none
Neue Ordner eines eingebundenen Postfachs werden in Outlook nicht angezeigt

    Question

  • Guten Morgen,

    ich habe hier einen Exchange Server 2003 Standard Edition auf einem Windows Server 2003 32Bit, auf dem ich ein Postfach für mehrere Benutzer freigegeben habe (Postfachberechtigungen).

    Die Benutzer (Outlook 2003, Outlook 2007 und Outlook 2010) binden dieses Postfach parallel zu ihrem eigenen Postfach mit ein.

    Das funktionierte in den letzten Jahren wunderbar, aber seit ein paar Tagen haben wir größere Probleme mit der Anzeige der Ordner des eingebundenen Postfachs. Mitunter werden neue oder verschobene Ordner nicht mehr am Zielort angezeigt. Es scheint, als hätte der Verschiebevorgang den Ordner gelsöcht, bzw. als wäre die Neuanlage misslungen.

    Manchmal hilft ein Outlook-Neustart, manchmal nicht. Mitunter tauchen die Verzeichnisse auch erst Tage später in der Outlook-Anzeige auf. Beim Kollegen kann die Änderung manchmal direkt schon angezeigt werden... absolut nicht nachvollziehbar...

    Das Postfach ist inzwischen relativ groß: 7,65 GB, mit 550 Unterverzeichnissen und 13.000 Objekten, wobei die Objektanzahl wohl nicht so dramatisch ist - da haben wir hier auch andere im Unternehmen.

    Hat jemand eine Idee, wie es zu dem Problem kommen könnte, bzw. wie man das wieder in den Griff bekommen könnte?

    Da dies mein erstes Posting in diesem Forum ist, bitte kurz Bescheid geben, wenn noch wichtige Infos fehlen.

    Schönen Gruß,

    fro128




    • Changed type Christian SchulenburgMVP, Moderator Tuesday, December 20, 2011 6:46 PM fehlende Rückmeldung
    • Changed type fro128 Tuesday, July 02, 2013 8:33 AM Eher eine Frage als eine Diskussion
    • Edited by fro128 Tuesday, July 02, 2013 8:34 AM Titel überarbeitet
    Tuesday, June 28, 2011 7:53 AM

Answers

  • Hi,

    in welchen Outlook - Versionen taucht das Problem auf? Und greift ihr mit Outlook 2010 online oder im cached Mode auf das eingebundene Postfach zu?


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    • Marked as answer by fro128 Tuesday, July 02, 2013 8:33 AM
    Tuesday, June 28, 2011 8:28 AM
    Moderator

All replies

  • Hi,

    in welchen Outlook - Versionen taucht das Problem auf? Und greift ihr mit Outlook 2010 online oder im cached Mode auf das eingebundene Postfach zu?


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    • Marked as answer by fro128 Tuesday, July 02, 2013 8:33 AM
    Tuesday, June 28, 2011 8:28 AM
    Moderator
  • Hi,

    das Problem tritt hauptsächlich bei Outlook2010 auf und ja, die Kollegen nutzen den Cache-Mode, wobei ich bisher immer davon ausging, das sich das allein auf das eigene Postfach bezieht und nicht auf die parallel dazu eingebundenen...

    Ich habe den Cache-Modus nun mal testweise deaktiviert und siehe da, die Ordner sind wieder vollzählig vorhanden.

    Da das Ganze mit aktiviertem Cache-Modus bis vor Kurzem ja gut lief, scheint das Outlook/der Cache-Modus nun Probleme mit der inzwischen erreichten Postfachgröße zu haben.

     

    Wir beobachten das mal eine Weile.

     

    Vielen Dank für den Fingerzeig.

     


    edit:  mein Problem scheint wohl eher in die Outlook-Ecke als in die Exchange-Ecke zu gehören - wird mein Thread nun verschoben oder beleibt er hier?

    Tuesday, June 28, 2011 8:55 AM
  • Moin,

    Wir beobachten das mal eine Weile.

    kommt schon mal vor.

    Eventuell hast Du auch diverse Fehlereinträge im Synchronisations-Fehler-Ordner von Outlook.

    edit:  mein Problem scheint wohl eher in die Outlook-Ecke als in die Exchange-Ecke zu gehören - wird mein Thread nun verschoben oder beleibt er hier?

    Ein Problem mit der Cache-Datei ist immer ein wenig "grenzwertig".


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Tuesday, June 28, 2011 4:11 PM