none
SCCM: Configuration Manager RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    in unserem Unternehmen verteilen wir die Software über SCCM, das klappt soweit auch entsprechend gut. Nun wollten wir die Software bzw Dateien aufu den Clients erfassen, was dann auch ebenfalls soweit klappt.

    Über die Tabelle "v_GS_SoftwareFile" können wir nun die Files auf den Clients abfragen, nur scheint die Tabelle nicht entsprechend aktualisiert zu werden da bereits entfernte Files noch immer in der Tabelle geführt werden.

    Ich habe leider keine Information gefunden wie zum Beispiel feststellen kann wann der Eintrag des gefundenen Files in die Tabelle eingefügt wurde, daher kann ich keine Aussage über die Qualität der Daten treffen. Soll heissen, ich weiss nicht wie alt der Eintrag ist, kann also auch nicht eingrenzen wie "frisch" der Eintrag ist.

    Übersehe ich etwas oder weshalb werden die Files nicht wieder entfernt wenn auf dem Client das File gelöscht wurde?

    Stehe hier noch am Anfang, aber meine Suche in Helpdfiles oder bei Tante Google waren erfolglos.

    Wäre da für ein paar Tipps sehr dankbar.

    Viele Grüsse,
    Maximilian

    Samstag, 17. Dezember 2011 14:05

Antworten

  • Das Datum des letzten Software-Inventur-Scans sieht man in v_GS_LastSoftwareScan.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Sonntag, 18. Dezember 2011 10:19
    Beantworter
  • v_GS_LastSoftwareScan gibt Auskunft über den letzten SINV-Cycle.
    User A oder B sind hier völlig irrelevant. Neuinstallation des Clients endet entweder in einem komplett neuen Datensatz (und der bisherige Rechner wird obsolete = yes) und die Softwareinventur stammt von diesem neuen Rechner. Oder der bestehende Datensatz wird aktualisiert (nach einer OS-Installation folgt "full inventory", statt nur delta).

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Montag, 19. Dezember 2011 08:47
    Beantworter

Alle Antworten