none
WinRM Probleme bei allen Exchange Webdiensten RRS feed

  • Frage

  • Hallo!
    Ich habe letzte Woche testhalber auf meinem Rootserver Windows 2008 R2 und Exchange 2010 installiert. Nun möchte ich das Ganze zum laufen bringen und stoße dabei immer wieder auf das selbe Problem mit den Webdiensten.
    Bei mir funktioniert keiner der Webdienste wie OWA, ActiveSync etc. Jedesmal wenn ich in der Verwaltungskonsole die Eigenschaften einer dieser Dienste konfigurieren will erscheint folgende Fehlermeldung:

    Beim Verbinden mit dem Remoteserver ist folgender Fehler aufgetreten: Der WinRM Client hat eine Anforderung an den Remote-WS-Verwaltungsdienst gesendet und eine Antwort erhalten, in der gemeldet wurde, dass die angeforderte http URL nicht verfügbar ist....

    Woran kann das liegen?

    Folgendes habe ich schon gemacht:

    - Exchange Server deinstalliert, alle Dateien und Ordner wie SetupLogs auch manuell gelöscht
    - IIS7 deinstalliert, inklusive WPAS, dannach alle inetsrc Ordner/Dateien auf C, und in System32 gelöscht
    - Danach Server mehrmals gestartet
    - IIS und Exchange neu installiert

    Mehr fällt mir langsam auch nicht mehr ein. Was habe ich übersehen, wie kann ich diese Problem lösen?

    System:
    - Windows 2008 R2
    - Exchange 2010
    - 4 GB RAM
    - 500 GB Festplatte

    Vielen Dank, schon im voraus, für eure Hilfe!
    Florian

    Dienstag, 22. September 2009 12:57

Antworten

  • Habe die Ursache gefunden.
    Ich habe meiner Website über den IIS die URL mail.mydomain.net zugeteilt, in der Folge war die Default Website nicht mehr für alle Domains zuständig sondern nur für diese. Dummerweise wollte aber die Verwaltungskonsole über m172.mydomain.net (offizieller Domainname des Servers) zugreifen und konnte das natürlich nicht mehr. Deswegen der Fehler. Nachdem ich dann den richtigen Servernamen auch noch hinzugefügt habe, hat alles funktioniert.

    Ich hoffe das kann in Zukunft vielleicht jemand anderen auch helfen.

    Gruß,
    Florian
    • Als Antwort markiert eolith421 Dienstag, 22. September 2009 15:00
    Dienstag, 22. September 2009 14:59

Alle Antworten

  • Habe die Ursache gefunden.
    Ich habe meiner Website über den IIS die URL mail.mydomain.net zugeteilt, in der Folge war die Default Website nicht mehr für alle Domains zuständig sondern nur für diese. Dummerweise wollte aber die Verwaltungskonsole über m172.mydomain.net (offizieller Domainname des Servers) zugreifen und konnte das natürlich nicht mehr. Deswegen der Fehler. Nachdem ich dann den richtigen Servernamen auch noch hinzugefügt habe, hat alles funktioniert.

    Ich hoffe das kann in Zukunft vielleicht jemand anderen auch helfen.

    Gruß,
    Florian
    • Als Antwort markiert eolith421 Dienstag, 22. September 2009 15:00
    Dienstag, 22. September 2009 14:59
  • danke, hat mich vor einem herzinfarkt gerettet ^.^
    Mittwoch, 9. März 2011 15:02