none
Excel: Primär- und Sekundärachse in Grafik verändern

    Question

  • In einer Liniengrafik sollen die Minimal- und Maximalwerte von Primär- und Sekundärachse verändert werden. Beim ersten Aufruf des Dialogs dauert es einige Sekunden bis der Dialog erscheint. Es lassen sich nun der Minimal- und Maximalwert einstellen. Brim zweiten Aufruf (sowohl über die Ribbonleiste oder mit Rechtsklick) des Achsendialogs kann der Dialog meist nicht mehr geüffnet werden und im schlimmsten Fall stürzt Excel 2010 Beta 2 ab. Im besseren Fall wird die Grafik nur noch unvollständig dargestellt und sie kann mangels Ressourcen nicht mehr gespeichert werden. Es wird jeweils eine *.tmp Datei zurückgelassen. Beim nächsten Starten von Excel kann der Achsen-Dialog jeweils wieder einmal geöffnet werden. Reparieren der Anwendung bringt keine Besserung.
    Monday, February 01, 2010 9:03 PM

All replies

  • Ich kann den Fehler hier nicht nachvollziehen. Bei mir lassen sich beide Achsen problemlos mehrfach (und schnell) formatieren. Woher kommen die Werte für Dein Diagramm (eingetippt, hineinkopiert, verknüpft)? Wurde das Diagramm in Excel 2010 erstellt oder aus einer älteren Version übernommen?

    Viele Grüße
    Ute
    www.ppt-user.de - Tipps, Tricks, Newsletter, Veranstaltungen und mehr rund um PowerPoint
    Wednesday, February 03, 2010 5:45 PM