none
Word 2010 - Frage nach Speichern der Dokumentvorlage beim Schliessen eines Dokumentes

    Общие обсуждения

  • Einige unserer Anwender werden regelmäßig beim Schließen eines Dokumentes gefragt, ob sie auch Änderungen in der Dokumentvorlage speichern wollen. Sie haben aber weder Schnellbausteine oder Makros erstellt bzw. geändert, auch Formatvorlagen werden nicht automatisch altualisiert. Die Vorlagen befinden sich als Arbeits gruppenvorlagen auf einem Ordner mit Leserechten.

    Was versucht Word da in der Vorlage zu speichern?

    5 октября 2011 г. 9:14

Все ответы

  • Hallo pwf.gcs,

    unter [1] findest du einen KB-Artikel, der sich genau mit deinem Problem befasst.
    Ich kann dir zwar nicht sagen, was Word in der Vorlage speichern will, allerdings würde ich dir raten, den Workaround 1 aus dem KB-Artikel wegzulassen.
    Sonst wird lediglich die Abfrage unterdrückt, ob die Änderungen in der Vorlage gespeichert werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass sie nicht trotzdem dort gespeichert werden.
    Halte dich daher bitte an Workaround 2 und 3. Konntest du damit das Problem lösen?

    [1] KB918064

    Viele Grüße,
    Ralf Kirschner
    TechNet Hotline für TechNet Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die
    TechNet Hotline:

    TechNet Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für IT-Pros: kostenfrei!

    Es gelten für die TechNet Hotline und dieses Posting diese
    Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die
    allgemein gültigen
    Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die TechNet Hotline.

    5 октября 2011 г. 15:38
  • Hallo pwf.gcs

    hast du Updates?

    Gruss,

    Alex

    7 октября 2011 г. 19:55
  • Hallo zusammen,

    auch wenn der Artikel mittlerweile recht alt ist, ist es die Problematik leider nicht. Auch bei uns in der Firma kommt die Meldung. Ich habe jetzt an einem Testrechner die meisten Methoden versucht, leider alles ohne Erfolg.

    - Workaround 1 klappt nicht, zumindest bei mir ist die Option deaktiviert, er fragt aber dann trotzdem weiter.
    - Workaround 2 Methode 1: Beide Ordner auf unserem Testrechner sind leer.
    * Methode 2: Ich habe auf unserem Testrechner alle Add-Ins und Erweiterungen deaktiviert, keine Veränderung, die
    Meldung erscheint trotzdem
    * Methode 3: es gibt keine Makros in den Dateien
    - Workaround 3 Methode 1: Ist aktuell
    * Methode 2: Ist per GPO gesetzt
    * Methode 3: versucht, bin mir aber nicht sicher, ob das greift, da ich mit dem Testaccount ja keinen Schreibzugriff auf die Vorlagen habe

    Gibt es hierzu noch andere Lösungen? Die Abfrage bleibt bei jeder inhaltlichen Änderung der Datei. Es werden definitiv keine Änderungen am Format, Auto Texten oder anderen Voreinstellungen gemacht, sondern nur Text eingetippt.

    Gibt es hierzu mittlerweile eine Lösung? Oder muss man mit der Abfrage leben, so nervig das dann auch ist?

    18 июня 2012 г. 8:02
  • Bei uns trat bei vielen Anwendern dasselbe Problem auf. Glücklicherweise (noch nicht alle Rechner getestet) funktionierte der Tipp von Herrn Kirschner.

    Bei uns half Workaround 2 Methode 2. Das problematische COM-Addin in unserem Fall war Microsoft SharedView.

    17 октября 2012 г. 8:32