none
Outlook 2010: imap push mail funktioniert nicht, wenn andere Ansicht als Posteingang RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    folgendes Problem mit Outlook 2010: Ich habe ein IMAP-Googlemail Account eingerichtet. Dieser funktioniert auch problemlos, solange ich mich im Posteingang oder einem untergeordneten Verzeichnis befinde. Soll heißen, unmittelbar mit Nachrichteneingang bei Googlemail wird diese an Outlook gepusht und im Posteingang angezeigt, ohne dass erst auf ein Sende-Empfangsintervall gewartet werden müsste. Sobald ich jedoch den Posteingang verlasse, z.B. zu Outlook heute oder in den Kalender gehe, kommen keine Mails mehr an. Erst nach 30 Minuten regt sich die automatische Empfangsfunktion, aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein.

    Gibt es für dieses Verhalten irgendeinen speziellen Grund oder besser noch eine Lösung um es abzustellen?

    Danke

    pille1234

    Samstag, 24. Juli 2010 00:28

Alle Antworten

  • Ich habe genau das gleiche Problem. Ist wirklich ziemlich nervig. Bisher habe ich noch keine Lösung gefunden. Da das Problem auch schon etwas länger bekannt ist, scheint Microsoft das wohl nicht wirklich zu interessieren. Schade - ist für mich der einzige Grund, warum ich wieder von Outlook zurück zum Thunderbird gewechselt bin.

    Freitag, 17. August 2012 07:37