none
MS Exchange Transport dienst startet immer wieder neu

    Soru

  • Ich habe seit ein paar Wochen das Problem, dass der Transport Dienst zwischendurch abstürzt und dann neustartet. In einigen Fällen kommt er auch nicht wieder hoch. Es wird versucht den dienst zu starten, aber stürzt dann wieder ab. Das geht dann immer so weiter bis ich die Transport Datenbank neu anlege.

    Auf dem Server wird Windows 2008 R2 mit Exchange 2007 SP3 UR7 ausgeführt. Das PoisonMessage Level für einen Dienstneustart von 2 auf 10 hochzusetzen hat nichts gebracht.

    Außerdem ist auf dem Server McAfee Groupshield installiert, welcher auch zwei Transport Agents einsetzt.

    Hat jemand das selbe Problem oder kann helfen? Ich habe schon alles mögliche durchsucht, aber laut MS ist das Probem schon früher gefixt worden.

    Gruß Thomas

    EventID's sind:

    System
    - Provider
    [
    Name]
    MSExchangeTransport
    - EventID 10003
    [
    Qualifiers]
    49156
    Level 2
    Task 10
    Keywords 0x80000000000000
    - TimeCreated
    [
    SystemTime]
    2012-04-23T14:15:10.000000000Z
    EventRecordID 279747
    Channel Application
    Computer SVMail.hotsetgmbh.de
    Security
    - EventData

    System.ArgumentException:
    Ein Element mit dem gleichen Schlüssel wurde bereits hinzugefügt. bei
    System.ThrowHelper.ThrowArgumentException(ExceptionResource resource) bei
    System.Collections.Generic.Dictionary`2.Insert(TKey key, TValue value, Boolean
    add) bei System.Collections.Generic.Dictionary`2.Add(TKey key, TValue value) bei
    Microsoft.Exchange.Transport.ExtendedPropertyDictionary.AddPropertiesFromStream(IDictionary`2
    extendedpropertydictionary, Stream dataStream) bei
    Microsoft.Exchange.Transport.ExtendedPropertyDictionary.LoadIfDeferred() bei
    Microsoft.Exchange.Transport.Storage.Messaging.RecipientMailBase.Get[T](String
    key, T defaultValue) bei
    Microsoft.Exchange.Transport.MailItemTraceFilter.SetMailItem(TransportMailItem
    mailItem) bei Microsoft.Exchange.Transport.Categorizer.TaskContext.Invoke() bei
    Microsoft.Exchange.Transport.Categorizer.CatScheduler.JobThreadEntry(Object
    ignored) bei System.Threading.ExecutionContext.Run(ExecutionContext
    executionContext, ContextCallback callback, Object state) bei
    System.Threading._ThreadPoolWaitCallback.PerformWaitCallbackInternal(_ThreadPoolWaitCallback
    tpWaitCallBack) bei
    System.Threading._ThreadPoolWaitCallback.PerformWaitCallback(Object
    state)

    System
    - Provider
    [
    Name]
    MSExchange
    Common
    - EventID 4999
    [
    Qualifiers]
    16388
    Level 2
    Task 1
    Keywords 0x80000000000000
    - TimeCreated
    [
    SystemTime]
    2012-04-24T07:52:27.000000000Z
    EventRecordID 280012
    Channel Application
    Computer SVMail.hotsetgmbh.de
    Security
    - EventData
    6048
    E12
    c-RTL-AMD64
    08.03.0264.000
    edgetransport
    unknown
    unknown
    System.ArgumentException
    0
    unknown

    False

    Der Watson-Bericht steht kurz vor dem Versenden an 'dw20.exe' für die Prozess-ID: 6048, mit den Parametern: E12, c-RTL-AMD64, 08.03.0264.000, edgetransport, unknown, unknown, System.ArgumentException, 0, unknown. ErrorReportingEnabled: False

    24 Nisan 2012 Salı 07:56

Yanıtlar

  • Ich habe gestern Groupshield Patches installiert, um die Version auch so auf Stand zu bringen, dass die auf MSME geupdatet werden kann. Bis jetzt ist noch kein Absturz wieder aufgetreten. Ich beobachte das mal noch ein bisschen und melde mich nächste Woche wieder. Auch mache ich ja noch das Update auf MSME.

    Die Agenten zu deaktivieren ist für mich keine einfache Option, da sonst jede Menge Spam in die Postfächer geroutet werden würden, welche mir die Agents vom Hals halten. Das Problem trat ja auch in willkürlichen Abständen und mit willkürlichen Mails auf.

    • Yanıt Olarak İşaretleyen Thomas Linnepe 08 Mayıs 2012 Salı 11:10
    04 Mayıs 2012 Cuma 08:39

Tüm Yanıtlar

  • Moin,

    was sagt der Support von McAffee dazu?

    ;)


    Gruß Norbert

    24 Nisan 2012 Salı 09:18
  • Moin,

    was sagt der Support von McAffee dazu?

    Jo. Ich würde mal die Transport-Agenten von McAffee deeaktivieren und schauen, ob das Symptom damit verschindet.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    24 Nisan 2012 Salı 09:26
  • Hi,

    Jo. Ich würde mal die Transport-Agenten von McAffee deeaktivieren und schauen, ob das Symptom damit verschindet.

    Poste auch mal get-transportagents


    Viele Grüße
    Christian

    24 Nisan 2012 Salı 16:32
  • Hallo Thomas,

    das Deaktivieren der McAfee Agents ist sicherlich sinnvoll, um das Problem weiter zu untersuchen. Dasselbe gilt auch für weitere Transport-Agenten, die ggf. noch zusätzlich zu den Standard-Agenten installiert sind.

    Ich würde jetzt aber spontan noch nicht unbedingt davon ausgehen, dass Groupshield hier wirklich der Verursacher ist. Die Beschreibung in der Exception lautet ja: "System.ArgumentException: Ein Element mit dem gleichen Schlüssel wurde bereits hinzugefügt". Vielleicht hilft Dir der Artikel http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd577068(v=exchg.80).aspx schon weiter.

    Falls nicht, aktiviere doch mal das Diagnostics Logging für die MSExchangeTransport Komponenten. Vielleicht bekommst Du darüber noch weitere Hinweise. Welche Größe erreicht Deine Transport Datenbank denn so in etwa? Genug Speicherplatz steht auf dem Laufwerk noch zur Verfügung, oder? Wird die Transport Datenbank evtl. vom Datei-Virenscanner erwischt?

    Viele Grüße
    Timo

    24 Nisan 2012 Salı 20:00
  • @Timo: Den Artikel habe ich auch schon durch und geprüft. Er trifft leider nicht zu, denn die Einträge, die dort gelöscht werden sollen habe ich nicht.

    Logging habe ich aktiviert. Die .que Datei ist im Moment 67MB groß. Speicherplatz sind noch einige GB vorhanden.

    @Christian:

    Identity                                           Enabled         Priority
    --------                                           -------         --------
    McAfeeTxRoutingAgent                               True            1
    McAfeeTxAgent                                      True            2
    Transport Rule Agent                               True            3
    Journaling Agent                                   True            4
    AD RMS Prelicensing Agent                          False           5

    25 Nisan 2012 Çarşamba 11:12
  • Hallo Thomas,

    im Groupshield Verzeichnis unter E2007Agents gibt es ein Powershellskript zur deinstallation der Transport-Agenten. Damit kannst du die GS Transportagents entfernen und dann schauen, ob die Transport-Dienste wieder stabil laufen. Welche Version von Groupshield setzt du ein?

    Ich hatte ähnliche Probleme unter Exchange 2010 SP1 und SP2 dafür gab es extra Groupshield-Hotfixe, die mit Grant-Number herunterzulanden waren.

    Schau mal hier: https://kc.mcafee.com/corporate/index?page=content&id=KB51115 dort stehen die supported Environments drin.

    BTW: Es gibt ein Nachfolgeprodukt dass sich McAfee Security for Microsoft Exchange nennt.

    HTH
    Sascha

    25 Nisan 2012 Çarşamba 11:33
  • Naja das Produkt ist halt Groupshield 7.6 und heißt jetzt Security for Exchange ;>

    Gruß

    Jörg

    25 Nisan 2012 Çarşamba 12:11
  • Ja, ich habe das heute morgen auch gesehen. Ich werde am Wochenende mal die GS Version auf die neue aktualisieren.
    25 Nisan 2012 Çarşamba 13:03
  • Hallo Thomas,

    kannst Du mal einen ExBPA laufen lassen. In dem Artikel steht ja, dass der ExBPA den dort beschriebenen Fehler erkennt. Ich mag mich irren, aber die Fehlermeldung "Ein Element mit dem gleichen Schlüssel wurde bereits hinzugefügt" klingt erstmal nicht nach einem Virenscanner Problem.

    Viele Grüße

    Timo

    25 Nisan 2012 Çarşamba 20:43
  • Hi,

    im Groupshield Verzeichnis unter E2007Agents gibt es ein Powershellskript zur deinstallation der Transport-Agenten. Damit kannst du die GS Transportagents entfernen und dann schauen, ob die Transport-Dienste wieder stabil laufen. Welche Version von Groupshield setzt du ein?

    Warum nicht ertseinmal deaktiviern?

    Disable-TransportAgent McAfeeTxRoutingAgent
    Disable-TransportAgent McAfeeTxAgent

    So kann der Fehler schnelle eingegrenzt werden...


    Viele Grüße
    Christian

    26 Nisan 2012 Perşembe 05:07
  • Hi Christian,

    bei meinem letzten Groupshield-Problem hat es nicht geholfen die Agenten zu deaktivieren, da dann immer noch die McAfee eigenen DLL's registriert waren :-(

    Gruß

    Sascha

    26 Nisan 2012 Perşembe 06:17
  • Ich habe gestern Groupshield Patches installiert, um die Version auch so auf Stand zu bringen, dass die auf MSME geupdatet werden kann. Bis jetzt ist noch kein Absturz wieder aufgetreten. Ich beobachte das mal noch ein bisschen und melde mich nächste Woche wieder. Auch mache ich ja noch das Update auf MSME.

    Die Agenten zu deaktivieren ist für mich keine einfache Option, da sonst jede Menge Spam in die Postfächer geroutet werden würden, welche mir die Agents vom Hals halten. Das Problem trat ja auch in willkürlichen Abständen und mit willkürlichen Mails auf.

    • Yanıt Olarak İşaretleyen Thomas Linnepe 08 Mayıs 2012 Salı 11:10
    04 Mayıs 2012 Cuma 08:39
  • Bis jetzt läuft immernoch alles stabil, deshalb sehe ich das Problem erstmal als erledigt an. Vielen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben!!
    08 Mayıs 2012 Salı 11:10