none
Virtueller Computer startet nicht: Fehler beim Initialisieren

    Question

  • Hallo,
    ich habe neu einen virtuellen Computer erstellt in Windows Server 2008 R2 Hyper-V.

    Wenn ich ihn starten will, kommt diese Fehlermeldung:

    Anwendungsfehler beim Versuch, den Status von "SERVERNAME" zu ändern.

    "SERVERNAME": Fehler beim Initalisieren.
    Fehler beim Initalisieren des gespeicherten Status eines virtuellen Computers.
    "SERVERNAME": Fehler beim Initalisieren (ID des virtuellen Computers: [ID])

    "SERVERNAME": Fehler beim Erstellen oder Zugreifen auf die Datei "D:\Hyper-V\Virtual Machines\[ID]\[ID].vsv" mit dem gespeicherten Zustand (ID des virtuellen Computers: [ID]

    ich verstehe leider nicht, warum er versucht einen gespeicherten Zustand zu laden, wenn die Maschine gerade frisch angelegt wurde?

    Gruß
    Patrick aka "madmuffin p"
    Tuesday, September 08, 2009 3:08 PM

Answers

  • Hi Patrick,

    >die Daten auf D:\ werden aber noch benötigt
    Dann mach doch einen Ordner (testweise) und gebe Jeder:F
    Darin legst Du die VHD. Die Config kann ja auf C bleiben.

    > sollte jetzt von 2008R2 abgelöst werden
    Ich denke der Sever ist auf W2008R2 ?

    E:\>icacls wsus
    wsus NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(F)
         VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(OI)(CI)(F)
         NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(OI)(CI)(F)
         ERSTELLER-BESITZER:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
         VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(OI)(CI)(RX)
         VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(CI)(AD)
         VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(CI)(WD)


    Gruß Ralph Andreas Altermann
    Sunday, September 13, 2009 4:51 PM

All replies

  • Hallo,

    ich hab das Problem behoben, indem ich den Speicherort der Virtuellen Computer von D:\ wieder auf C:\ gelegt.
    Scheinbar fehlten auf D:\ irgendwelche Dateirechte, die auf C:\ vorhanden sind.

    Kann jemand sagen, welche Rechte in den Hyper-V Ordner sein müssten?

    Gruß,
    Patrick aka "madmuffin p"
    Thursday, September 10, 2009 8:47 AM
  • Hi Patrick,

    es reichen eigentlich die Standardrechte die beim formatieren (NTFS) vom System vergeben werden.

    Ist D:\ eine weitere Partition oder eine weitere HDD ?
    Gruß Ralph Andreas Altermann
    Thursday, September 10, 2009 3:15 PM
  • Hallo Ralph,

    D:\ ist eine Partition, die allerdings schon von Windows 2000 Server erstellt wurde (das vorher auf diesem Server noch lief).

    Wenn ich icacls.exe D: aufrufe bekomme ich allerdings diese Fehlermeldung:

    Die Vertrauensstellung zwischen dieser Arbeitsstation und der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden.

    Könnte das damit zusammen hängen?

    Gruß,
    Patrick aka "madmuffin p"
    Friday, September 11, 2009 11:11 PM
  • Hallo Patrick

    Das D:\ von einem älteren BS belegt war kann sehr wohl zu Deinen Problemen führen.

    Wenn Du D:\ nicht mehr brauchst bzw. dessen Daten, dann formatiere sie vom aktuellen BS aus
    und dann sollte es funktonieren.


    Gruß Ralph Andreas Altermann
    Saturday, September 12, 2009 3:58 PM
  • Hallo Ralph,

    die Daten auf D:\ werden aber noch benötigt. Der Server 2000 war unser Storage Server und der sollte jetzt von 2008R2 abgelöst werden. Dazu müssen dann natürlich alle Dienste laufen und die Daten mit ihren Berechtigungen richtig sein.

    Kann mir mal jemand die Ausgabe von icacls.exe <WSUS-Ordner> geben, damit ich die Berechtigungen anpassen kann?

    Gruß,

    Patrick aka "madmuffin p"
    Sunday, September 13, 2009 2:31 PM
  • Hi Patrick,

    >die Daten auf D:\ werden aber noch benötigt
    Dann mach doch einen Ordner (testweise) und gebe Jeder:F
    Darin legst Du die VHD. Die Config kann ja auf C bleiben.

    > sollte jetzt von 2008R2 abgelöst werden
    Ich denke der Sever ist auf W2008R2 ?

    E:\>icacls wsus
    wsus NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(F)
         VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(OI)(CI)(F)
         NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(OI)(CI)(F)
         ERSTELLER-BESITZER:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
         VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(OI)(CI)(RX)
         VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(CI)(AD)
         VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(CI)(WD)


    Gruß Ralph Andreas Altermann
    Sunday, September 13, 2009 4:51 PM
  • Hallo,

    habe folgende Frage, gleicher Fehler, die virtuellen Maschinen sollen auf einem eigenen Volume auf einem eigenen Platten-Array (HP Smart-Array-Controller) liegen - habe einen Ordner D:\Hyper-V angelegt und zusätzlich "Jeder" mit Vollzugriff hinterlegt, dennoch startet kein virtuelle Maschine - die Fehlermeldung ist gleichlautend wie oben.

    Hängt es wirklich nur an den Berechtigungen? Muss evtl. noch etwas an den Berechtigungen unter C:\Program Files\Hyper-V geändert werden? Habe die Rolle nochmals komplett deinstalliert und neu installiert - ändert nichts an der Situation.

    Danke vorab

    Erik

     

     

    Monday, September 20, 2010 9:35 PM