none
Neue Zeile beginnen RRS feed

  • Frage

  • Hallo Community,

    bin noch relativ unerfahren was Powershell angeht, vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Folgendes, ich bekomme eine Ausgabe wie z.B. D003936D003936D003936D003936 .

    Das ganze soll dann in einen Texblock geschrieben werden. 

    Nun möchte ich aber, dass vor jedem "D" eine neue Zeile beginnt, sodass es die Nummer untereinander stehen. 

    Wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

    Lg,

    Tonnk

    Mittwoch, 2. November 2016 10:18

Antworten

  • Hi,

    klingt simpel... ist aber nicht ganz trivial. Versuch es mal so:

    $String = "D003936D003936D003936D003936"
    $SplittedString = $String -Split '(?=\D)'

    Beim ersten Befehl liest Du den kompletten String in eine Variable ein. Im zweiten Befehl wird der String jeweils beim Vorkommen des Buchstaben 'D' gesplittet. Das (?=\...) ist erforderlich, damit das 'D' nicht durch das Splitten entfernt wird (Standardverhalten).

    Mit

    $SplittedString | Out-File <Pfad>\<zur>\<Datei>\<Dateiname>.txt
    kannst Du das Ganze dann in eine Textdatei ausgeben.


    Liebe Grüße

    Ben

    ____________________________

    MCSA Office 365

    MCSA SQL Server 2014

    MCITP Windows 7

    MCSA Windows 8/10

    MCSE Server Infrastructure

    ____________________________

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort. Danke! :-).

    • Als Antwort markiert Tonnkful Mittwoch, 2. November 2016 11:49
    Mittwoch, 2. November 2016 10:40

Alle Antworten

  • Hi,

    klingt simpel... ist aber nicht ganz trivial. Versuch es mal so:

    $String = "D003936D003936D003936D003936"
    $SplittedString = $String -Split '(?=\D)'

    Beim ersten Befehl liest Du den kompletten String in eine Variable ein. Im zweiten Befehl wird der String jeweils beim Vorkommen des Buchstaben 'D' gesplittet. Das (?=\...) ist erforderlich, damit das 'D' nicht durch das Splitten entfernt wird (Standardverhalten).

    Mit

    $SplittedString | Out-File <Pfad>\<zur>\<Datei>\<Dateiname>.txt
    kannst Du das Ganze dann in eine Textdatei ausgeben.


    Liebe Grüße

    Ben

    ____________________________

    MCSA Office 365

    MCSA SQL Server 2014

    MCITP Windows 7

    MCSA Windows 8/10

    MCSE Server Infrastructure

    ____________________________

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort. Danke! :-).

    • Als Antwort markiert Tonnkful Mittwoch, 2. November 2016 11:49
    Mittwoch, 2. November 2016 10:40
  • > Folgendes, ich bekomme eine Ausgabe wie z.B. D003936D003936D003936D003936 .
     
    $myString = "D003936D003936D003936D003936".Replace( "D", "`nD" )
     
    Achtung - das vor dem n ist ein Backtick - Shift und die Taste neben
    Backspace, dann Leerzeichen...
     
    Mittwoch, 2. November 2016 11:18
  • Ah cool, so geht es natürlich auch! ;-)

    Liebe Grüße

    Ben

    ____________________________

    MCSA Office 365

    MCSA SQL Server 2014

    MCITP Windows 7

    MCSA Windows 8/10

    MCSE Server Infrastructure

    ____________________________

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort. Danke! :-).

    Mittwoch, 2. November 2016 11:52