none
SharePoint Veröffentlichung - Probleme RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

     

    ich hab ein Problem mit meiner Veröffentlichung vom SharePoint 2010 SP1. Wir veröffentlichen eine Website über ein TMG. Die Website Veröffentlichung an und für sich funktioniert ohne Probleme. Kann hier mit Listen und Webparts und allem was wir benötigen sauber arbeiten.

    Ich habe ein großes Problem mit der Linktranslation an der ein oder anderen Stelle. Wenn ich zum Beispiel eine neue Liste anlege (alles über extern) oder zum Beispiel eine Liste in Excel exportieren möchte springt die URL von meiner Externen URL (beispiel.de) auf die Interne URL (shpserver.beispiel.local).

     

    Hat hierzu jemand eine Idee?

     

    Danke

    Donnerstag, 14. Juli 2011 07:20

Alle Antworten

  • Hallo,

    haben Sie hierzu eine Lösung gefunden? Ich bin auf ein ähnliches Problem bei der Navigation zwischen verschiedenen Webanwendungen gestoßen.
    Wenn ich über die veröffentlichte Webseite z.B. die Webanwendung der MySites aufrufe, wird die interne URL zurückgegeben.

    Um einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

    Vielen Dank.

    Thomas

    Donnerstag, 21. Juni 2012 09:20
  • aam konfigurieren!

    http://sharepoint410.wordpress.com/2009/06/14/what-every-sharepoint-administrator-needs-to-know-about-alternate-access-mappings-part-1-of-3/


    gruss Daniel Ovadia MBSS - Microsoft Dynamics CRM MCNPS


    Donnerstag, 21. Juni 2012 11:24
  • Folgende AAMs habe ich bereits angelegt:

    IncomingUrl                                      Zone            PublicUrl
    -----------                                          ----            ---------
    http://svspp-app1:10000                  Default        http://svspp-app1:10000
    http://svspp-app2:10000                  Default        http://svspp-app1:10000
    http://community                             Default        http://community
    http://community.de.hso.com           Internet       http://community.de.hso.com
    http://cth                                         Default         http://cth
    http://customer                                Default        http://customer
    http://customer.de.hso.com              Internet       http://customer.de.hso.com
    http://home                                     Default        http://home
    http://home.de.hso.com                   Internet       http://home.de.hso.com
    http://httpget                                  Default        http://httpget
    http://portal                                    Default        http://portal
    http://portal.de.hso.com                  Internet       http://portal.de.hso.com
    http://reports                                  Default        http://reports
    http://reports.de.hso.com                Internet       http://reports.de.hso.com

    Das Problem tritt aktuell auf, wenn sich ein User über die öffentliche URL (z.B. http://portal.de.hso.com) anmeldet und dann zu seiner MySite navigieren möchte (Über den in SharePoint 2010 integrierten Link rechts oben). Es erfolgt dann eine Weiterleitung an http://community - also intern.

    Donnerstag, 21. Juni 2012 12:17
  • hast du eine webapplication ausgewählt oben rechts oder sind das jetzt alle aam einträge für alle webapps?

    gruss Daniel Ovadia MBSS - Microsoft Dynamics CRM MCNPS

    Donnerstag, 21. Juni 2012 12:19
  • Das sind die AAMs aller Web Applikationen. Anbei die Übersicht aller Web Applikationen:

    Name

    URL Port
    SPP-Community-80 http://community/ 80
    SPP-CTH-80 http://cth/ 80
    SPP-Customer-80 http://customer/ 80
    SPP-Home-80 http://home/ 80
    SPP-HTTPGet-80 http://httpget/ 80
    SPP-Portal-80 http://portal/ 80
    SPP-Reports-80 http://reports/ 80
    SharePoint Central Administration v4 http://svspp-app1:10000/ 10000

    In den AAMs ist für alle Webapplikationen die interne URL als Standard-Zone angelegt und bei einigen noch die öffentliche URL in der Internet-Zone. 

    Vielen Dank.

    Thomas

    Donnerstag, 21. Juni 2012 13:04
  • kannst du mal nur die betreffende anzeigen ?

    das ist sehr verwirrend, da ich deine umgebung ja nicht kenne.


    gruss Daniel Ovadia MBSS - Microsoft Dynamics CRM MCNPS

    Donnerstag, 21. Juni 2012 13:07
  • hast du die webapp um die es geht extended und dort einen hosttheader eingetragen? bzw. läuft das über tmg/isa?

    gruss Daniel Ovadia MBSS - Microsoft Dynamics CRM MCNPS

    Donnerstag, 21. Juni 2012 13:08
  • und warum laufen alle auf port 80?

    gruss Daniel Ovadia MBSS - Microsoft Dynamics CRM MCNPS

    Donnerstag, 21. Juni 2012 13:09
  • Also um die Webapplikation http://community/ als Beispiel zu nehmen:

    Es laufen alle Webapplikationen auf Port 80 und unterscheiden sich über den Host Header. Über den Hostheader lassen sich auch alle Web Applikationen sowohl über die interne, als auch über die extere Adresse aufrufen.
    AAMs:

    Standard: http://community/
    Internet: http://community.de.hso.com/

    Eine Extended Web Application habe ich nicht angelegt. Müsste es nicht möglich sein, eine einzige IIS Webseite sowohl intern als auch extern verfügbar zu machen?

    Grundsätzlich kann ich die Webapplikation mit beiden URLs erreichen. Nur die Links innerhalb von SharePoint verweisen nicht immer auf die richtige URL (intern oder internet).

    Die SharePoint Seiten sind über TMG veröffentlicht.  

    Donnerstag, 21. Juni 2012 13:33
  • die werden von tmg nicht korrekt übersetzt da es sich um sharepoint inhalte handelt, du benötigst die extended webapp mit der öffentlichen url darin eingetragen und dem hostheader, der hostheader bekommt zusätzlich ein dns a-record der auf die ip des servers zeigt, ohne das wirst du immer wieder probleme mit der linktranslation haben, deshalb gibt es ja auch aam...

    gruss Daniel Ovadia MBSS - Microsoft Dynamics CRM MCNPS

    Donnerstag, 21. Juni 2012 13:38
  • und dann musst du natürlich für internal nochmal den hosheader mit port anlegen. es könnte auch probleme geben weil bei dir alles auf port 80 liegt, nimm besser für jede webapp einen eigenen port

    gruss Daniel Ovadia MBSS - Microsoft Dynamics CRM MCNPS

    Donnerstag, 21. Juni 2012 13:39
  • Problem gelöst...

    Für die Veröffentlichung der SharePoint Seiten sind keine Extenden Web Applications notwendig.

    Es müssen jedoch weitere AAMs, sowie Bindings in der IIS-Webseite hinterlegt werden.
    Folgende AAMs habe ich nun angelegt:
    Default: http://community
    Internet (öffentlich): http://community.de.hso.com
    Internet (intern): http://internet-community

    Es müssen DNS Host A Einträge angelegt werden für die URLs http://community und http://internet-community.

    In der IIS Webseite muss unter Bindings/Bindungen alle 3 URLs angelegt werden, die in den AAMs konfiguriert wurden. Dies gilt jedoch nur für die Web-Front-End Server.

    In der Veröffentlichungsregel muss nun als öffentliche URL http://community.de.hso.com und als interne URL http://internet-community verwendet werden.

    Das gleiche gilt natürlich auch für alle anderen Web Applications.

    Übrigens - dass alle Web Applications auf dem Port 80 ausgeführt werden ist kein Problem - TMG kann mit den Host Headern umgehen und die Anfragen aus dem Internet an die Entsprechende Web Application weiterleiten.

    Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Thomas

    • Als Antwort vorgeschlagen Thomas Boehret Freitag, 22. Juni 2012 07:27
    Freitag, 22. Juni 2012 07:25
  • super, noch ein hinweis, ohne die extended sieht man extern deine internen bezeichungen, angriffssicher ist das nicht

    gruss Daniel Ovadia MBSS - Microsoft Dynamics CRM MCNPS

    Freitag, 22. Juni 2012 09:18