none
OneNote 2013 auf Sharepoint 2016 fragt extern nach Passwort (Kerberos) RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir verwenden im Unternehmen OneNote, welches die Daten in einer Dokumentenbibliothek auf einem Sharepoint speichert.
    Als Authentifizierungsmethode wurde Kerberos gewählt, was intern auch wunderbar funktioniert. Keine Passwortabfrage, jeder authentifizierte Anwender kommt problemlos an seine Daten.
    Findet nun jedoch ein Login von extern statt fragt OneNote drei mal nach Benutzernamen und Kennwort woraufhin die Abfrage verschwindet, die Meldung, dass ein Kennwort eingegeben werden muss jedoch nahe der Titelleiste oben bestehen bleibt.
    Schaut man sich nun jedoch den Sync-Status an funktioniert der Sync wieder (wenn die Passwort eingabe beim ersten, zweiten oder dritten mal abgebrochen wird synct es nicht).

    Wird OneNote extern zunächst über den Sharepoint / Officewebapps geöffnet und dann "In OneNote öffnen" gewählt, wird kein Passwort abgefragt und der sync funktioniert sofort.

    Ich bin gerade etwas ratlos, kann jemand bei dem Verhalten weiterhelfen?

    Falls weitere Informationen nötig sind reiche ich diese natürlich gerne nach.

    Vielen Dank vorab
    BeatYa

    Mittwoch, 16. Oktober 2019 15:06

Alle Antworten

  • https://answers.microsoft.com/de-de/msoffice/forum/all/onenote-blockiert-nach-synchronisation-cursor/e71f5911-8fa3-4ad0-8c27-84f0d59f58dc?page=2

    beschreibt das Problem auch genau, wie es uns auch betrifft.
    Der Maus Cursor ist nach dreimaligem Loginversuch von extern auch nicht verfügbar.
    Ein sync findet dann zwar statt, aber die Fehlermeldung verschwindet nicht, außer man schaut auf den Sync-Status.

    Ich konnte im Technet leider noch nichts zu dem Thema finden.

    Der Fehlercode dazu lautet  0xE0000024 - es gibt zwar viele weitere die das gleiche Problem haben, jedoch hilft keiner der Lösungsvorschläge weiter.
    In einem Thread wird mitgeteilt, dass MS ein kostenpflichtiges Ticket zurück abgewickelt hat, weil das Problem nicht zu lösen war.

    Was soll man dazu noch sagen ...


    • Bearbeitet BeatYa Donnerstag, 17. Oktober 2019 11:48 Ergänzung
    Donnerstag, 17. Oktober 2019 07:52