none
Windows Server 2012 Essentials und EFS (Probleme mit EFS im Netzwerklaufwerk) RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich nutze einen Windows Server 2012 Essentials. Dieser ist DC und hat eine CA. Jetzt möchte ich EFS verwenden.

    Dazu habe ich zwei Dinge getan:
    1. GPO für das Wiederherstellungszertifikat erstellt.
    2. EFS Zertifikat für meinen Testuser erstellt.
    3. Im Computerobjekt des Servers sichergestellt das bei "Deligierung" die Option "Computer bei Deligierung aller Dienste vertrauen" gesetzt ist.

    Der Testuser meldet sich über einen Windows 8 Client an der Domain an. Über eine GPO werden einige Standard Netzwerk Shares gemappt.
    Die EFS- Verschlüsselung auf den lokalen PC läuft problemlos. Sobald eine Datei/Verzeichnis verschlüsselt werden soll, kommt es zu Fehlermeldung (Fehler beim übernehmen der Attribute). Verschlüssele ich mit dem Testuser eine Datei auf der lokalen Platte, kopiere diese in das Netzwerklaufwerk, bekomme ich die Fehlermeldung "Die Datei wird in ein Ziel kopiert, das keine Verschlüsselung unterstützt."

    So wirklich habe ich jetzt keine Idee, woran das liegt. Was mache ich falsch? Bin für jede Hilfe dankbar.

    Grüße

    Klaus

    • Typ geändert Alex Pitulice Donnerstag, 9. Mai 2013 11:48 Warten auf Feedback
    • Typ geändert Alex Pitulice Montag, 13. Mai 2013 07:38 Noch Aktiv
    Mittwoch, 1. Mai 2013 02:05

Antworten

  • Hallo zusammen,

    das Problem scheint jetzt gelöst zu sein. Jedenfalls taucht bei keinem Client mehr eine Fehlermeldung auf.

    Das eigentliche Problem konnte auch gelöst werden und scheint im Zusammenhang mit dem Microsoft Konto zu liegen (die User hatten sich vorher alle mit Microsoft Konto angemeldet und nur die Shares mit Domainkonto genutzt zu haben).

    Wir haben jetzt soweit alle User umgestellt, dass diese sich am "8 mit Domainkonto anmelden und dann das Microsoft Konto verknüpfen.

    Danach musste der Zertifikatspeicher noch bei den Clients aufgeräumt werden und jetzt scheint alles wie gewohnt zu funktionieren. Vielen Dank noch mal für die Hilfe.

    Grüße

    Klaus

    Donnerstag, 9. Mai 2013 22:29

Alle Antworten