locked
Flash Video startet nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo Community bzw Jens & Jens.

    Ich habe eine Seite wo ein Flash Video läuft, habe eine Domänennamenssatz erstellt von der Seite und die Source Ip des Videos auf meinem ISA frei gegeben.

    Das Problem ist aber, dass das Video mal startet mal nicht. Hat jemand eine Idee. ( Single Nic + Upstream Proxy). Wenn ich den Upstream Proxy direkt eintrage funktioniert es einwandfrei.

     

    Grüße

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 08:21

Antworten

  • Okay, ich weiss glaube woran es lag.

     

    Es ist der Proventia WebFilter, es gibt eine Regelt die blockt zwischen bestimmten zeiten.

    Und in diesen zeiten wollte er mir das Video nicht anzeigen.

    jetzt bin ich ausser dieser Zeit und er spielt das Video sauber ab.

    Vielen Dank für deine Mühe...

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 15:09

Alle Antworten

  • Hi,

    wenn es mal geht und mal nicht, vermute ich mal, dass hinter dem Flash Video verschiedene URLs liegen und Du in Deinem Domaenennamenssatz nicht alle notwendigen URLs drin hast. Ueber das ISA REaltime Monitoring kannst Du beim Aufruf des Flash Videos sehen, welche URL noch verweigert / benoetigt werden. Zum testen kannst Du erst mal alle URL erlauben. Wenn es dann funzt, liegt es a dem Domaenennamensatz.


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    • Als Antwort markiert Ruffy1984 Donnerstag, 7. Oktober 2010 08:45
    • Tag als Antwort aufgehoben Ruffy1984 Donnerstag, 7. Oktober 2010 08:45
    Donnerstag, 7. Oktober 2010 08:42
  • Hallo Marc,

     

    das eine Video funktioniert nun, die Sopurce Ip war auch in meinem Netzwerk Intern erhalten , daher funktionierte es nicht.

     

    bei einem anderen video steht aber file = "rtmp://test.test.de/a4332/e6/test-fernsehen/test-aktuell/1010/5555.m.flv";

    und ich habe die domäne *.test frei gegeben.

    das video dreht und dreht und dreht dann kommt die fehlermeldung: cant connect to rtmp://test.test.de.......

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 08:57
  • Hi,

    wie es aussieht verwendet das Video RTMP:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Real_Time_Messaging_Protocol
    Dann musst Du vermutlich auch noch diese Ports freigeben!


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Donnerstag, 7. Oktober 2010 09:29
  • Hallo marc,

     

    jetzt funktioniert das video davor auch nicht mehr, es kommt folgende fehlermeldung:Webproxy (Forward)

    Protokollierungstyp:

    Status: 12210 Ein ISAPI-Filter hat die Verarbeitung der Anforderung abgeschlossen. Wenden Sie sich an den Serveradministrator.

     

    nach einiger suche habe ich was gefunden, dort steht das ich eine eigene regel erstellen soll und ein neues Http Protokoll wo ich den Haken bei Webproxy raus nehmen soll.

    Gesagt getan, mein Client nimmt aber nicht die regel die ich neu erstellt habe sondern die standart regel.

    Ich habe das neue http Protokell http_neu genannt, kann ich irgendwie erzwingen das er dieses Protokoll nimmt:

     

    Meine regel sieht folgendermaßen aus:

    http_neu von Intern --> doänennamenssatz + Source Ip des Flash Videos. (  http://87.106.73.176/_1730live/videos/20101005_Fischzaehlung_FLV_MSC.flv)

    RTMP

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 10:54
  • Hi,

    TMG arbeitet die Regeln von oben nach unten nach First Match ab. Ist denn die regel mit dem custom HTTP Protokoll vor anderen Regeln die HTTP mit dem Webproxyfilter erlauben?
    Hast Du auch eine entsprechende Deny Rule erstellt, damit das Custom Protokoll funzt?
    http://blogs.technet.com/b/isablog/archive/2006/09/25/why-do-i-need-a-deny-rule-to-make-an-allow-rule-for-a-custom-protocol-work-correctly.aspx


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Donnerstag, 7. Oktober 2010 11:05
  • 1. Create a custom HTTP protocol with no filters.
    2. Create RTMP protocol on TCP 1935 with no filters.
    3. Create rule allowing Custom_HTTP and RTMP from Internal to Omniture's IP address (69.94.139.192 (at time of this posting)). Make sure this rule is before your regular HTTP outbound rule.
    4. Create rule denying regular HTTP from Internal to Omniture's IP address. Make sure this rule is right below the allow Custom_HTTP rule and above the regular HTTP outbound rule.
    5. Do not use Web proxy from the client or the ISA firewall client.

     

     

    werde berichten obs funktioniert

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 11:22
  • Hallo marc,

     

    jetzt nimmt der ISA die verweigerungsregel aber nicht die davor erstellte, obwohl ich genau nach der Prozedur wie oben gegangen bin.

     

    Hier meien Regel: http://s1.directupload.net/file/d/2305/u7ugdq3t_png.htm

     

    Was mache ich falsch ?

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 11:34
  • Hallo marc ,

     

    nochmal ich... da hat einer ein kommentar geschrieben auf der Seite von deinem Link:

     

    please be aware, that this workaround doesn't work for Web Proxy Clients! Only SecureNat and Firewall Clients will work.

     

    Ist das wahr ?

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 11:47
  • Hi,

    nein, das funzt auch fuer Webproxyclients. Aendere Deine Regel im Feld "Bis" mal auf "alles". Ich vermute, dass es am Domaenennamensatz liegt?!


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Donnerstag, 7. Oktober 2010 14:39
  • Hallo Marc,

     

    meinst du bei erlauben oder verweigern ? Meinst du mit alles komplett Intern oder wie ?

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 14:51
  • Hi,

    im Feld "Bis" der Regel statt dem Domaenennamensatz "Extern" verwenden oder "Intern" wenn Du nur einen ISA im Single Netwwork Template Modus hast


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Donnerstag, 7. Oktober 2010 15:01
  • Okay, ich weiss glaube woran es lag.

     

    Es ist der Proventia WebFilter, es gibt eine Regelt die blockt zwischen bestimmten zeiten.

    Und in diesen zeiten wollte er mir das Video nicht anzeigen.

    jetzt bin ich ausser dieser Zeit und er spielt das Video sauber ab.

    Vielen Dank für deine Mühe...

    Donnerstag, 7. Oktober 2010 15:09
  • Hi,

    oh man, da haette ich mir ja noch einen Wolf suchen koennen. Woran das alles liegen kann. Ich kann nur empfehlen, beim Troubleshooting immer auch die installierten Third Party Programm ezu beruecksichtigen. Die sind haeufig bei solchen Problemen beteilgt!

    Schoen das es jetzt funzt.


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Donnerstag, 7. Oktober 2010 15:11
  • moin ruffy,

    na immerhin war es diesmal nicht der kaspersky!

    ;-)

    kann erst jetzt meinen senf dazu geben - ist ja zum glück schon gelöst.


    gruss, jens mander aka karsten hentrup - www.aixperts.de - www.forefront-tmg.de - www.hentrup.net |<-|
    Donnerstag, 7. Oktober 2010 20:55
  • YO Sorry, du hast recht Mark.

    Kommt nicht mehr vor..

    Mittwoch, 13. Oktober 2010 06:50