none
Wie deaktiviert man Wortvorschläge im Kontextmenü von Word?

    Frage

  • Hallo,

    für eine Prüfungsumgebung muss ich einige Funktionen von Word vorübergehend deaktivieren. Dazu verwende ich GPOs und die passenden ADMX-Templates. Autokorrekturen, diverse UI-Funktionen, Makros und ein paar andere Kleinigkeiten habe ich bereits deaktiviert.

    Nun stehe ich vor dem Problem, dass mir Word bei einem rot markierten Wort per Rechtsklick im Kontextmenü Vorschläge anbietet, wie das Wort ausgebessert werden könnte. Ich habe bereits auf Deutsch und Englisch das Web durchforstet und bin nur auf uralte Beiträge gestoßen, die nicht mehr funktionieren.

    Von folgender Website habe ich eine Liste der verfügbaren Commands heruntergeladen. Bis auf die Vorschläge funktioniert auch alles ohne Probleme. Office 2016 Control IDs

    Diese Commands sind bisher gesperrt:

    2 329 2349 2469 2566 2788 6111 7343 7387 9056 12842 14453 15780 3219 20574 21186 22095 12843 7685 2185 7021 16631 18355 20392 30475 17948
    17949
    17950

    Die letzten drei sind laut Liste im Kontextmenü für "Spell & Grammar" zuständig. Dennoch werden die Vorschlägt angezeigt.

    Da ich vermutlich nicht der einzige bin, der schon mal versucht hat das zu deaktivieren, bitte ich um Tipps wie ich dieses Problem lösen kann.

    LG

    Montag, 13. März 2017 00:48

Alle Antworten