none
Update-Problem bei Wechsel von Win 7 ultimate auf Win 8 pro

    Frage

  • Nach ca. 2 Std. wo ich versuchte meine Win 7 ultimate Version auf Win 8 pro "up zu daten", bekam ich die lapidare Systeminformation: "Die Windows Installation war nicht erfolgreich. Die vorherige Version wird wieder hergestellt ...." Keine Angabe von Gründen, kein neues Handlungsszenario. Habe ich von 29,99€ versenkt?

    Ich bitte um Ihre Hilfe, wie ich verfahren soll.

    Gruß

    Dirk Nouvortne

    Samstag, 27. Oktober 2012 15:21

Antworten

  • Exception EAcessViolation in module rtl120.bpl at 00006C32.

    Zugriffsverletzung bei Adresse 50006C32 in Modul 'rtl120.bpl'. Lesen

    Hallo,

    der Dateityp ".bpl" bedeutet "Borland Precompiled Libary"

    Die Datei rtl120.bpl gehört demnach zu einer Anwendung die mit CodeGear erstellt wurde.

    Nach Deinstallation dieser Anwendung müsste ein Update auf Windows 8 möglich sein.  

    Donnerstag, 10. Januar 2013 15:59

Alle Antworten

  • Problem ist meine Hardware, die, wie ich festgestellt habe, einen Upgrade nach win 8 pro nicht zulässt.: Acer Aspire X3950. Soviel zur Nutzung älterer Hardware für Win 8

    Gruß

    Dirk Nouvortne

    Sonntag, 28. Oktober 2012 19:05
  • Korrektur!

    Lt. Acer liegt mein Problem nicht an einer überholten Firmware. Konkret ging es um den "Sicheren Start". Acer schreibt:

    "Die Meldung: "Der sichere Start wird von der Firmware des PCs nicht unterstützt und kann deshalb unter Windows 8 nicht verwendet werden." bezieht sich auf die Funktion Secure Boot.

    Auf Geräten die Secure Boot unterstützen, ist es nicht mehr möglich nicht signierte Software zu booten. Secure Boot ist eine Funktion des UEFI / BIOS und nur auf aktuellen Geräte mit Windows 8 Logo verfügbar.

    Secure Boot soll verhindern, dass Viren/Trojaner vor dem Systemstart ausgeführt werden können.

    Auch wenn Secure Boot nicht unterstützt wird, können Sie Windows 8 dennoch installieren und verwenden.

    Der sichere Start ist ein neues Feature im aktuell neuen BIOS Format, dem UEFI. Diese Funktion stellt sicher, dass sich keine (z. B. schadhafte) Fremdsoftware in den Bootablauf einschleusen kann und garantiert ein fehlerfreieres Laufverhalten des Windows 8. Der sichere Start ist auf Ihrem System nicht möglich, stellt aber keine Grundvoraussetzung für die Installation von Windows 8 dar."

    Also, mein Problem ist wieder offen und ich bitte um Hilfe, wie ich Win 8 pro - bei obiger Fehlermeldung - installieren kann.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe

    Dirk Nouvortne

    Montag, 29. Oktober 2012 13:35
  • Bei einem erneuten Versuch, Win 8 pro zu installieren, bekam ich folgende Fehlermeldung, mit der ich als Laie allerdings nichts anzufangen weiß. Vielleicht hat aber jemand von Ihnen einen Rat:

    Application Error

    Exception EAcessViolation in module rtl120.bpl at 00006C32.

    Zugriffsverletzung bei Adresse 50006C32 in Modul 'rtl120.bpl'. Lesen

    von Adresse 09004E80

    Nach dieser Meldung bin ich, in Schach-deutsch gesprochen, matt. Ich bitte um Hilfe

    Gruß

    Dirk Nouvortne

    Dienstag, 30. Oktober 2012 10:28
  • Exception EAcessViolation in module rtl120.bpl at 00006C32.

    Zugriffsverletzung bei Adresse 50006C32 in Modul 'rtl120.bpl'. Lesen

    Hallo,

    der Dateityp ".bpl" bedeutet "Borland Precompiled Libary"

    Die Datei rtl120.bpl gehört demnach zu einer Anwendung die mit CodeGear erstellt wurde.

    Nach Deinstallation dieser Anwendung müsste ein Update auf Windows 8 möglich sein.  

    Donnerstag, 10. Januar 2013 15:59
  • Vielen Dank, zwischenzeitlich läuft Win 8. Danke.
    Samstag, 19. Januar 2013 07:12