none
Nach Datenbank sortieren (Exchange) RRS feed

  • Frage

  • Ich weiß nicht ob es der richtige Forenbereich ist oder eher zu Exchange gehört.

    Ich hätte gerne eine übersicht meiner Postfächer und deren Größe aber sortiert nach Datenbank in der sie liegen.
    die Postfächer und Größe kann ich mir so schon ausgeben:

    Get-MailboxStatistics -server "SERVERNAME" | sort TotalItemSize | FT DisplayName,TotalItemSize >c:\MailboxSize.txt

    Allerdings sind die nur nach größe Sortiert nicht nach zugehörigkeit der Datenbank.

    Sprich ich hätte gerne alle die in der Datenbank A sind aufgelistet und danach die in Datenbank B.

    Grund für das ganze ist, das wir in letzter Zeit einen starken Größenanstieg der Datenbank einzelner Abteilungen haben und jetzt gerne mal wissen wollten welcher user da vielleicht große Anhänge empfängt und im Postfach einlagert.
    Vielleicht habt ihr ja hierzu noch eine andere möglichkeit als über powershell

    Freitag, 28. September 2012 09:48

Antworten

  • mangels Exchange ungetestet:

    # selektive Ausgabe
    $stat = Get-MailboxStatistics -server "SERVERNAME" 
    
    $stat | Where-Object { $_.databasename -eq "A" } | sort TotalItemSize | FT DisplayName,TotalItemSize > c:\MailboxSize.txt
    $stat | Where-Object { $_.databasename -eq "B" } | sort TotalItemSize | FT DisplayName,TotalItemSize  >> c:\MailboxSize.txt
    
    # kombinierte Ausgabe
    Get-MailboxStatistics -server "SERVERNAME" | select databasename,DisplayName,TotalItemSize | sort databasename,TotalItemSize | ft > c:\MailboxSize.txt


    Zusätzlich wärs für oben genannte Fragestellung wahrscheinlich auch sinnvoll nur Postfächer ab einer bestimmten Größe anzuzeigen. Das wäre dann auch ein "where-object{}"-Statement, in der Art: "$_.Totalitemsize -gt xyz", wobei du xyz durch die Größe ersetzen musst.

     

    Für die Frage nach anderen Möglichkeiten ausserhalb von Powershell, fragst du am besten mal im Exchange-Forum.

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Freitag, 28. September 2012 10:21
    Moderator

Alle Antworten

  • mangels Exchange ungetestet:

    # selektive Ausgabe
    $stat = Get-MailboxStatistics -server "SERVERNAME" 
    
    $stat | Where-Object { $_.databasename -eq "A" } | sort TotalItemSize | FT DisplayName,TotalItemSize > c:\MailboxSize.txt
    $stat | Where-Object { $_.databasename -eq "B" } | sort TotalItemSize | FT DisplayName,TotalItemSize  >> c:\MailboxSize.txt
    
    # kombinierte Ausgabe
    Get-MailboxStatistics -server "SERVERNAME" | select databasename,DisplayName,TotalItemSize | sort databasename,TotalItemSize | ft > c:\MailboxSize.txt


    Zusätzlich wärs für oben genannte Fragestellung wahrscheinlich auch sinnvoll nur Postfächer ab einer bestimmten Größe anzuzeigen. Das wäre dann auch ein "where-object{}"-Statement, in der Art: "$_.Totalitemsize -gt xyz", wobei du xyz durch die Größe ersetzen musst.

     

    Für die Frage nach anderen Möglichkeiten ausserhalb von Powershell, fragst du am besten mal im Exchange-Forum.

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Freitag, 28. September 2012 10:21
    Moderator

  • # kombinierte Ausgabe Get-MailboxStatistics -server "SERVERNAME" | select databasename,DisplayName,TotalItemSize | sort databasename,TotalItemSize | ft > c:\MailboxSize.txt

    Danke!!!

    Freitag, 28. September 2012 12:11