Zielgruppe
: Anwendungsentwickler ohne Erfahrung mit Relationalen Datenbank Management Systemen (RDBMS) mit Anforderungen, die über die Möglichkeiten des Dateisystems hinausgehen.

Für Anwendungen, die komplexere Speicherlösungen benötigen als einfaches Lesen bzw. Schreiben in eine Datei, sollte eine der SQL Server Editionen in Erwägung gezogen werden. Die unten aufgeführten Links geben einen Überblick über die Editionen und wie sie installiert werden. Außerdem sind Links aufgeführt, die den Einstieg in die Datenbankadministration abdecken.

SQL Server Express

Ohne zu wissen, welche konkreten Features benötigt werden, bietet sich zum sofortigen Einsteigen in die Entwicklung mit SQL Server die Installation von SQL Server Express an. Dabei handelte es sich um die kostenlose Edition des SQL Servers, die sich bei Bedarf auf Editionen mit mehr Features upgraden lässt, sollte man später mehr Funktionen benötigen. Um SQL Server Express kennenzulernen, bzw. Datenbanken im allgemeinen, gibt es auf der Seite ASP.net eine Serie von Einführungsvideos zum Entwickeln  mit SQL Server Express (SQL Videos: SQL Server 2005 Express for Beginners, engl.). Folgender BLOG hat den Fokus auch auf neuen SQL Server Benutzern:  http://learningsqlserver.wordpress.com/.

SQL Server

SQL Server ist ein RDBMS, das ein dediziertes, robustes Datenspeichersystem zur Verfügung stellt, das sich einfach in eigene Anwendung integrieren lässt. Wer mit der Express Edition angefangen hat, kann zu einem späteren Zeitpunkt auf eine Edition mit mehr Funktionen wie etwa strukturierte Speicherung, schnelles Suchen und Abfragen, Transaktionsgestütztes Lesen und Schreiben oder auch spezialisierte Funktionalität wie Reportgenerierung, data analysis, oder unterstützung für speuialisierte Datentypen wie geographische Daten.

SQL Server Editions and Features

Stellen Sie vor der Installation von SQL Server sicher, dass Sie die Funktionen kennen, die Ihre Anwendung benötigt. Einige SQL Server Features sind nur mit ausgewählten Editionen verfügbar. Eventuell benötigen Sie zusätzliche Software, wie etwa sprachspezifische SQL Server Treiber.

Installation

[[SQL Server 2008]]

[[SQL Server 2008 R2]]

Web Platform Installer

Mit dem SQL Server 2008 ist es möglich, eine Basisinstallation der Express Edition mithilfe des Web Platform Installers (WPI) durchzuführen. (Siehe die Seite Web Platform Installer für Details). Wenn man mithilfe von WPI installiert werden kaum Benutzereingaben benötigt, fehlende vorausgesetzte Softwarekompnenten werden automatisch entdeckt und installiert. Zusätzlich können weitere Komponenten wie Internet Information Services (IIS) installiert werden.

Um SQL Server Express über WPI zu installieren, starten Sie den Web Platform Installer und wählen Sie die Option Database auf dem Web Platform Tab. Weitere Optionen wie das Management Studio oder der SQL Server Driver for PHP lassen sich durch das wählen von Customize installieren.

Datenbank-Administration

Die folgenden externen Links geben einen Überblick zur Datenbank-Administration.

Die folgenden Artikel behandeln die Verwendung von PowerShell mit SQL Server 2008.

SQL Entwicklung


 

Siehe Auch

 



Andere Sprachen

Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar:

Italian (it-IT)

English (en-US)

Japanese (ja-JP)

Portuguese (pt-BR)

Spanish (es_ES)

Georgian (ka-GE)