none
ERD Commander 6.5 RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Wir haben mehrere Task Sequences, die aber immer das gleiche Boot Image verwenden. Am RIS zu SMS 2003-Zeiten hatten wir so eine Art 'Notfall-Start-Disk' zur Auswahl, das eine WinPE 2005-Umgebung geladen hat. Jetzt haben wir auf WDS mit SCCM umgstellt. Da gibt's nicht die Möglichkeit zwischen mehreren Boot-Images zu wählen. Zumindest hab ich das noch nicht geschafft.

    Unsere Kunden hätten gerne wieder so eine 'Notfall-Boot-Disk'. Meine Lösung wäre dafür, als SA-Kunde mit MDOP, den ERD Commander einzusetzen. Nur weiß ich nicht wie ich das Boot-Image mittels WDS bzw. SCCM zur Verfügung stellen kann. Geht das überhaupt noch, wenn SCCM den WDS 'gekapert' hat? 

    Vielen Dank im Voraus. Ich habe keine Ahnung! :(

     


    Dietmar
    Donnerstag, 29. April 2010 11:51

Antworten

Alle Antworten

  • In welchem "Format" kommt denn ERD daher? Ist das auch ein .wim?

    EDIT: alles klar ... ein iso :-) Es gibt ne Lösung. Ich werd' mal nen Blog-Artikel schreiben.

    Donnerstag, 29. April 2010 12:17
    Beantworter
  • Super, danke! Kann ich das dann auf http://www.mssccmfaq.de/ lesen?

    Ich habe probiert, die iso-Datei zu mounten und das darin enthaltene boot.wim als Boot-Image im SCCM hinzuzufügen. Da kommt aber eine Fehlermeldung, dass dieses wim-Format nicht unterstützt wird?!


    Dietmar
    Freitag, 30. April 2010 13:15
  • Hast du den Blog-Artikel schon irgendwo veröffentlicht? Ich kann ihn nirgends finden. Meine weiteren Tests sind leider ohne Erfolg geblieben. Anscheinend geht das doch nicht so einfach.


    Dietmar
    Montag, 10. Mai 2010 16:08
  • Nein, noch nicht ... steht aber auf der to-do-Liste weit oben.
    Montag, 10. Mai 2010 19:54
    Beantworter
    • Als Antwort markiert Dietmar H. _ Freitag, 11. Juni 2010 10:34
    Dienstag, 18. Mai 2010 17:35
    Beantworter
  • Vielen Dank!
    Dietmar
    Freitag, 11. Juni 2010 10:35
  • Hallo! Nun hab' ich noch eine Möglichkeit gefunden, den ERD Commander anzubieten. Und das so, dass er in der Liste der verfügbaren Task Sequencen im 'Task Sequence Wizard' beim PXE-Boot aufgelistet wird. So hab' ich das gemacht:

    1. Mit dem ERD Commander Boot Media Wizard die gewünschten Tools auswählen und die ISO-Datei erstellen
    2. ISO-Datei z.B. mit Virtual CloneDrive oder Deamon Tools mounten oder z.B. mit 7-Zip entpacken

    Wenn man nun versucht, die Datei boot.wim aus dem Ordner 'sources' der ERD65.iso in SCCM als Boot-Image zu importieren, bekommt man die Fehlermeldung, dass nur Images mit hoher Kompressionsrate importiert werden können.
    Aus diesem Grund muss die wim-Datei exportiert und neu komprimiert werden. Ich gehe davon aus, dass die ERD Commander-CD auf LW e: geladen ist.

    3. Start > Alle Programme > Microsoft Windows AIK > Deployment Tools Command Prompt als Administrator ausführen
    4. imagex /EXPORT e:\sources\boot.wim 1 c:\Temp\ERD65\boot.wim /COMPRESS maximum
    5. Das erstellte Image kann in SCCM als Boot image ERD Commander (x86) 6.5 importiert werden (F8-Unterstützung eventuell noch hinzufügen, das hilft!)
    6. Das Boot-Image auf einen Distribution Point, aber NICHT auf den SMSPXEIMAGES$-Distribution Point kopieren
    7. Create a new custom Task Sequence
    8. Das neue Boot-Image im Wizard angeben
    9. Als ersten Step in dieser Task Sequence 'Restart Computer' mit 'The boot image assigned to this task sequence' mit der Bedingung 'Task Sequence Variable _SMSTSInWinPE equals "false" erstellen
    10. Um die Tools zu starten brauchen wir noch einen Run Command Line-Step mit der Befehlszeile '%SYSTEMDRIVE%\sources\recovery\recenv.exe'
    11. Zum Abschluss Restart Computer mit 'The currently installed default operating system'
    12. Für die Task Sequence ein Advertisement erstellen MIT dem Häkchen 'Make this task sequence available to boot media and PXE'

    So ist die Task Sequence im 'Task Sequence Wizard' aufgelistet, durch das Fehlen am SMSPXEIMAGES$ kann SCCM aber nicht direkt mit diesem WinPE gleich nach F12 starten.

     

     


    Dietmar
    Montag, 26. Juli 2010 10:05