none
archive.pst datei kann nicht mehr geöffnet werden RRS feed

  • Frage

  • Hallo Community,

    habe diese Frage bereits unter http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2010-outlook/archivepst-datei-kann-nicht-mehr-ge%C3%B6ffnet/1d14b6d4-9008-42c3-8b93-6fd7c12249de gepostet, jedoch wurde ich angewiesen die Frage hierhin zu verschieben.

    bitte um Hilfe bei folgender Sache:
    Ein User hat sein archiv (archive.pst) auf einem Nerzwerkshare abgelegt. Dieses Share liegt auf einem Nas. Nun ist sein Outlook eingefroren und es musste manuell beendet werden. Seitdem kann nicht mehr auf die Datei zugegriffen werden. Weder mit Outlook noch ist ein kopieren möglich. Outlook war natürlich beim Kopierversuch geschlossen. Habe auch die Server neugestartet sowie den betroffenen Arbeitsplatz. Auch das NAS wurde neugestartet. Ich habe es bereits mit sehr vielen verschiedenen Tools (Unlocker) aus dem Internet probiert alles ohne Erfolg. Beim Versuch die Datei zu öffnen gibt Outlok Zugriff verweigert aus. Beim Kopierversuch im Explorer gibt windows aus, dass teile der datei von einem anderen Prozess verwendet werden und deswegen kein zugriff möglich ist. Ich verzweifle schon - es hat kein Dienst oder Prozess zugriff auf die .pst :(

    Bitte um Hilfe!

    Bg

    Montag, 28. Oktober 2013 10:15

Alle Antworten

  • Hast du mal eine Reparatur mit scanpst probiert?

    Guido Over
    MCITP Server Administrator 2008
    MCITP Enterprise Administrator 2008
    MCSA Windows Server 2008
    MCSA Windows Server 2012

    Montag, 28. Oktober 2013 13:37
  • Ja habe ich bereits probiert, funktioniert auch nicht. Gleiche Fehlermeldung; Zugriff verweigert und von Preozess in Verwendung... :(
    Montag, 28. Oktober 2013 13:41
  • Welcher AV-Scanner ist installiert und läuft ständig im Hintergrund? Und nein, es reicht nicht aus den Scanner zu deaktivieren, du mußt ihn *rückstandsfrei* deinstallieren. Benutze auch das Removal Tool vom Hersteller, anschließend den Rechner noch zweimal neu starten. Funktioniert es jetzt?

    Wenn nein, dann kannst Du jetzt die Wiederherstellung aus der Datensicherung ausführen. Falls Du keine hast, weißt Du jetzt weshalb von Microsoft *.PST und/oder *.OST Dateien auf Netzlaufwerken nicht supported sind.

    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher

    Montag, 28. Oktober 2013 20:19
  • Hallo,

    starte mal das NAS sauber neu wenn möglich und kopiere die PST auf einen externen Datenträger - notfalls über CLI (SSH oder ähnliches). Versuche dann ScanPST. Welches NAS nutzt Du?

    LG,

    Thomas

    Dienstag, 29. Oktober 2013 13:42