none
Softwareverteilung mit System Center RRS feed

  • Frage

  • Hey liebes Team von TechNet!

     

    Ich hab follgende allgemeine Fragen zum System Center!

     

    1. Kann System Center von einem Server aus (SBS) Software eines Drittanbieters (z.B. Photoshop) auf mehrere Clients ín einem Netzwerk mit Active Directory verteilen bzw. Installieren!

     

    2. Wenn Frage 1 mit JA beantwortet wird wie sieht es dann mit den Lizenzen für die jeweilige Software aus? Um bei Photoshop zu bleiben als Bsp. : Ich installiere am SBS im System Center Photoshop und verteile in dann an 25 Clients in meinem Netzwerk wie viele Lizenzen benötige ich dann und wie gebe ich diese an die Clients weiter ?

     

    Bin für jede Hilfe in diesen Fragen Dankbar

     

    freundliche Grüße

     

    Fa. retzlcomputer

    Montag, 12. Dezember 2011 12:17

Antworten

  • Alle genannten Produkte können auch "Fremdsoftware" "ferninstallieren" installieren.
    Ich kenne mich mit der Lizenzierung von Photoshop nicht aus. Wichtig ist auf jeden Fall, dass das zu installierende Produkt "unattended" (also ohne manuellen Eingriff) installiert werden kann. Wie und ob Seriennummern etc bei der Installation nötig sind ist nicht Thema dieses Forums, aber www.appdeploy.com bietet hier eine gute Quelle.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Donnerstag, 15. Dezember 2011 14:05
    Beantworter

Alle Antworten

  • Die Frage nach "kann man mit System Center ..." kann so nicht beantwortet werden, da es "System Center" nicht als einzelnes Produkt gibt. Vielmehr ist dies eine Suite, die aus mehreren Produkten besteht (Essentials, Configuration Manager, Operations Manager, Virtual Machine Manager, Orchestrator usw), die entweder einzeln oder zusammen verwendet werden können.
    Sowohl Essentials als auch Configuration Manager können Software verteilen. (Cloud-) Alternative dazu: Windows Intune.
    Um die Lizenzen musst Du dich selbst kümmern.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Montag, 12. Dezember 2011 12:36
    Beantworter
  • "Sowohl Essentials als auch Configuration Manager können Software verteilen. (Cloud-) Alternative dazu: Windows Intune.
    Um die Lizenzen musst Du dich selbst kümmern. "

    Was heisst das nun für mein Beispiel oben ? Kann ich nun mit diesen Tools tatsächlich "Fremdsoftware" "Ferninstallieren" das heisst ich habe einen Kursraum mit 20 Rechnern und installiere vom Server aus auf allen Geräten Photoshop vom Server aus! Wenn das geht wie übergebe ich dann jedem rechner seine Lizenz !

    lg fa. retzl

    Donnerstag, 15. Dezember 2011 13:50
  • Alle genannten Produkte können auch "Fremdsoftware" "ferninstallieren" installieren.
    Ich kenne mich mit der Lizenzierung von Photoshop nicht aus. Wichtig ist auf jeden Fall, dass das zu installierende Produkt "unattended" (also ohne manuellen Eingriff) installiert werden kann. Wie und ob Seriennummern etc bei der Installation nötig sind ist nicht Thema dieses Forums, aber www.appdeploy.com bietet hier eine gute Quelle.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Donnerstag, 15. Dezember 2011 14:05
    Beantworter