none
[SCCM 2012 SP1] Probleme mit der Verbindung zu SQL-Server 2012 (Keine Datenbank?) RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich möchte endlich mal ein bisschen mit dem System Center herumbasteln und habe mir dazu die Evaluation Copy für meinen Windows Server 2012 geholt.

    Kurz zu meiner Konfiguration:

    • 2 Server:
    • Wallstreet: Windows Server 2012, Domaincontroller, hier soll das System Center installiert werden.
    • RoadShow: Windows Server 2008 Enterprise mit Microsoft SQL Server 2012 SP1 Enterprise (Mitglied)
    • Geplante Installation System Center 2012 SP1

    Das Problem

    Ich habe also das Setup vom Configuration Manager gestartet und die ersten Schritte alle durchgeführt, bis zur Voraussetzungsprüfung. Dort erscheint folgende Fehlermeldung:

    Meldung Beschreibung Server
    Administratorrechte für das Computerkonto des Standortserver Für das Configuration Manager-Setup ist es erforderlich, dass der Standortservercomputer über Administratorrechte für den SQL Server- und den Verwaltungspunktcomputer verfügt. RoadShow

    Ich habe darauf hin die Rechte auf dem SQL-Server (RoadShow) überprüft und  festgestellt, dass das Computerkonto DOMAIN\Wallstreet$ die Rollen public und sysadmin hat.

    Darauf hin habe das Log des Setup überprüft, wo folgender Eintrag verzeichnet war:

    *** [42000][4060][Microsoft][ODBC SQL Server Driver][SQL Server]Die von der Anmeldung angeforderte CM_CHK-Datenbank kann nicht geöffnet werden. Fehler bei der Anmeldung. $$<configuration manager="" setup=""><01-18-2013 20:22:28.539-60><thread=1188 (0x4a4)="">
    *** [42000][4060][Microsoft][ODBC SQL Server Driver][SQL Server]Die von der Anmeldung angeforderte CM_CHK-Datenbank kann nicht geöffnet werden. Fehler bei der Anmeldung.
    $$<configuration manager="" setup=""><01-18-2013 20:22:28.539-60><thread=1188 (0x4a4)="">*** Failed to connect to the SQL Server, connection type: SMS ACCESS. $$<configuration manager="" setup=""><01-18-2013 20:22:28.539-60><thread=1188 (0x4a4)=""></thread=1188></configuration></thread=1188></configuration></thread=1188></configuration>

    Nach etwas Rechreche habe ich das Gefühl bekommen, dass es an der fehlenden Datenbank CM_CHK liegt. Ich habe diese Datenbank also einmal angelegt um zu sehen, wie das Setup darauf reagiert. Das Ergebnis war folgende neue Warnung in der Voraussetzungsprüfung und der alte Fehler:

    Meldung Beschreibung Server
    Anwendungskompatibilität Dieser Standort enthält Anwendungen, die mit einer Vorabversion von Configuration Manager erstellt wurden und nicht kompatibel sind mit der Version von Configuration Manager, die installiert werden soll. Erstellen Sie eine neue Revision dieser Anwendungen, und löschen Sie dann die alte Revision. Sie können auch die Anwendungen löschen; siehe http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=266713. WallStreet
    Administratorrechte für das Computerkonto des Standortserver Für das Configuration Manager-Setup ist es erforderlich, dass der Standortservercomputer über Administratorrechte für den SQL Server- und den Verwaltungspunktcomputer verfügt. RoadShow

    Ein weiterer Blick in das Log:

    INFO: smstsvc_test_101 Return result <7> $$<configuration manager="" setup=""><01-18-2013 19:16:11.038-60><thread=4928 (0x1340)="">
    *** ;WITH XMLNAMESPACES ( N'http://schemas.microsoft.com/SystemCenterConfigurationManager/2009/AppMgmtDigest' as app ) select case when exists (select ISNULL(c.SDMPackageDigest.value(' string((/app:AppMgmtDigest/app:DeploymentType/app:DeploymentTechnology)[1])', 'nvarchar(513)'), '') as t, * from CI_ConfigurationItems c where c.CIType_ID=21 and ISNULL(c.SDMPackageDigest.value(' string((/app:AppMgmtDigest/app:DeploymentType/app:DeploymentTechnology)[1])', 'nvarchar(513)'), '') = '' ) then 1 else 0 end as num $$<configuration manager="" setup=""><01-18-2013 19:16:13.335-60><thread=4928 (0x1340)="">
    *** [42S02][208][Microsoft][ODBC SQL Server Driver][SQL Server]Ungültiger Objektname 'CI_ConfigurationItems'. $$<configuration manager="" setup=""><01-18-2013 19:16:13.335-60><thread=4928 (0x1340)=""></thread=4928></configuration></thread=4928></configuration></thread=4928></configuration>

    Meine Schlussfolgerung

    Das Configuration Manager Setup legt keine Datenbank und die notwendige Tabellenstruktur an, sondern erwartet bereits eine. Und führt die Installation nicht aus, weil diese nicht vorhanden ist

    Die Frage

    • Muss ich mit dem SCCM-Setup überhaupt anfangen
    • Wie kann ich die Datenbankstruktur erstellen (Gibt es dazu ein Programm?)

    Ich hoffe, jemand kann mir bei dem Problem helfen. Ich bedanke mich sehr herzlich im Voraus für eine Antwort

    Besten Gruß

    Hauke



    Freitag, 18. Januar 2013 19:27

Antworten