Interessanterweise habe ich die Probleme nicht mehr - aber die Fehlermeldung. (Final Windows 7 mit allen Patches)

    Seltsam und irgendwie unschön, aber es läuft ... ;)


    Sonntag, 14. März 2010 13:49
  • Ich habe Windows Ultimate 64 .... final.
    Michael
    Samstag, 20. März 2010 16:41