none
Email Adresse löschen und Mail extern zustellen

    Question

  • Hallo,

    kann mir jemand bei folgendem Problem helfen.

    Ein user auf dem Exchange hatte eine Email-Adresse vorname.nachname@company.de

    Diese Email Adresse habe ich gelöscht. Der user hat aber noch weitere Email Adressen.

    Wenn nun ein anderer user an diese Adresse eine mail schickt, bekomme ich die Fehlermeldung "Es wurde eine lokale Schleife erkannt", obwohl die Adresse vom Exchange gelöscht wurde.

    Kann mir jemand sagen wie ich diesen Fehler beheben kann und die mail an einen externen mailserver weitergeleitet werden kann. Unter den akzeptierten Domänen habe ich die domain schon als internes relay eingetragen.

     

    Herzlichen Dank,

    Petersen

    Tuesday, April 27, 2010 6:37 AM

Answers

All replies

  • Hallo,

    hab mittlerweile rausgefunden, dass das Problem daraus resultiert dass meine Domäne company.de heisst.

    Allerdings habe ich noch Lösung gefunden.

    Hat jemand eine Idee?

     

    Grüße,

    Petersen

    Tuesday, April 27, 2010 7:05 AM
  • Ich schon wieder :-)

    hab herausgefunden, dass ich eigentlich ein anderes Problem habe. Bei mails an @company.de wird gar nicht versucht die mails extern zuzustellen sondern nur intern.

    Muss ich einen MX Eintrag im DNS machen oder wie kann das Problem behoben werden?

     

    Grüße,

    Petersen

    Tuesday, April 27, 2010 7:48 AM
  • Hi,

    wirf mal eine Suchmaschine deiner Wahl an und gib dort "shared smtp namespace" ein. Ich verspreche dir du wirst überschüttet mit Infos. Schau mal bei Frank Carius (www.msexchangefaq.de), der hat dort erläutert wie man das "richtig" einrichtet. Ich würde auf das Modell verzichten und die Adressen bei mir hosten.

    Falls du noch weitere Fragen hast beschreibe bitte dein Umgebung etwas mehr.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.org/blogs/wstein
    Tuesday, April 27, 2010 7:56 AM
  • Hi,

    ich verstehe nicht so ganz was du vor hast. Die Mailadressen werden im AD gespeichert. Wenn du mehrere Sites hast, warte einmal die Replikation ab oder starte diese von Hand.

    Das mit dem versenden nach extern habe ich noch nicht so richtig durchschaut...

     

    Gruß Tim

    Tuesday, April 27, 2010 7:58 AM
  • Hallo,

    hier noch ein paar Infos. Ich habe wie gesagt eine Domäne company.de

    Ausserdem Emailadressen vorname.nachname@company.de

    Wenn die Emailadresse im Exchange angelegt ist, wird die Nachricht auch zugestellt. Falls es aber die Emailadresse intern nicht gibt, soll die Nachricht zum MX record nach extern geleitet werden.

    Hintergrund ist, dass die mails bisher auf einem anderen Mailserver liegen und nicht alle Adressen gleichzeitig umgezogen werden können.

    Mit anderen Domains funktioniert das ganze auch prima. Nur wie gesagt mit der @company.de nicht. Ich vermute es liegt daran dass meine Domäne company.de heisst.

    @Walter: Die Seite ist mir bekannt. Leider habe ich zu diesem Problem nichts gefunden

     

    Grüße,
    petersen

    Tuesday, April 27, 2010 8:31 AM
  • Hi,

    http://www.google.de/search?hl=de&source=hp&q=shared+smtp+namespace&meta=&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai= gibt schon mal "Tons of Links" zu dem Thema aus.

    http://www.msxfaq.de/server/richtlinien.htm

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa997194(EXCHG.65).aspx

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa997194(EXCHG.65).aspx

    So, ich glaube das reicht erstmal, damit hast du genug Lesematerial für heute. Bei Fragen einfach nochmal melden.

     

    Achso, das Beste wäre es nicht zu tun!. Warum nicht gleich alle Adressen auf den Exchange leiten?

    Just my 2 Cents.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.org/blogs/wstein
    Tuesday, April 27, 2010 8:41 AM
  • Hallo Walter,

     

    super. Danke für deine Hilfe. Hab es hingebracht.

     

    Viele Grüße,

    Petersen

    Tuesday, April 27, 2010 2:16 PM
  • http://www.google.de/

    http://www.google.de/

    Friday, November 26, 2010 1:23 PM