none
Member Server einbinden RRS feed

  • Frage

  • Hallo Community!

    Ich benötige mal Eure Meinung dazu.

    Folgender Sachverhalt: 

    Server 1: SBS 2011 (Windows Server 2008 R2 SP1) - Dieser Server übernimmt DC / ADS / DNS / Exchange
    Server 2: Windows Server 2003 SP2 - Ist ein TS Server
    Server 3: Windows Server 2003 SP2 - Ist ein Server für TK Anlage und Remote für bestimmte User 

    Jetzt zu meiner Problem (Server 4)

    Ich habe einen neuen Server aufgesetzt (Server 2008 R2 SP1) dort läuft eine Software drauf die halt nur auf einem Server installiert werden kann. Nach der Installation der Software musste ich den neuen Server in die bestehende Domain einbinden. Soweit ok.

    Da ich noch nie eine Server in eine bestehende Domain eingebunden habe, benutzte ich google. Dort stand das man ein Server via "dcpromo"einbindet. Dies macht man wohl wenn der einzubindende Server ein DC werden soll. Das soll er aber nicht werden, er soll ein Member-Server werden. Ich habe aber keine Infos dazu gefunden wie man das macht.

    Nun habe ich ich den neuen Server erstmal einfach ganz normal wie ein Client eingebunden. Was auch ohne Probleme funktioniert hat.
    Jetzt wird mir der neue Server im AD ja als "Client" angezeigt und nicht als "Server".

    Das Netzwerk hat ein Vorgänger aufgebaut. 

    Was mache ich da nun? Soll ich die Maschine einfach als "Client" im Netzwerk laufen lassen oder die Maschine mittels "dcpromo" aufwerten.
    Hat dies vor oder nachteile?

    Ich Danke vorab für Eure Meinung oder Tipps.


    • Bearbeitet Allen1983 Montag, 21. April 2014 13:56
    Montag, 21. April 2014 13:41

Antworten

  • Jeder Mitgliedsserver im AD der kein DC ist ein "Client". Wenn du den Server normal ins AD aufgenommen hast, wie eben eine Workstation auch, dann ist das so in Ordnung und er ist jetzt ein AD Memberserver.

    Zumeist werden spezielle Einstellungen welche dann nur Sever betreffen sollen per gesonderter OU und dann mit einer entprechenden GPO parametrisiert.

    dcpromo wird nur durchgeführt wenn ein neuer Server DC Aufgaben übernehmen soll. Wenn du das nicht willst, dann lass das sein. In dem Moment wo du dcpromo ausführst startet, entsprechend schon installierte Binaries vorrausgesetzt, der Active Directory Installationsassistent.

    Bevor du weiter machst, lies dir das mal durch: http://www.microsoft-press.de/chapter.asp?cnt=getchapter&id=ms-5904.pdf oder besorg dir ein entsprechendes Buch.


    freundliche Grüße Thomas

    • Als Antwort markiert Allen1983 Mittwoch, 23. April 2014 17:13
    Montag, 21. April 2014 14:03