none
im Word 2003 kann man auf einem bestimmten Drucker im Netzwerk nicht mehr drucken

    Question

  • Hallo Gemeinde,

    Ich habe ein großes Problem im Word2003

    Microsoft Word bringt folgende Meldungen, wenn man auf einem bestimmten Drucker drucken will.

    "Bislang wurde keine Rückmeldung vom Drucker erhalten. Das Microsoft Office-Programm kann wahrscheinlich den Vorgang fortsetzen. Möchten Sie weiterhin auf eine Rückmeldung des Druckers warten?"   Ja/Nein.

    Systemdaten von Betroffenenm System

    Windows XP SP3; Office2003 SP3

    Freigegebener Drucker ist ein HP Laserjet 3015, auf einem Windows XP SP2 

    Meldung kommt seit ca. 2 Wochen, funktionierte also vorher schonmal.

    Mit anderem Benutzerkonto auf dem betroffenem System besteht das Problem weiterhin

    Andere User im Netzwerk können aber Problemlos drucken.

    Bisherige Lösungsversuche:

    Installation Windows XP Service Pack 3 bei betroffenem System

    Aktualisierung des Drucktreibers auf dem betroffenem System

    Entfernung und wieder hinzufügen des Druckers in Drucker und Faxgeräte auf dem betroffenem PC

    Office neuinstallation

    http://support.microsoft.com/kb/826862/en-us dieser KB Artikel half mir nicht weiter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Biersoeldner

    Tuesday, April 27, 2010 11:56 AM

Answers

  • Hallo,

    die "background printing" Option ist in Word 2003 unter Tools | Options | Print zu finden.

    Wenn du meinst es waeren Druckerinformationen in einem Registrierschluessel geblieben, erstelle die Word Registrierschluessel erneut. Mehr dazu unter: http://support.microsoft.com/kb/921541/en-us

    "Printing problems in Word may be caused by a corrupted Word Data key in the Windows registry. If this is the case, you must delete the Data key. When you restart Word, Word automatically re-creates the Word Data key."

    mfG,Radu

    Tuesday, May 11, 2010 7:58 AM

All replies

  • Hallo Biersoeldner!

    wie schaut es aus wenn du die Option "print in background" deaktivierst?

    mfG, Radu

    Monday, May 10, 2010 9:10 AM
  • Hallo Radu Narita,

     

    Ich muss schauen ob das betroffene System nicht schon von einem anderen Dienstleister neu installiert wurde, um die Option zu testen.

    Bitte mal mit Anleitung wo diese Option zu finden ist, da ich nur Office2010 beta habe und das Office beim betroffenen System in polnisch installiert ist.

    (Kunde hat Sitz in Polen)

     

    Hatte in Zwischenzeit noch versucht den Drucker  neu zu installieren (an dem PC wo auch die Freigabe gemacht ist) und habe dadurch auch die Freigabe neu gesetzt. Aber das Problem besteht weiterhin. Andere PC's können weiterhin ohne Probleme auf dem Drucker drucken.

     

    Habe noch einen anderen freigegeben Drucker,aus dem Netzwerk, am betroffenen System hinzugefügt und mit diesem kann man Problemlos drucken.

     

    Meine Vermutung ist das MSWord in einem Registryschlüssel Druckerinformationen gespeichert hat, die nicht zu dem Drucker passen.

    Da nach einer Office Neuinstallation der Fehler immer noch da war.

     

    MfG Biersoeldner

     

    Monday, May 10, 2010 10:30 PM
  • Hallo,

    die "background printing" Option ist in Word 2003 unter Tools | Options | Print zu finden.

    Wenn du meinst es waeren Druckerinformationen in einem Registrierschluessel geblieben, erstelle die Word Registrierschluessel erneut. Mehr dazu unter: http://support.microsoft.com/kb/921541/en-us

    "Printing problems in Word may be caused by a corrupted Word Data key in the Windows registry. If this is the case, you must delete the Data key. When you restart Word, Word automatically re-creates the Word Data key."

    mfG,Radu

    Tuesday, May 11, 2010 7:58 AM