none
WSUS auf Essential Business Server beschädigt RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    auf einem Windows Essential Business Server bei einem Kunden stürzt die WSUS-Konsole regelmäßig mit einem "Datenbankfehler" ab. WSUS-Synchronisierungen schlagen fehl.

    Ich vermute, dass wir das Größenlimit der SCE-Datenbank erreicht haben und der WSUS daher nicht mehr funktioniert. Folgende Einträge im Anwendungsprotokoll weisen darauf hin:

    1827 von MSSQL$SCE: Fehler bei CREATE DATABASE oder ALTER DATABASE, da die sich ergebende Gesamtgröße der Datenbank das lizenzierte Limit von 4096 MB pro Datenbank überschreiten würde.

    1105 von MSSQL$SCE: Speicherplatz für das 'dbo.tbXml'.'PK__tbXml__0E6E26BF'-Objekt in der 'SUSDB'-Datenbank konnte nicht zugeordnet werden, da die Dateigruppe 'PRIMARY' voll ist. Speicherplatz kann durch Löschen nicht benötigter Dateien, Löschen von Objekten in der Dateigruppe, Hinzufügen von Dateien zur Dateigruppe oder Festlegen der automatischen Vergrößerung für vorhandene Dateien in der Dateigruppe gewonnen werden.


    Daraufhin bin ich die Schritte in http://blogs.technet.com/b/essentialbusinessserver/archive/2010/05/03/how-to-maintain-and-reduce-the-amount-of-data-stored-in-the-systems-center-essentials-databases.aspx durchgegangen.

    Nach einigen Tagen Geduld erscheinen die beiden oben genannten Meldungen zwar nicht mehr, "exec sp_spaceused" liefert aber weiterhin folgende Werte:

    Operations Manager:

    database_size: 6183,63 MB

    unallocated space: 468,35 MB

    Folgende Events finde ich nach wie vor im Anwendungsprotokoll:

    1309 von Quelle ASP.NET 2.0.50727.0: Anwendungspfad: C:\Program Files\Update Services\WebServices\ServerSyncWebService\ (...) Die Anforderung wurde abgebrochen.

    7032 von Quelle Windows Server Update Services: Anwendungspfad: C:\Program Files\Update Services\WebServices\ServerSyncWebService\ 

    7042 von Quelle Windows Server Update Services: Die WSUS-Verwaltungskonsole konnte keine Verbindung mit der WSUS-Serverdatenbank herstellen.

    12032 von Quelle Windows Server Update Services: Der Serversynchronisierungs-Webdienst funktioniert nicht.

    10022 von Quelle Windows Server Update Services: Der letzte Versuch zur Synchronisierung des Katalogs ist fehlgeschlagen.

    Nach einem Klick auf "Serverknoten zurücksetzen" ist die Konsole wieder ansprechbar, stürzt aber kurz darauf wieder ab.

    Wer kann weiterhelfen?

    Montag, 20. Januar 2014 14:18

Antworten

  • Die WSUS-Bereinigung war trotz den genannten Versuchen zur Bereinigung der Datenbank nicht möglich. Wir haben den WSUS nun auf einem anderen Server installiert. Pragmatische Lösung...

    Besten Dank trotzdem!

    Montag, 10. Februar 2014 14:36

Alle Antworten