none
Ordnungszahl nicht gefunden

    General discussion

  • Hallo, wir haben hier einen Rechner (Windows 7) der beim Starten von Programmen, anstatt das Programm zu starten
    folgenden Fehler ausgibt:

    Die Ordnungszahl 574 wurde in der DLL "iertutil.dll" nicht gefunden.

    Eine Deinstallation des InternetExplorer9 bricht mit Fehler ab, ein Neuinstallation von IE9
    ist nicht möglich da angeblich eine neuere Version bereits installiert ist.

    Was können wir tun um einer kompletten Neuinstallation zu entgehen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Thursday, September 13, 2012 12:03 PM

All replies

  • Hallo, in einem anderen Forum habe ich folgendes als Antwort zu einem ähnlichen Fehler gefunden:

    Hm, sehr komisch ist das allerdings schon also das wird nicht so einfach als erstes müssen Sie den IE 8 loswerden das ist wichtig, damit Sie den IE 9 drauf bekommen. Machen Sie also folgendes: IE 8 dort raus nehmen, Windows neu starten und dann:

    Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

    http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

    Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

    Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

    http://www.ccleaner.de

    Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

    Danach gehen Sie in den Ordner:

    c:\Program Files
    c:\Program Files (x86)


    Sie finden dort jeweils den Unterordner "Internet Explorer" diesen verschieben Sie einfach irgendwo anders hin z.B. nach C:\Temp falls c:\Temp noch nicht existiert müssen Sie den Ordner anlegen. Das verschieben ist deshalb notwendig, weil nur so eine Neu Installation möglich wird d.h. in Ihrem konkreten Fall.

    Danach einmal neu starten und versuchen Sie dann IE 9 erneut zu installieren:

    http://windows.microsoft.com/de-DE/internet-explorer/products/ie/home

    Falls das verschieben der Ordner nicht sofort klappt, können Sie mit einer Linux CD starten und damit die Ordner verschieben:

    http://www.heise.de/software/download/knoppix/35154

    Das klappt in jedem Fall. Löschen können Sie Ordner jedoch nicht, aber das ist auch nicht notwendig das verschieben an sich sollte reichen auf diese Weise kann man normalerweise Probleme mit dem IE aus dem Weg gehen.

    Sie sollten auch eine Systemprüfung durchführen, ebenfalls Dateisystem:

    Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

    chkdsk

    Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

    chkdsk /f

    Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

    sfc /scannow

    eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren Halten Sie die Windows DVD bereit falls die Setupdateien auf Platte sind, werden sie automatisch gefunden. Probieren Sie es bitte erst alles in Ruhe aus und akzeptieren Sie erst, wenn das Problem behoben werden konnte auf keinen Fall vorher.

    Guido Over MCITP Server Administrator 2008 & MCSA Windows 2008 & MCITP Enterprise Administrator 2008

    Thursday, September 13, 2012 1:07 PM
  • IE8 ist ja zum einen nicht auf dem System drauf und zum anderen lässt sich der IE9 nicht deinstallieren!

    ccleaner startet nicht, es kommt aber die o.g. Fehlermeldung!

    Thursday, September 13, 2012 1:36 PM
  • Wie versuchen Sie denn den IE9 zu deinstallieren?

    M.E. geht das nur in der Systemsteuerung unter "Programme und Funktionen" und dort unter "Windows Funktionen aktivieren oder deaktivieren".

    Friday, September 14, 2012 6:46 AM
  • Hallo KreutzIT,

    ergänzend zu Guidos und Davids Antworten, siehe bitte auch: Wie installiere oder deinstalliere ich Internet Explorer 9?

    Diese Fehlermeldung erscheint wenn die Version von iertutil.dll zu alt ist (das DLL von alteren IE Versionen ist auf die Maschine geblieben)

    Gruss,

    Alex


    Alex Pitulice, MICROSOFT 
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Monday, September 17, 2012 12:15 PM