none
Virtuellen Computer auf Server über PXE starten

    Frage

  • Hallo zusammen,

    ich überlege jetzt schon längere Zeit, ob es Möglich wäre auf einem Microsoft Server 2008 R2 unter Hyper-V eine virtuelle Maschine zu installieren und diese von einem entfernten PC über das Netzwerk per PXE boot zu starten .

    Ich dachte vielleicht könnte man dies mit Hilfe der Windows Bereitstellungsdienste (WDS) umsetzen.

    Mein Ziel ist es ein paar kleine virtuell Desktop Umgebung (VDI) umzusetzen.

    Dabei dachte ich an insgesamt 3-4 virtuelle Maschinen die auf einem Server über PXE gestartet werden können. Vielleicht kennt auch jemand alternativen.

    Im Voraus vielen Dank für Eure Antworten.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Jochen Müller

    Freitag, 18. Juni 2010 15:15

Antworten

  • Hallo Jochen,

    natürlich kannst du eine virtuelle Maschine über PXE booten. Du musst nur darauf achten, dass du als Netzwerkkartentyp eine so genannte "Ältere Netzwerkkarte2 oder in englisch eine "Legacy NIC" hinzufügst. In den Hardwareinsstellungen der virtuellen Maschine kannst du einen solchen Netzwerkkartentyp hinzufügen.


    Peter Forster, MVP Virtual Machine, Austria http://www.base-it.at
    Samstag, 19. Juni 2010 07:03
  • Hallo Jochen,

    der untere TechNet Artikel beschreibt die Vorgehensweise:

    http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc770380.aspx

    Gruß,
    Andrei

    • Als Antwort markiert Peter Forster Mittwoch, 23. Juni 2010 18:10
    Montag, 21. Juni 2010 14:12

Alle Antworten

  • Hallo Jochen,

    natürlich kannst du eine virtuelle Maschine über PXE booten. Du musst nur darauf achten, dass du als Netzwerkkartentyp eine so genannte "Ältere Netzwerkkarte2 oder in englisch eine "Legacy NIC" hinzufügst. In den Hardwareinsstellungen der virtuellen Maschine kannst du einen solchen Netzwerkkartentyp hinzufügen.


    Peter Forster, MVP Virtual Machine, Austria http://www.base-it.at
    Samstag, 19. Juni 2010 07:03
  • Hallo Peter,

    danke für deine Antwort.

    Kannst du mir vielleicht kurz erklären wie so etwas installiert wird? Oder kennt du vielleicht einen Link mit einer Anleitung?

    Brauche ich dazu umbedingt die Windows Bereitstellungsdienste?

     

    Danke nochmal.

     

    Gruß Jochen

    Samstag, 19. Juni 2010 08:01
  • Hallo Jochen,

    der untere TechNet Artikel beschreibt die Vorgehensweise:

    http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc770380.aspx

    Gruß,
    Andrei

    • Als Antwort markiert Peter Forster Mittwoch, 23. Juni 2010 18:10
    Montag, 21. Juni 2010 14:12