none
Öffnen von word u. excel Dateien -office 2010- geht nicht mehr

    General discussion

  • Hallo - Hilfe !!! Habe letztes Jahr office 2007 gekauft und problemlos mit meinen alten 2003-er Dateien gearbeitet. Habe dann Anfang diesen Jahres auf office 2010 umgestellt. Jetzt plötzlich kann ich (erst nur einige ) und jetzt praktisch überhaupt keine meiner Dateien mehr öffnen. Hinweis"Datei enthält nicht lesbaren Inhalt, trotzdem öffnen, wenn Sie der Datei vertrauen? " , wenn ich dann versuche die Datei zu öffnen ist der gesamte Inhalt weg - ein leeres Blatt erscheint! Kann mir jemand helfen, da ich jetzt auf die Arbeit von Jahren nicht mehr zugreifen kann!
    Saturday, December 10, 2011 10:49 AM

All replies

  • Am 10.12.2011 schrieb habebsi:

    Hallo - Hilfe !!! Habe letztes Jahr office 2007 gekauft und problemlos mit meinen alten 2003-er Dateien gearbeitet. Habe dann Anfang diesen Jahres auf office 2010 umgestellt. Jetzt plötzlich kann ich (erst nur einige ) und jetzt praktisch überhaupt keine meiner Dateien mehr öffnen. Hinweis"Datei enthält nicht lesbaren Inhalt, trotzdem öffnen, wenn Sie der Datei vertrauen? " , wenn ich dann versuche die Datei zu öffnen ist der gesamte Inhalt weg - ein leeres Blatt erscheint! Kann mir jemand helfen, da ich jetzt auf die Arbeit von Jahren nicht mehr zugreifen kann!

    Z.B. Word 2010 öffnen > Menü Datei > Optionen > Sicherheitscenter >
    Einstellungen für das Sicherheitscenter. Mach von jeder Option einen
    Screenshot und lade ihn auf dein Skydrive. Den Link dazu postest Du
    hier ins Forum.
    Wie nutze ich Skydrive?
    http://social.answers.microsoft.com/Forums/de-DE/w7networkde/thread/af6c55f1-0e82-460e-babb-794ff26e5698

    Welche Sicherheitssoftware läuft ständig im Hintergrund?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Saturday, December 10, 2011 11:54 AM
  • Hi Winfried danke für den Tipp. Ich habe McAfee im Hintergrund laufen. Ich versuche das mit dem sceenshot - morgen, habe da noch keine Erfahrung damit u. brauche etwas Zeit. Gruß habebsi
    Saturday, December 10, 2011 5:10 PM
  • Hallo Winfried,

    ich habe alle screenshots auf skydrive geladen. Die sind dort zum einen im öffentlichen ordner u. im ordner "officeProbleme". Nur das mt dem Kopieren hierher klappt nicht.

    Noch eine Anmerkung zu meinem Problem: Ich hatte 4 PC`s mit Office 2007 ausgerüstet, und damit alte Office 2003/2007 Dateien problemlos mehrmals wöchentlich bearbeitet. Dann bin ich im April auf Office 2010 mit 2 PC`s umgestiegen u. habe im Kompatibilitätsmodus weiter Dateien unter 2003/2007 (xls) abgespeichert. Erst als ich im Juni alle PC`s auf 2010 umgestellt hatte , bin ich dazu übergegengen die dateien unter xlsx abzuspeichern. Ging wochenlang problemlos. Erst jetzt plötzlich kann ich mit office 2010 keine dieser "alten" in xlsx konvertierten Dateien aufrufen. Was ich jetzt noch öffnen kann sind alte xls Dateien oder ganz neu erstellte xlsx-Dateien. Es scheint daran zu liegen, dass Office 2010 die Formate aus xls nicht übernehmen kann.

    Können Sie die sreenshots in meinen ordner einsehen oder wie soll ich vorgehen?

    Gruss von habebsi (Astrid) 

    Sunday, December 11, 2011 1:49 PM
  • Am 11.12.2011 schrieb habebsi:

    ich habe alle screenshots auf skydrive geladen. Die sind dort zum einen im öffentlichen ordner u. im ordner "officeProbleme". Nur das mt dem Kopieren hierher klappt nicht.

    Ich kann ohne einen Link aber nichts sehen.

    Noch eine Anmerkung zu meinem Problem: Ich hatte 4 PC`s mit Office 2007 ausgerüstet, und damit alte Office 2003/2007 Dateien problemlos mehrmals wöchentlich bearbeitet. Dann bin ich im April auf Office 2010 mit 2 PC`s umgestiegen u. habe im Kompatibilitätsmodus weiter Dateien unter 2003/2007 (xls) abgespeichert. Erst als ich im Juni alle PC`s auf 2010 umgestellt hatte , bin ich dazu übergegengen die dateien unter xlsx abzuspeichern. Ging wochenlang problemlos. Erst jetzt plötzlich kann ich mit office 2010 keine dieser "alten" in xlsx konvertierten Dateien aufrufen. Was ich jetzt noch öffnen kann sind alte xls Dateien oder ganz neu erstellte xlsx-Dateien. Es scheint daran zu liegen, dass Office 2010 die Formate aus xls nicht übernehmen kann.

    Und wenn Du probehalber auf einem PC das O2010 rückstandsfrei
    deinstallierst und O2007 wieder installierst? Geh zum deinstallieren
    nach dieser Anleitung vor:
    http://office-blog.net/post/Office-2010-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

    Können Sie die sreenshots in meinen ordner einsehen oder wie soll ich vorgehen?

    Nein, kann ich nicht einsehen. Du mußt mir schon einen Link schicken.
    Ab No. 15 ist es für dich relevant:
    http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-networking/wie-nutze-ich-den-skydrive/af6c55f1-0e82-460e-babb-794ff26e5698

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Sunday, December 11, 2011 3:49 PM
  • https://skydrive.live.com/#cid=2B083B0E7172ADB0&id=2B083B0E7172ADB0%21133 Endlich hoffentlich gelungen. Da ich noch einen PC mit office 2007 habe , habe ich bereitd erfoglos probiert die Dateien dort zuladen. Gruss habebsi (Astrid) und Danke für die Hilfe!!
    Sunday, December 11, 2011 4:21 PM
  • Am 11.12.2011 schrieb habebsi:

    https://skydrive.live.com/#cid=2B083B0E7172ADB0&id=2B083B0E7172ADB0%21133

    Leider nein, ich kann nicht zugreifen. Du mußt es öffentlich machen.
    Lade die Bilder hier hoch http://www.file-upload.net/ und poste die
    Links zu den Bildern.

    Endlich hoffentlich gelungen. Da ich noch einen PC mit office 2007 habe , habe ich bereitd erfoglos probiert die Dateien dort zuladen.

    Kannst Du den McAfee rückstandsfrei deinstallieren? Benutze auch das
    Removal Tool, falls es eines gibt:
    http://www.mbormann.de/default.htm?/tips/AV-Remover.htm

    Welche Einstellungen sind im Sicherheitscenter gemacht?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Sunday, December 11, 2011 10:05 PM
  • [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281755/Beispiel-Fehlermeldung.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/urw9f68h15fh.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281794/Sicherh1.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/qwvku79uybe3.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281795/Sicherh2.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/ws3zgi3oi9g9.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281796/Sicherh3.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/tpc24r1fqmeq.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281797/Sicherh4.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/9jkvtxsn6ie.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281798/Sicherh5.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/msue25zqhh32.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281799/Sicherh6.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/i63kn2n22xv5.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281800/Sicherh7.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/e936wmfgbwv.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281801/Sicherh8.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/ptt4m6pkdvvq.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281802/Sicherh9.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/mc5hk5t1wg.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281803/Sicherh10.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/axi3962ls6.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281805/Sicherh11.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/fyh6tzuxb3dj.png[/IMG][/URL] Mfg habebsi(Astrid)
    Monday, December 12, 2011 2:56 PM
  • Am 12.12.2011 schrieb habebsi:

    [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281755/Beispiel-Fehlermeldung.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/urw9f68h15fh.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281794/Sicherh1.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/qwvku79uybe3.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281795/Sicherh2.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/ws3zgi3oi9g9.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281796/Sicherh3.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/tpc24r1fqmeq.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281797/Sicherh4.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/9jkvtxsn6ie.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281798/Sicherh5.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/msue25zqhh32.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281799/Sicherh6.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/i63kn2n22xv5.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281800/Sicherh7.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/e936wmfgbwv.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281801/Sicherh8.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/ptt4m6pkdvvq.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281802/Sicherh9.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/mc5hk5t1wg.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281803/Sicherh10.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/axi3962ls6.png[/IMG][/URL] [URL=http://www.pic-upload.de/view-12281805/Sicherh11.png.html][IMG]http://www9.pic-upload.de/thumb/12.12.11/fyh6tzuxb3dj.png[/IMG][/URL]

    Ich hab mir 2 von den Bildern versucht anzusehen, die sind zu klein um
    etwas erkennen zu können. Du wirst es also nochmal machen müssen.
    Diesmal aber etwas größer in der Auflösung.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Monday, December 12, 2011 3:20 PM
  • Hallo Winfied, mit der größeren Darstellung - das bekomme ich nicht hin. Außerdem habe ich jetzt ein enormes Zeitproblem. Der Rest der Familie erstellt mit mir "neue" xlsx -Tabellen, die ich unbedingt benötige bis Jahresende. Die Erfahrungen aus vergangener Woche zeigen 2 Dinge: 1. definitif kann office 2010 keine xls u.doc dateien öffnen, da es viele der Formatierungen u.Druckoptionen nicht lesen kann. (Habe ich auch in einer Hilfe-Seite von microsoft gelesen.) 2.Das Problem lokalisiert sich wohl auf "Fehler" ? meinerseits? beim Speichern u.öffnen. Z.B. Habe ich in word eine neue Vorlage erstellt für einen neutralen Brief mit meinem Briefkopf. Nachdem die Vorlage o.k. war habe ich sie unter docx. abgespeichert, neu aufgerufen und für den Rest d.Familie auch Vorlagebriefe erstellt. Alle Vorlagen sind -bis jetzt- aufrufbar - außer meiner eigenen ersten: Fehlermeldung: " enthält Formatierungen,die von word nicht unterstützt werden". !!! Beim laden + reparieren erscheint der Brief mit völlig neuen Absatzformatierungen, Schrift verrutscht usw. Was verwundert: vor dem Öffnen der Dateien erscheinen im Auswahlfenster alle diese neuen Dateien als Word od.Excel 2007 -Dateien! Habe unter den Programmeigenschaften nachgeschaut: auf meinen PC`s ist eindeutig Excel/word 2010 installiert! Noch ein Bsp.: Habe auf meinem neuesten PC in Excel eine Testdatei abspeichern wollen - mappe 1 , mit nur einen Wort in einem Feld, "dann speichern unter" Name: "Test 1" eingegeben - da kommt schon die Fehlermeldung, dass ich gerade in einem Format abspeichere , "welches zu excel nicht kompatibel ist"! Vorgeschlagen als erstes wurde also von excel ein ODS Format, welches nicht mehr einlesbar ist. Daraufhin habe ich in den Progammvoreinstellungen geprüft : "Speichern" immmer unter xlsx u. docx. Fazit: mit 50 % Wahrscheinlichkeit kann ich an die neu geschriebenen Tabellen noch mal öffnen. Momentan bleibt mir nur zu hoffen, dass ich mal zufällig rausbekomme was da schiefläuft. Was hat microsoft da nur gemacht ? Seit 30 Jahren öffne u. schließe ich excel Tabellen ohne Datenverlust. Nur nicht mit office 2010. Ich werde aus Zeitnot jetzt versuchen nochmals mit alten Tabellen aus d.Jahr 2010 im Kompabilitätsmodus zu arbeiten- falls das geht. Ansonsten bin ich nur noch frustriert über diese Sache. Gruß habebsi (Astrid)
    Saturday, December 17, 2011 2:21 PM
  • Am 17.12.2011 schrieb habebsi:

    Hallo Winfied, mit der größeren Darstellung - das bekomme ich nicht hin.

    Dann kann ich es leider nicht lesen.

    Außerdem habe ich jetzt ein enormes Zeitproblem. Der Rest der Familie erstellt mit mir "neue" xlsx -Tabellen, die ich unbedingt benötige bis Jahresende. Die Erfahrungen aus vergangener Woche zeigen 2 Dinge: 1. definitif kann office 2010 keine xls u.doc dateien öffnen, da es viele der Formatierungen u.Druckoptionen nicht lesen kann. (Habe ich auch in einer Hilfe-Seite von microsoft gelesen.)

    Das ist so nicht ganz richtig. Sehr wohl kann O2010 XLSX oder XLS oder
    DOCX Dateien öffnen, bearbeiten und wieder schliessen. Ich weiß nicht
    was Du evtl. an dem einen Rechner anders gemacht hast als an allen
    anderen.
    Ich schlage vor, Du sicherst alle Daten auf eine DVD oder CD weg und
    installierst den Rechner/Notebook vollständig neu. Wenn der Rechner
    wieder sauber läuft kannst Du O2010 neu installieren, anschließend
    gleich alle Sicherheitsupdates die Du von Windows/Microsoft Update
    vorgeschlagen bekommst. Erst jetzt die Daten wieder zurück sichern und
    testweise Dateien wieder öffnen.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Saturday, December 17, 2011 2:53 PM
  • Hallo Astrid,

    1. definitif kann office 2010 keine xls u.doc dateien öffnen, da es viele der Formatierungen u.Druckoptionen nicht lesen kann.

    halte ich für unwahrscheinlich. Dass Dokument nicht 1:1 am Bildschirm angezeigt oder am Drucker ausgegeben werden ist verständlich, da sowohl die unterschiedlichen Dateiformate als auch Druckertreiber, Druckeroptionen, installierte Schriften etc. eine Rolle spielen. Insofern können in Word andere Zeilen- und Seitenumbrüche und in Excel eine andere Seitenaufteilung entstehen. Aber die Dateien lassen sich normalerweise problemfrei in Office 2010 öffnen.

    Habe ich in word eine neue Vorlage erstellt für einen neutralen Brief mit meinem Briefkopf. Nachdem die Vorlage o.k. war habe ich sie unter docx. abgespeichert,

    Eine Vorlage speichert man definitiv nicht als Dokument, also niemals *.dotx oder *.dotm als *.docx bzw. *.docm speichern. Beispielsweise über "Datei | Neu | Meine Vorlagen" werden neue Dokumente erstellt.

    neu aufgerufen und für den Rest d.Familie auch Vorlagebriefe erstellt. Alle Vorlagen sind -bis jetzt- aufrufbar - außer meiner eigenen ersten:

    Mir scheint, du verwendest den Begriff "Vorlagen" eher umgangssprachlich, aber nicht im Sinne der Programme. Möglicherweise verwendest überhaupt keine Vorlagen, sondern schlicht und ergreifend "Musterdokumente": Dateien, die immer wieder überschrieben und unter anderem Namen abgespeichert werden?

    da kommt schon die Fehlermeldung, dass ich gerade in einem Format abspeichere , "welches zu excel nicht kompatibel ist"! Vorgeschlagen als erstes wurde also von excel ein ODS Format, welches nicht mehr einlesbar ist.

    Hört sich nach Open Office an, hattest du dieses Paket mal installiert und verwendet? Installiere OO ggf. nochmals (kostet ja nix) und versuche, die Dateien damit zu öffnen.


    Viele Grüße
    Lisa [MS MVP Word]

    Sunday, December 18, 2011 8:08 AM
  • Hallo Lisa, Du hast Recht , meine "Vorlagen" sind musterdokumente, die immer wieder überschrieben werden. Zu Open office - 2 von 4 Pc`s sind nagelneu - ohne dass ich was zusätzlich installiert habe. Habe O 2010 freigeschaltet und diese Testdatei abspeichern wollen. Aber danke für den Tipp mit open Office, ich werde mich damit mal beschäftigen. Zum Deinstallieren von 4 PC`s fehlt mir der Mut und die Routine. Und bei mir müssen alle PC`s gleich ausgerüstet sein, da ich an verschiedenen Orten damit arbeiten muss. Die Daten habe ich übrigens auf einem Stick, auch den habe ich schon sicherheitshalber ausgetauscht, da ich dachte er sei defekt. Gestern Abend hat mir jemand einen Rat erteilt: ich soll das O 2010 überall runterwerfen. - Seine Firma hatte wohl auch mehrere PC`s aufgerüstet und festgestellt, dass es nicht funktioniert, die sind wieder auf O 2007 zurückgegangen. Ich werde versuchsweise im Januar mit O 2010 arbeiten und wenn es nicht klappt - steige ich komplett aus. Ich werde dann nochmal berichten wie es läuft. Gruß Astrid
    Monday, December 19, 2011 10:49 AM
  • Hallo Astrid,

    meine "Vorlagen" sind musterdokumente, die immer wieder überschrieben werden.

    so sollte man nicht arbeiten - jedenfalls nicht im professionellen Bereich.

    Zu Open office - 2 von 4 Pc`s sind nagelneu - ohne dass ich was zusätzlich installiert habe. Habe O 2010 freigeschaltet und diese Testdatei abspeichern wollen.

    Du schriebst, dass sich deine "alten" Dokumente nicht mehr öffnen lassen. Daher nahm ich an, dass sie zwischendurch eventuell mal unter Open Office  bearbeitet/gespeichert wurden. Meinst du mit "Testdatei" nun eine unter Office 2010 vollkommen neu erstellte Datei?

    Aber danke für den Tipp mit open Office, ich werde mich damit mal beschäftigen. Zum Deinstallieren von 4 PC`s fehlt mir der Mut und die Routine.

    Ich sagte nichts von Deinstallieren. Ich schlug lediglich vor, Open Office (zusätzlich) zu installieren und die Dokumente testweise darin zu öffnen. Dort kann man sie auch wieder als Word-Dokumente oder ggf. als Excel-Dateien speichern, sofern sie aktuell im Format *.odt oder *.ods vorliegen. (Die Dateinamenerweiterungen kannst du im Windows-Explorer erkennen?)

    Gestern Abend hat mir jemand einen Rat erteilt: ich soll das O 2010 überall runterwerfen.

    Hat er auch gesagt, warum?

    Seine Firma hatte wohl auch mehrere PC`s aufgerüstet und festgestellt, dass es nicht funktioniert, die sind wieder auf O 2007 zurückgegangen.

    Seine Firma hat festgestellt, dass was nicht funktioniert? Für die ein oder andere Firma gibt es sicher gute Gründe, auf Office 2003 zurückzugehen oder zunächst im Kompatibilitätsmodus zu arbeiten. Aber für ein "Downgrade" auf Office 2007 spricht eigentlich gar nichts.


    Viele Grüße
    Lisa [MS MVP Word]

    Monday, December 19, 2011 1:49 PM
  • Am 19.12.2011 schrieb habebsi:

    Hallo Lisa, Du hast Recht , meine "Vorlagen" sind musterdokumente, die immer wieder überschrieben werden. Zu Open office - 2 von 4 Pc`s sind nagelneu - ohne

    Wie Lisa schon schrieb, das macht man so nicht. Für Vorlagen erstellt
    man DOT oder DOTM Dateien.

    Zum Deinstallieren von 4 PC`s fehlt mir der Mut und die Routine. Und bei mir müssen alle PC`s gleich ausgerüstet sein, da ich an verschiedenen Orten damit arbeiten muss.

    Evtl. hast Du einen Spezialisten in der Nähe der dir dabei helfen
    kann. Möglicherweise ist das die Lösung für alle deine Probleme.

    Gestern Abend hat mir jemand einen Rat erteilt: ich soll das O 2010 überall runterwerfen. - Seine Firma hatte wohl auch mehrere PC`s aufgerüstet und festgestellt, dass es nicht funktioniert, die sind wieder auf O 2007 zurückgegangen.

    Und aus welchem Grund sind sie wieder auf O2007 zurück?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Monday, December 19, 2011 7:43 PM
  • Hallo Lisa u. Winfried,

    Meine "Test-Datei" war neu unter O2010 auf den beiden neuenPC`s erstellt und anstatt mit xlsx mit open Office abgespeicher worden , was so voreingestellt war und von mir zuerst nicht bemerkt wurde. Die Voreistellung habe ich jetzt auf den 2 neuen PC´S geändert auf xlsx u. docx. Beim Ändern der Einstellung kommt auch eine Info, dass von beiden Formaten nicht alle  Formatierungen gleichermaßen "lesbar" sind. Also war Dein Tipp richtig Lisa.

    Ich habe vor 3 Tagen auf PC Nr.4 (neu) eine xlsx-Datei erstellt u. gespeichert , diese dann auf meinem Stick kopiert u. mitgenommen und wollte sie auf meinem Laptop öffnen. Geht nicht mit der üblichen Fehlermeldung unlesbarer Inhalt, habe das Öffnen also abgebrochen ( nicht repariert usw.) . Heute zuhause habe ich probiert diese Datei vom Sick ( an PC Nr.4 ) zu öffnen - geht auch nicht. Aber die gleiche Datei auf PC Nr. 4  lässt sich einwandfrei öffnen. Ich denke hier ist wohl der laptop das Problem. Sollte ich dort 2010 deinstallieren + nochmals neu installieren?

    Die Info zu den Problemen, die eine Firma hatte -bekomme ich erst nach Weihnachten.

    Gruß Astrid

    Tuesday, December 20, 2011 3:12 PM
  • Hallo Astrid,

    Ich habe vor 3 Tagen auf PC Nr.4 (neu) eine xlsx-Datei erstellt u. gespeichert , diese dann auf meinem Stick kopiert u. mitgenommen und wollte sie auf meinem Laptop öffnen.

    als Hinweis nebenbei: Bitte niemals Dateien direkt vom Stick öffnen und bearbeiten, sondern immer erst auf Festplatte kopieren. Ansonsten sind Probleme (z. B. wegen der temporär erstellten/benötigten Dateien) vorprogrammiert.

    Ich denke hier ist wohl der laptop das Problem. Sollte ich dort 2010 deinstallieren + nochmals neu installieren?

    Das ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Hattest du selbst das Office-Paket auf dem Laptop installiert? Als Upgrade von Office 2007 oder hattest du das alte Office zunächst entfernt? Sind sämtliche Komponenten installiert?
    Vielleicht hilft eine Reparatur- oder Änderungsinstallation (Features hinzufügen | alles auf Festplatte verfügbar machen). Auch kannst du testweise mal Word und Excel jeweils mit Parameter /r starten (Start | winword.exe /r). Vielleicht stimmt die Registrierung einfach nicht.


    Viele Grüße
    Lisa [MS MVP Word]

    Tuesday, December 20, 2011 3:42 PM
  • Hallo Lisa, ich bin dabei die beiden älteren PC +Laptop mit updates zu aktualisieren. Das O 2010 war neu gekauft und nach Deinstallation von O 2007 erst neu installiert worden auf den 2 älteren PC`s. Dein Hinweis mit dem Arbeiten mit Stick war sehr wichtig - ich kopiere jetzt die Dateien zuerst auf die Festplatte - wenn dann etwas nicht aufrufbar ist - habe ich es immer noch auf dem Stick. Ich vermute dass meine Dateien aus dem vergangenen Jahr ev wie Du sagst teils mit Open Office gespeichert wurden u. daher Probleme beim Öffnen machen. Meine Hauptarbeit wird jetzt im Januar beginnen, wo ich auf Dateien aus dem Jahr 2010 zurückgreifen muss. Ich werde dann nochmal berichten wie es funktioniert. Ich werde vorher jedoch alle Daten von meinem Stick auf den PC von meinem Mann ( O 2007 ! ) übertragen - so dass diese Dateien( zumindest aus den Jahren vor 2011) dort noch notfalls aufrufbar sind. Ich hoffe so den " Fehlern" auf die Spur zu kommen, einer war mit Sicherheit falsches Abspeichern. Ich wünsche Euch allen schöne Festtage u. Danke für die Unterstützung.
    Friday, December 23, 2011 10:42 AM
  • Hallo an alle!! Ich habe mein Problem gelöst - wie folgt:

    1. Ich habe Office 2010 von allen PC`s gelöscht. ( Das Programm hat Excel Dateien xlsx, welche mit diesem Programm neu erstellt waren nur zu 50% öffnen können!!) Nach 3 Monaten Arbeiten nach dem Zufallsprinzip hat es mir gereicht.

    2. Ich habe Office 2007 installiert auf allen PC`s und siehe da, es können alle mit diesem Programm erstellten Dateien problemlos geöffnet werden.

    3. Ich habe auf allen PC`s OPEN OFFICE installiert und oh Wunder:

        ich kann damit alle Dateien, die unter O 2007 erstellt wurden öffnen

        ich kann auch Dateien , die unter O 2010 erstellt wurden zu 90 % öffnen !!!

        ich kann auch Dateien , die unter O 2010 erstellt wurden und dort nicht mehr öffenbar waren - trotzdem öffnen - OO repariert mir die Dateien und behält sowohl die Zahlen als auch Texte bei. ich speichere dann unter OO ab und kann damit weiter arbeiten.

    Ich hoffe Microsoft gelingt es irgendwann mal die Probleme v.O 2010 zu lösen. Es tut mir leid , dass ich nach 30 Jahren Nutzung von Office multiplan und excel dem nun quasi den Rücken gekehrt habe.

    Grüsse  von Astrid

    Thursday, January 05, 2012 7:58 PM