none
Excel 2010 32bit lässt sich nicht beenden RRS feed

  • Frage

  • Ich teste zur Zeit sowohl die 32 als auch die 64bit Version von Office 2010. In der 32Bit Variante unter Windows 7 Ultimate gelingt es mir nicht, Excel sauber zu beenden. Der Klick auf das X bewirkt gar nichts, unter Datei/Schließen stürzt es ab und startet dann neu. Alle anderen Programme der Suite laufen einwandfrei.

    Name der fehlerhaften Anwendung: EXCEL.EXE, Version: 14.0.4514.1004, Zeitstempel: 0x4abf11d6

    Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000

    Ausnahmecode: 0xc0000005

    Fehleroffset: 0x08bd2ba8

    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1154

    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01ca7bfc393e2ff0

    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\EXCEL.EXE

    Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown

    Berichtskennung: c51b0e4e-e7f0-11de-89e2-001bfcad10da


    Sonntag, 13. Dezember 2009 14:20

Antworten

  • Oft liegt es an einem COM-AddIn. Excel 2010: Datei - Optionen - Add-Ins - Verwalten COM Add-Ins - Gehe zu - Verfügbare Add-Ins abschalten - OK

    Besser man merkt sich was vorher an war, dann kann man der Reihe nach wieder die Add-Ins aktivieren um größtmögliche Funktionalität wiederzuerlangen und auch um herauszufinden was der Versursacher ist.

    Montag, 19. Juli 2010 07:50