none
Windows Server 2012 und XP Client, kein Zugriff auf Serverfreigaben RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Habe eine 2003er Do,äne mit einem 2003R2 und einem 2008 R2 Server.

    Habe da jetzt noch einen 2012 R2 Server als DC hinzugefügt.

    Habe unser Warenwirtschaftssystem auf den 20012 R2 Server umgezogen, nur um dann festzustellen das die XP-Clients nicht auf dessen Freigaben kommen.

    Ich wollte wie folgt auf den Server zugreifen:

    \\SRV-90

    oder \\10.0.0.90

    DNs-Server löst den Server sowohl bei Windows XP als auch bei Windows 7 Clients ohne Probleme auf. Im DCDIAG stehen auch keine Fehler die mir bei dem Problem weiterhelfen.

    Von den Windows 7 Clients auf komme ich ohne Probleme drauf. Bei den XP Clients wird gar nichts aufgelistet.

    Es kommt nur eine Meldung das der Netzwerkname nicht gefunden wurde.

    Ich vermute ein smb Problem, da XP ja nur 1.0 unterstützt.

    Hat jemand da eine Idee oder gar das selbe Problem schon gehabt?

    Montag, 16. Dezember 2013 16:05

Alle Antworten

  • Auf dem 2012er hast du schon unter: Computerkonfiguration/ Windows Einst./Sicherheits Einst./ Lokale Richtlinien/ Sicherheitsoptionen/ Netzwerksicherheit: LAN Manager Authentifizierungsebene auf LM&NTLM Antworten senden -  gestellt?


    freundliche Grüße Thomas

    Montag, 16. Dezember 2013 19:58
  • Am 16.12.2013 schrieb Zimmermann L:

    Habe da jetzt noch einen 2012 R2 Server als DC hinzugefügt.

    Habe unser Warenwirtschaftssystem auf den 20012 R2 Server umgezogen, nur um dann festzustellen das die XP-Clients nicht auf dessen Freigaben kommen.

    Stell das SMB-Signing auf BestPraxis ein:
    http://www.gruppenrichtlinien.de/artikel/smb-signing-kommunikation-digital-signieren/


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 16. Dezember 2013 20:16
  • Kann die Option leider nicht ändern, ist auf "Nur NTLM-Antworten senden" gestellt.

    Ist ausgegraut und kann nicht geändert werden (Mittels gpedit.msc)

    Dienstag, 17. Dezember 2013 08:02
  • Ich habe die Authentifizierung jetzt einfach in der Registry geändert, ist zwar in der gpedit immer noch grau aber dafür abgeändert.

    • In der Registry den Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa" suchen
    • Den Wert für LmCompatibilityLevel von "3" auf "1" ändern

    SMB Signing habe ich so Eingestellt.

    Funktioniert lider immer noch nicht.

    Dienstag, 17. Dezember 2013 08:28
  • Hallo,

    mit gpedit.msc kommst du nur auf deinen lokalen Server, und da ist es ausgegraut, weil es von einer Domainpolicy gesetzt wird. Nach einem Policy-Refresh ist dein Regkey wieder zurückgesetzt... Was sagt die Grouppolicy Resultwizard der Domäne in diesem Punkt und welches ist das GPO, das es setzt?

    Grüsse

    Florian 


    Schaue auf niemanden herab, es sei denn, du willst ihm aufhelfen...

    Dienstag, 17. Dezember 2013 09:18
  • Kurz und bündig: keine Ahnung. Darf da mal wieder nur den Karren aus dem Dreck ziehen.

    Wo kann ich denn die Regel jetzt dann anpassen?

    Dienstag, 17. Dezember 2013 11:14
  • Ou ja, das machen wir alle am liebsten :-) Die Group Policy Management Console findest du auf dem Domaincontroller -> falls du da nicht drauf darfst, Domain-Admin in den Hintern treten und mit ihm das gemeinsam analysieren.

    Die Resultwizard findest du in der Konsole  dann hier:

    TechNet Artikel hier:

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc771009.aspx

    Für die mal für deinen Server und den Account aus, (Eingeben wenn du die den Wizard gestartet hast), dann siehst du, wleches Policy-Objekt dir die Einstellung zurücksetzt.

    alternativ in der Command-Box gpresult /v /h c:\temp\Result.html verwenden, dann bekommst du die Info auch.

    TechNet:

    http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc733160(v=ws.10).aspx

    Grüsse

    Florian 


    Schaue auf niemanden herab, es sei denn, du willst ihm aufhelfen...


    • Bearbeitet Florian Reck Dienstag, 17. Dezember 2013 11:58 Erweiterung
    Dienstag, 17. Dezember 2013 11:54
  • Am 17.12.2013 schrieb Zimmermann L:

    Ich habe die Authentifizierung jetzt einfach in der Registry geändert, ist zwar in der gpedit immer noch grau aber dafür abgeändert.

    GPEDIT.MSC nur auf einem privaten Client anfassen, in einer Domain ist
    das ein NoGo.

    * In der Registry den Schlüssel   "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa" suchen
    * Den Wert für LmCompatibilityLevel von "3" auf "1" ändern



    SMB Signing habe ich so Eingestellt.

    Wo *genau* hast Du das eingestellt? In der GPMC in den beiden Default
    Domain Policys?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 17. Dezember 2013 19:04
  • Hallo, werde das ganze nachher mal so umsetzen und berichten ob  es funktioniert hat.
    Montag, 23. Dezember 2013 09:09
  • Also,

    habe die GPMC.msc auf dem 2003er Server eben noch installiert und da die Gruppenrichtlinien angepasst und überall auf "LM&NTLM Antworten senden" gestellt,

    Auf dem 2012 R2 Server habe ich folgendes in den Grupöpenrichtlinienergebnissen festgestellt:

    Small Business Server-Remoteunterstützungsrichtlinie AD/SYSVOL - Versionskonflikt 
    Small Business Server-Domänenkennwortrichtlinie AD/SYSVOL - Versionskonflikt 
    Small Business Server-Überwachungsrichtlinie AD/SYSVOL - Versionskonflikt 
    Default Domain Controllers Policy AD/SYSVOL - Versionskonflikt 
    Default Domain Policy AD/SYSVOL - Versionskonflikt 
    Small Business Server-Kontosperrungsrichtlinie AD/SYSVOL - Versionskonflikt 

    Auf dem 2012er Server kann ich die Richtlinien verändern, sehe aber den Punkt "Windows-Einstellungen" nicht. Es funktioniert übrigens nicht ;) 


    Montag, 23. Dezember 2013 09:49
  • Ich installier jetzt hier nen 2008er Server, Hauptsache das geht jetzt.

    Hätte mich zwar schon interessiert warum es nicht geht, aber ich brauche jetzt eine Lösung und die nennt sich Server 2008 R2.

    Wenn noch jemand Vorschläge hat teste ich die gerne, wenns dann funktioniert kann ich den 2008 R2 Server ja Updaten.

    Montag, 23. Dezember 2013 10:32