locked
Windows 8 updates löschen - Fehlermeldung RRS feed

  • Frage

  • Meine Festplatte ist voll obwohl ich fast nichts auf dem auf meinem Laptop gespeichert habe und fast alle Programme deinstalliert habe. Jetzt hat man mir den Tipp gegeben doch die rund 150 alten windows-updates zu deinstallieren da sie relativ viel Platz einnehmen und ich so keinen Platz für die Installation von Windows 10 habe. Das problem ist, dass sich keines der Updates deinstallieren lässt. Einige zeigen gar keine Deinstallations-option an während bei anderen die Deinstallation nie funktioniert. Man wartet 10 minuten und bekommt dann anschließend eine Fehlermeldung "Ein Fehler ist aufgetreten. Es konnten nicht alle deinstalliert entfernt werden"

    Ich google schon seit Studen und versuche eine Lösung zu finden aber nichts klappt, zudem kenne ich mich mit Computern leider nicht wirklich gut aus. Währe unglaublich dankbar wenn mich vlt jemand helfen könnte (muss demnächst eine Prüfung auf meinem Laptop schreiben) Danke im Voraus!

    Freitag, 1. Dezember 2017 14:04

Antworten

  • Über dem Laufwerk mit rechter Maustaste auf Eigenschaften gehen.
    Dort gibt es den Button "Bereinigen".
    Dort gibt es zusätzlich "Systemdateien bereinigen".
    Dies zeigt die Kapazität der Windowsupdates an die gelöscht werden können.
    Häkchen setzen und OK drücken.
    Das sollte Platz schaffen.

    Freitag, 1. Dezember 2017 14:51
  • Am 01.12.2017 schrieb ama_ction:

    Meine Festplatte ist voll obwohl ich fast nichts auf dem auf meinem Laptop gespeichert habe und fast alle Programme deinstalliert habe. Jetzt hat man mir

    Was spricht gegen eine größere Festplatte? Bei den meisten SSD-HDDs
    wird ein passendes Programm zum Vergrößern mitgeliefert. So vorgehen
    wie im Manuel beschrieben, alte HDD aus- und neue HDD einbauen. Schon
    hast Du wieder viel Platz.

    den Tipp gegeben doch die rund 150 alten windows-updates zu deinstallieren da sie relativ viel Platz einnehmen und ich so keinen Platz für die Installation von Windows 10 habe. Das problem ist, dass sich keines der Updates

    Wie bfuerchau schon schrub, Rechtsklick auf das Laufwerk,
    Eigenschaften > Bereinigung. Alternativ, falls einen Ordner
    Windows.old gibt, dann kannst Du so vorgehen:
    https://www.com-magazin.de/tipps-tricks/windows/reste-alten-windows-installation-bereinigen-1014042.html

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Samstag, 2. Dezember 2017 11:58

Alle Antworten

  • Über dem Laufwerk mit rechter Maustaste auf Eigenschaften gehen.
    Dort gibt es den Button "Bereinigen".
    Dort gibt es zusätzlich "Systemdateien bereinigen".
    Dies zeigt die Kapazität der Windowsupdates an die gelöscht werden können.
    Häkchen setzen und OK drücken.
    Das sollte Platz schaffen.

    Freitag, 1. Dezember 2017 14:51
  • Am 01.12.2017 schrieb ama_ction:

    Meine Festplatte ist voll obwohl ich fast nichts auf dem auf meinem Laptop gespeichert habe und fast alle Programme deinstalliert habe. Jetzt hat man mir

    Was spricht gegen eine größere Festplatte? Bei den meisten SSD-HDDs
    wird ein passendes Programm zum Vergrößern mitgeliefert. So vorgehen
    wie im Manuel beschrieben, alte HDD aus- und neue HDD einbauen. Schon
    hast Du wieder viel Platz.

    den Tipp gegeben doch die rund 150 alten windows-updates zu deinstallieren da sie relativ viel Platz einnehmen und ich so keinen Platz für die Installation von Windows 10 habe. Das problem ist, dass sich keines der Updates

    Wie bfuerchau schon schrub, Rechtsklick auf das Laufwerk,
    Eigenschaften > Bereinigung. Alternativ, falls einen Ordner
    Windows.old gibt, dann kannst Du so vorgehen:
    https://www.com-magazin.de/tipps-tricks/windows/reste-alten-windows-installation-bereinigen-1014042.html

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Samstag, 2. Dezember 2017 11:58