none
Massive Probleme (clock_watchdog_timeout) 62 Ereignisfehler RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebes Forum,

    vorab tut es mir Leid, dass ich keinen passenden Bereich gefunden habe für mein Problem. Ich würde mich freuen wenn ihr mir dabei auf die Sprünge helft.

    Bild von den Fehlern: http://prntscr.com/bi8g2r

    Dort gibt es verschiedene Arten von Fehlern, die verursacht haben das öfters (clock_watchdog_timeout) als Fehler rauskam.

    Ich habe bereits einige Videos geschaut, alle geupdatet, auf Werkeinstellungen, Betriebssystem neu installiert und nicht hat geholfen.

    Mir ist aufgefallen, sobald ich den CPU aktiv benutze, passiert das. 

    Hier sind alle Fehlercodes aufgelistet: 

    Fehler beim Starten des BITS-Dienstes. Fehler: 0x80080005.

    Es konnte keine kleine Speicherabbilddatei von der vollständigen Speicherabbilddatei erstellt werden.

    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000101 (0x0000000000000031, 0x0000000000000000, 0xfffff88002adc180, 0x0000000000000003). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: .

    Der DSM-Dienst wurde aufgrund der Abfrage, des Downloads und der Installation eines Treibers auf Gerät "ACPI\PNP0C09\4&C1E0716&0" um 290 Sekunden verzögert.

    Der DSM-Dienst wurde aufgrund der Abfrage, des Downloads und der Installation eines Treibers auf Gerät "HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10DE&DEV_0040&SUBSYS_1458360B&REV_1001\5&26EA3C37&0&0001" um 12 Sekunden verzögert.

    Der DSM-Dienst wurde aufgrund der Abfrage, des Downloads und der Installation eines Treibers auf Gerät "HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10DE&DEV_0040&SUBSYS_1458360B&REV_1001\5&26EA3C37&0&0001" um 12 Sekunden verzögert.

    Der Server "{A47979D2-C419-11D9-A5B4-001185AD2B89}" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.

    Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen pixel.advertising.com, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.

    svchost (932) Ein erheblicher Teil des Datenbankcaches wurde in die Auslagerungsdatei des Systems geschrieben.  Dies kann zu einer erheblichen Leistungsverringerung führen. 
    Ausführliche Informationen zu den möglichen Ursachen finden Sie über den Hilfelink. 

    Das System wurde zuvor am ‎19.‎06.‎2016 um 03:12:01 unerwartet heruntergefahren.

    Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0

    Die Sitzung "Circular Kernel Context Logger" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188.

    Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung "Circular Kernel Context Logger" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei "C:\Windows\system32\WDI\LogFiles\BootCKCL.etl" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 104857600 Bytes festgelegt.

    Fehler bei einem durch die Registrierung ausgelösten E/A-Vorgang. Der Fehler kann nicht korrigiert werden. Die Registrierung konnte die Struktur nicht entleeren (Datei): "".

    The driver \Driver\WudfRd failed to load for the device WpdBusEnumRoot\UMB\2&37c186b&0&STORAGE#VOLUME#_??_USBSTOR#DISK&VEN_INTENSO&PROD_SPEED_LINE&REV_1.00#000000000000001561&0#.

    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Produkt: MSVCRT Redists -- Fehler 1935. Während der Installation der Assembly "Microsoft.VC90.CRT,version="9.0.30729.4148",publicKeyToken="1fc8b3b9a1e18e3b",processorArchitecture="x86",type="win32"" ist ein Fehler aufgetreten. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe und Support. HRESULT: 0x800736B3, Assemblyschnittstelle: IAssemblyCacheItem, Funktion: Commit, Komponente: {9DA4DC8A-9731-3F0E-8BD5-FC17CA6848AD

    Die erweiterbare Leistungsindikator-DLL rdyboost kann nicht geladen werden. Die ersten vier Bytes (DWORD) des Datenbereichs enthalten den Windows-Fehlercode.

    Schwerwiegender Hardwarefehler.

     WHEA LOGGER

    Das waren alle, ich würde mich freuen  wenn  jemand sich da auskennt und mir helfen könnte.

    Schönen Sonntag noch ;)


    Sonntag, 19. Juni 2016 10:34

Alle Antworten

  • Sieht stark nach Hardware-Fehler aus. Probiere mal einen Speichertest oder ein Live-Linux.

    Wenn dir meine Antwort nützt, kannst du "Als Antwort vorschlagen" anklicken. Warum? Das steht hier.

    Donnerstag, 23. Juni 2016 10:26