none
Gemischte Umgebung Windows XP und Windows 7 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    vielleicht nervts ja die Moderatoren etwas, aber ich muss das Thema aufgreifen. Wir haben eine Windows 2003-Domäne mit XP und W2K-clients. Die W2k-Clients

    werden dieses Jahr ausgetauscht. Dir Richtlinien der XP-Clients und W2K-Clients funktionieren soweit. Jetzt bekommen wir die ersten Windows7-clients. Wir haben

    einen Rechner mit Windows 7 und RSAT installiert, haben einen Central Store eingerichtet und verwalten von dort aus die gruppenrichtlinien.

    Ein Benutzer meldet sich sowohl an einem XP-client, wie auch an einem Windows7 Client an. Für die Clients habe ich eigene OUs mit eigenen Computerrichtlinien für jedes Betriebssystem erstellt, die auch funktionieren. Allerdings funktionieren die erstellten Benutzerrichtlinien, die unter Windows XP funktionieren, untet Windows 7 nur zum Teil. z.B. haben wir angegeben, dass in der Systemsteuerung nur die intl.cpl und mail.cpl angezeigt werden sollen. Unter XP gehts, unter Windows 7 erscheint dann in der Systemsteuerung überhaupt nichts. 

    Ich habe auch schon mal eine neue Richtlinie erstellt und versucht nur die intl.cpl und die mail.cpl anzuzeigen, auch hier wird dann in der Systemsteuerung unter

    Windows 7 nichts angezeigt.

    Macht es Sinn, wie auf folgender Seite beschrieben, zu filtern, welches Betriebssystem der Rechner hat, an dem sich der Benutzer anmeldet ?

    http://refraction.co.uk/blog/2009/09/11/wmfiltering-group-policy-to-windows-7-computers/

     

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

     

    Christian

    Donnerstag, 10. März 2011 18:52

Antworten

  • Hi,

    Am 10.03.2011 19:52, schrieb Schwarzmm:

    Systemsteuerung nur die intl.cpl und mail.cpl angezeigt werden
    sollen. Unter XP gehts, unter Windows 7 erscheint dann in der
    Systemsteuerung überhaupt nichts.

    Steht doch alles in der Erklärung drin, was du wissen möchtest ?!

    Nur angegebene Systemsteuerungssymbole anzeigen
    Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung
    | [...] klicken Sie im Dialogfeld "Inhalt anzeigen" in der Spalte
    | "Wert" auf "Anzeigen" und geben den kanonischen Namen des
    | Systemsteuerungselements ein (z. B. "Microsoft.Mouse",
    | "Microsoft.System" oder "Microsoft.Personalization").

    und damit man auch, weis wie sie heissen hat MS sogar noch den
    Link im Explain reingepackt, wo man alle Namen findet.
    http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=122973

    Darin dann der Verweis auf:
    Canonical Names of Control Panel Items
    http://msdn.microsoft.com/de-DE/library/ee330741%28v=VS.85%29.aspx

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Donnerstag, 10. März 2011 19:32

Alle Antworten

  • Die Gruppenrichtlinien sind prinzipiell inkompatibel.

    Aus meiner Sicht waere die Filterung nach OS die einzige Moeglichkit dieses Problem zu beseitigen.

     


    regards Thomas Paetzold visit my blog on: http://sus42.wordpress.com
    Donnerstag, 10. März 2011 19:27
  • Hi,

    Am 10.03.2011 19:52, schrieb Schwarzmm:

    Systemsteuerung nur die intl.cpl und mail.cpl angezeigt werden
    sollen. Unter XP gehts, unter Windows 7 erscheint dann in der
    Systemsteuerung überhaupt nichts.

    Steht doch alles in der Erklärung drin, was du wissen möchtest ?!

    Nur angegebene Systemsteuerungssymbole anzeigen
    Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung
    | [...] klicken Sie im Dialogfeld "Inhalt anzeigen" in der Spalte
    | "Wert" auf "Anzeigen" und geben den kanonischen Namen des
    | Systemsteuerungselements ein (z. B. "Microsoft.Mouse",
    | "Microsoft.System" oder "Microsoft.Personalization").

    und damit man auch, weis wie sie heissen hat MS sogar noch den
    Link im Explain reingepackt, wo man alle Namen findet.
    http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=122973

    Darin dann der Verweis auf:
    Canonical Names of Control Panel Items
    http://msdn.microsoft.com/de-DE/library/ee330741%28v=VS.85%29.aspx

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Donnerstag, 10. März 2011 19:32