none
Eigene Dateien umleiten

    General discussion

  • Hallo,

    ich habe in eine Gruppenrichtlinie definiert, dass die Eigenen Dateien (Dokumente) sowie Desktop umgeleitet werden sollen.
    Jetzt war ich am testen mit einem XP. Das Merkwürdige ist, dass es mit Desktop klappt (Dateien liegen auch drin), Eigene Dateien wird angelegt, aber dann diese Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt wird:

    Die Umleitung des Ordners Eigene Dateien konnte nicht durchgeführt werden. Konfigurationsgemäß wird der Ordner von <N:\Muster-Max> nach <\\netapp2\User-Daten\Max.Muster\Eigene Dateien> umgeleitet. Der folgende Fehler ist aufgetreten:
    Der Verzeichnisname ist ungültig.

    Was kann das jetzt sein? Mag er keine UNC-Pfade, obwohl er die Ordner anlegt?


    Gruß
    Stefan

    Tuesday, January 15, 2013 9:29 PM

All replies

  • Am 15.01.2013 22:29, schrieb StefanTh:

    <N:\Muster-Max> nach <\\netapp2\User-Daten\Max.Muster\Eigene<file://\\netapp2\User-Daten\Max.Muster\Eigene>  Dateien>

    Die FolderRedir will die Dateien VERSCHIEBEN.
    WEnn das nicht geht, geht garnichts.
    Eventuell musst du erst von N:\ nach Lokal und dann von Lokal nach \\UNC

    N: Darf auch nicht = netapp2\User-Daten\Max.Muster sein ...

    Tschö
    Mark
     -- Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Tuesday, January 15, 2013 10:44 PM
  • Hallo Stefan,

    Die Umleitung des Ordners Eigene Dateien konnte nicht durchgeführt werden. Konfigurationsgemäß wird der Ordner von <N:\Muster-Max> nach <\\netapp2\User-Daten\Max.Muster\EigeneDateien> umgeleitet. Der folgende Fehler ist aufgetreten:

    Was ist denn in diesem Falle das Laufwerk N:?

    Waren die Eigenen Dateien vorher schon einmal umgeleitet bzw. an einen anderen Ort verschoben worden?


    MVP Group Policy - Mythen, Insiderinfos und Troubleshooting zum Thema GPOs: Let's go, use GPO!

    Tuesday, January 15, 2013 11:17 PM
  • Hallo Matthias,

    N:\ ist ein Netzlaufwerk auf einem Server - von dem jetzt die Daten umziehen sollen auf die Netapp.
    Damals haben wir einige Rechner manuell auf den Pfad umgestellt (also Netzlaufwerk verbunden und dann in dem Pfad ein Benutzerverzeichnis erstellt und entsprechend Rechte gesetz).

    Wie bekommt man das nun (nach Möglichkeit per Richtlinie) auf den neuen Speicherort umgestellt?

    Wir haben auch eine Hand voll Notebooks, die sollen natürlich nicht umgestellt werden - kann ich die irgendwo ausschließen? Oder nur über eine extra Organisationseinheit?


    Gruß
    Stefan

    Wednesday, January 16, 2013 6:37 AM
  • Hallo Stefan,

    Wir haben auch eine Hand voll Notebooks, die sollen natürlich nicht umgestellt werden - kann ich die irgendwo ausschließen? Oder nur über eine extra Organisationseinheit?

    Du kannst einen WMI Filter benutzen:

    http://www.discoposse.com/index.php/2012/04/05/group-policy-wmi-filter-laptop-or-desktop-hardware/

    Wie bekommt man das nun (nach Möglichkeit per Richtlinie) auf den neuen Speicherort umgestellt?

    Stelle die Policy bitte einmal auf einem UNC Pfad um (nicht N:)

    Bitte aktiviere auch diese Richtlinie:
    http://gpsearch.azurewebsites.net/#1839


    MVP Group Policy - Mythen, Insiderinfos und Troubleshooting zum Thema GPOs: Let's go, use GPO!

    Wednesday, January 16, 2013 9:03 AM
  • Hallo Matthias,

    der Link http://gpsearch.azurewebsites.net/#1839 geht leider nicht. Er bricht immer das Script ab und Meldet Server Error 500.

    Was meinst du mit auf den UNC Pfad umstellen? - Momentan hat der Benutzer seine Daten auf N:\Nachname-Vorname liegen (habe ich versucht zu erklären, dass das damals manuell eingestellt wurde) - In der Richtlinie, die es automatisiert auf den neuen Pfad umstellen soll habe ich im Pfad die UNC-Schreibweise verwendet \\NETAPP2\User-Daten\Vorname.Nachname.


    Gruß
    Stefan
    Wednesday, January 16, 2013 6:22 PM
  • Komisch, bei mir funktioniert der Link.

    Es geht um diese Einstellung:

    http://support.microsoft.com/kb/305293/en-us

    Was meinst du mit auf den UNC Pfad umstellen?

    Ok, passt.
    Ich dachte du hattest in deiner GPO ein gemapptes Netzlaufwerk als Ziel verwendet.

    Der Desktop (der ja erfolgreich umgeleitet wurde) liegt ebenfalls auf \\netapp2\User-Daten\Max.Muster\Desktop?
    Poste bitte einmal den Inhalt der fdeploy.ini.

    \\domain.intern\sysvol\domain.intern\Policies\{GUID}\User\Documents & Settings


    MVP Group Policy - Mythen, Insiderinfos und Troubleshooting zum Thema GPOs: Let's go, use GPO!


    Wednesday, January 16, 2013 8:36 PM
  • Hi,

    Am 16.01.2013 19:22, schrieb StefanTh:

    Was meinst du mit auf den UNC Pfad umstellen? - Momentan hat der Benutzer seine Daten auf N:\Nachname-Vorname

    Für "alte" Benutzer:
    - verwende NICHT die ORdnerumleitung, sie kann die Resource nicht
      verschieben. Warum? N:\ ist eine BenutzerLaufwerk, das SYSTEM kennt
      das nicht. Ohne Verschieben, keine Umleitung
    - Setze per GPP Registry die Werte auf den gewünschten Pfad.
     HKHKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders\
    - ziehe die Dateien per Hand/Script um

    Für "neue"  Benutzer
    - Verwende die Ordnerumleitung

    Wenn Offline Dateien aktiv waren:
    jetzt funkt die auch noch dazwischen.
    - deaktiviere Offline Dateien und resete den Offline Cache.
      Vorher wird nichts gehen.
       Windows 7
      HKLM\System\CurrentControlSet\Services\CSC\Parameter
      "FormatDataBase"=1 (Dword)
    http://support.microsoft.com/kb/942974/en
       XP:
      HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\NetCache
      "FormatDataBase"=1 (Dword)
    http://support.microsoft.com/kb/230738/en

    Tschö
    Mark
     -- Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Wednesday, January 16, 2013 9:19 PM
  • Hallo,

    ich hoffe, ich komme diese Woche zum testen eurer Vorschläge.
    By the way - gibt es auch die Möglichkeit, wenn ich das Zugriffsrecht des Ordner in der GroupPolicy auf den User setzen lasse, den Admin automatisch dazu zufügen, dass ich notfalls in einen Ordner schauen kann?

    Gruß
    Stefan

    Monday, January 21, 2013 6:21 PM
  • Hi,

    Am 21.01.2013 19:21, schrieb StefanTh:

    gibt es auch die Möglichkeit, wenn ich das Zugriffsrecht des
    Ordner in der GroupPolicy auf den User setzen lasse, den Admin
    automatisch dazu zufügen, dass ich notfalls in einen Ordner schauen
    kann?

    NIEMALS! Grant exclusive Rights aktivieren, es sei denn dein Betriebsrat hat das Datenschutzrechlich so entschieden und dann darfst du als Admin GARNICHT reinkucken, ohne Nachfrage beim Benutzer.

    NTFS Rechte "richtig" setzen und die Welt ist glücklich

    Das ist das Minimum, "mehr" geht immer ...
    Administrator = Lokales System
    Security Recommendations for Folder Redirection
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc736916(v=ws.10).aspx

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Monday, January 21, 2013 7:02 PM
  • Hallo,

    By the way - gibt es auch die Möglichkeit, wenn ich das Zugriffsrecht des Ordner in der GroupPolicy auf den User setzen lasse, den Admin automatisch dazu zufügen, dass ich notfalls in einen Ordner schauen kann?

    Am besten gar nicht erst aktivieren.
    Du kannst zwar nachträglich ein Logon-Skript laufen lassen, aber besser gleich sauber aufsetzen.

    Schau dir hier einmal Teil "Setting up file server share for User State Virtualization" an.

    http://www.grouppolicy.biz/2010/08/best-practice-roaming-profiles-and-folder-redirection-a-k-a-user-virtualization/


    MVP Group Policy - Mythen, Insiderinfos und Troubleshooting zum Thema GPOs: Let's go, use GPO!

    Monday, January 21, 2013 7:43 PM