none
W2K8 R2 - Laufwerk läßt sich nicht initialisieren RRS feed

  • Frage

  • Guten Morgen zusammen!

    folgendes Szenario:

    1 HP Proliant DL380 mit zwei logischen Laufwerken (1 x RAID1, 1 x RAID5) enthält eine frische HyperV 2008 R2 Installation, die auf dem ersten logischen Laufwerk liegt.

    Alle VMs sollen auf das große, zweite Laufwerk platziert werden. Dazu möchten wir in der Datenträgerverwaltung dieses Laufwerk vorbereiten. Leider mißlingt dies:

     

    Das Laufwerk ist markiert mit "Nicht initialisiert" und "Nicht zugeordnet". Beim Versuch das Laufwerk zu initialisieren erhalten wir die Meldung:

    "Der Vorgang kann nicht abgeschlossen werden, da es sich bei den ausgewählten Datenträgern um nicht zugeordnete Datenträger handelt."

    Hat jemand einen Ansatz dieses Problem zu lösen?

     

    Mittwoch, 13. April 2011 07:14

Antworten

  • Dann wie gesagt, bitte das hier probieren:

    diskpart
    lis dis
    sel dis x (steht für die betreffende Nummer)
    clean all

    • Als Antwort markiert old york Mittwoch, 13. April 2011 11:51
    Mittwoch, 13. April 2011 07:48

Alle Antworten

  • Hallo,

    Das RAID funktioniert(e) bis Heute einwandfrei?
    Lass bitte auf dem ausgewählten Volume folgendes laufen:

    diskpart
    lis dis
    sel dis x (steht für die betreffende Nummer)
    clean all


    Sollten natürlich noch Daten auf dem Volume sein, dann sind diese anschließend natürlich weg.

     

    Mittwoch, 13. April 2011 07:23
  • Das RAID ist nagelneu, also noch leer.
    Mittwoch, 13. April 2011 07:47
  • Dann wie gesagt, bitte das hier probieren:

    diskpart
    lis dis
    sel dis x (steht für die betreffende Nummer)
    clean all

    • Als Antwort markiert old york Mittwoch, 13. April 2011 11:51
    Mittwoch, 13. April 2011 07:48