none
SBS2003 fährt herunter nach Migration RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe einen SBS2003 auf einen SBS2008 migriert. Dabei ist mir der Fehler unterlaufen, dass ich den SBS2003 mit dcpromo heruntergestuft, bevor ich den Exchange Server deinstalliert habe. Daher musste ich den Exchange händisch aus dem System löschen.

    Der Server ist nun kein Domänencontroller mehr und Exchange ist auch nicht mehr installiert (zumindest läuft er nicht mehr, alle Dienste gelöscht usw.). Der Server ist momentan noch nicht mal ein Member Server.

    Nichts destotrotz fährt der Server alle paar Stunden herunter, da ich angeblich gegen die Lizenzbestimmungen verstoße (die 21 Tage des parallen Betriebs sind vorbei). Was könnte den Server noch stören? Liegt es vielleicht am nicht-korrekt-deinstallierten Exchange?

    MfG
    Michael

    Mittwoch, 19. Mai 2010 08:47

Antworten

  • SBS bleibt SBS. Du kannst den alten auch nicht als Nur-Win2003 im Netz mit SBS2008 betreiben. Es bleibt ein SBS und damit ein Lizenzverstoß.
     
    Volker
     
    Mittwoch, 19. Mai 2010 13:19