none
USB Druckertreiber auf einen entfernten Rechner installieren RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ein Rechner (Windows 7 32bit) steht in Berlin. Auf diesen Rechner soll von München aus zugegriffen werden (Auch W7 32bit Rechner) und Druckaufträge sollen dann lokal (Also an dem in München installierten Brother MFC 1810) ausgedruckt werden. Allerdings taucht der Drucker nicht in der Druckerliste auf dem Berliner Rechner auf. (Die entsprechenden Häkchen sind bei der RDP Verbindung gesetzt, außerdem wird ein anderer lokaler Drucker (Irgendein alter HP) per Remote unterstützt)

    Jetzt habe ich schon öfter gelesen, dass ich auf dem Rechner in Berlin den Druckertreiber installieren soll. Aber wie geht das? Im laufe der Installationsroutine heißte es "...schließen Sie nun den Drucker an" Ja wie denn?? Der Drucker steht in München und kann schlecht wegen der Treiberinstallation nach Berlin geschickt werden. (Jedenfalls viel zu umständlich das ganze)

    Was gibt es denn für Lösungen zu diesem Problem? (Das ja mehrere haben dürften)

    Vielen Dank

    Jürgen H.

    Donnerstag, 30. Oktober 2014 07:39

Antworten

  • Hi Jürgen,

    ja, das ist eine Spezialität von USB-Druckern. Du darfst in dem Fall nicht das Setup benutzen, sondern musst die Treiber manuell hinzufügen.

    Das Setup extrahiert alles in den Ordner "install". Lass das Setup einfach offen und führe dann folgende Schritte durch:
    - Geh im Startmenü zu "Geräte und Drucker"
    - Markiere einen beliebigen Drucker und wähle oben aus der Leiste die Option "Druckerservereigenschaften" aus
    - Wechsel zum Register "Treiber" und klick unten auf "Hinzufügen..."
    - Klick Dich im Assistenten bis zum Fenster "Druckertreiberauswahl" durch und klick dort auf "Datenträger..."
    - Navigiere zu dem Ordner, wo sich die Setup-Dateien befinden und dort zu "install\driver\gdi\32_64", wähle dort irgendeine der Dateien aus
    - In der Folge wähle Dein Druckermodell aus und klick den Assistenten dann bis zum Schluss durch
    - Beende das Setup

    Wenn Du jetzt die RDP-Verbindung neu aufbaust, sollte der Drucker verfügbar sein.


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.


    • Bearbeitet Ben-neB Donnerstag, 30. Oktober 2014 08:18
    • Als Antwort markiert Juergen_x Donnerstag, 30. Oktober 2014 16:22
    Donnerstag, 30. Oktober 2014 08:17

Alle Antworten

  • > Jetzt habe ich schon öfter gelesen, dass ich auf dem Rechner in Berlin
    > den Druckertreiber installieren soll. Aber wie geht das?
     
    Geräte und Drucker öffnen, irgendeinen Drucker markieren, dann im
    Menüband "Servereigenschaften", dann auf irgendeiner der Registerkarten
    unten einen UAC-Button drücken, damit das elevated läuft, dann
    Druckertreiber - hinzufügen - INF-Datei auswählen, fertig.
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    Donnerstag, 30. Oktober 2014 08:09
  • Hi Jürgen,

    ja, das ist eine Spezialität von USB-Druckern. Du darfst in dem Fall nicht das Setup benutzen, sondern musst die Treiber manuell hinzufügen.

    Das Setup extrahiert alles in den Ordner "install". Lass das Setup einfach offen und führe dann folgende Schritte durch:
    - Geh im Startmenü zu "Geräte und Drucker"
    - Markiere einen beliebigen Drucker und wähle oben aus der Leiste die Option "Druckerservereigenschaften" aus
    - Wechsel zum Register "Treiber" und klick unten auf "Hinzufügen..."
    - Klick Dich im Assistenten bis zum Fenster "Druckertreiberauswahl" durch und klick dort auf "Datenträger..."
    - Navigiere zu dem Ordner, wo sich die Setup-Dateien befinden und dort zu "install\driver\gdi\32_64", wähle dort irgendeine der Dateien aus
    - In der Folge wähle Dein Druckermodell aus und klick den Assistenten dann bis zum Schluss durch
    - Beende das Setup

    Wenn Du jetzt die RDP-Verbindung neu aufbaust, sollte der Drucker verfügbar sein.


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.


    • Bearbeitet Ben-neB Donnerstag, 30. Oktober 2014 08:18
    • Als Antwort markiert Juergen_x Donnerstag, 30. Oktober 2014 16:22
    Donnerstag, 30. Oktober 2014 08:17
  • Hallo Ben,

    SUPER!! Danke hat funktioniert.

    Vielen Dank

    Jürgen H.

    Donnerstag, 30. Oktober 2014 16:24
  • Kein Problem, gerne! :-)

    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 31. Oktober 2014 10:29