none
Event ID 15 auf Windows Home server RRS feed

  • Frage

  • Hallo, ich habe da ein kleines Problem mit meinem Windows Home server mit PP3. Der Server läuft prinzipiell ohne Probleme, aber sobald ich unter Energieoptionen die  Festplatten nach x Minuten auschalten lasse habe ich das Problem das nach dem ausschalten die Festplatte anscheinend nicht rechtzeitig wieder wach wird, das ganze wird dann von Windows wie folgt quittiert:
    Ereignistyp: Fehler
    Ereignisquelle: Disk
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 15
    Datum:  30.06.2010
    Zeit:  19:41:50
    Benutzer:  Nicht zutreffend
    Computer: WHS1
    Beschreibung:
    Das Gerät \Device\Harddisk1 ist für den Zugriff noch nicht bereit.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
    Daten:
    0000: 04 00 68 00 01 00 ba 00   ..h...º.
    0008: 00 00 00 00 0f 00 04 c0   .......À
    0010: 04 01 00 00 9d 00 00 c0   ......À
    0018: 00 00 00 00 00 00 00 00   ........
    0020: 00 00 00 00 00 00 00 00   ........
    0028: 16 d7 e9 01 00 00 00 00   .×é.....
    0030: ff ff ff ff 01 00 00 00   ÿÿÿÿ....
    0038: 40 00 00 0a 00 00 01 00   @.......
    0040: 56 20 0a 12 82 01 20 40   V ..‚. @
    0048: 00 10 00 00 0a 00 00 00   ........
    0050: 00 00 00 00 f0 35 6f 89   ....ð5o‰
    0058: 00 00 00 00 08 59 4d 88   .....YMˆ
    0060: c0 1c f5 8a 37 00 60 00   À.õŠ7.`.
    0068: 2a 08 00 60 00 37 00 00   *..`.7..
    0070: 08 00 00 00 00 00 00 00   ........
    0078: 00 00 00 00 00 00 00 00   ........
    0080: 00 00 00 00 00 00 00 00   ........
    0088: 00 00 00 00 00 00 00 00   ........

     

    Es handelt sich um eine Hitachi HDS722020 2TB SATA Platte, sobald ich die Festplatten durchlaufen lasse ist das Problem verschwunden. Im Internet bin ich leider nicht fündig geworden, eventuell kennt hier jemand eine Lösung ?

     

    MfG

    Freitag, 2. Juli 2010 17:34

Alle Antworten

  • Hi dh21110,
     
    > Hallo, ich habe da ein kleines Problem mit meinem Windows Home server mit
    PP3. Der Server läuft prinzipiell ohne Probleme, aber sobald ich unter
    Energieoptionen die  Festplatten nach x Minuten auschalten lasse
    > habe ich das Problem das nach dem ausschalten die Festplatte anscheinend
    nicht rechtzeitig wieder wach wird, das ganze wird dann von Windows wie
    folgt quittiert:
    > Ereignistyp: Fehler
    > Ereignisquelle: Disk
    > Ereigniskategorie: Keine
    > Ereigniskennung: 15
    > Datum:  30.06.2010
    > Zeit:  19:41:50
    > Benutzer:  Nicht zutreffend
    > Computer: WHS1
    > Beschreibung:
    > Das Gerät \Device\Harddisk1 ist für den Zugriff noch nicht bereit.
    >
    > Es handelt sich um eine Hitachi HDS722020 2TB SATA Platte, sobald ich die
    Festplatten durchlaufen lasse ist das Problem verschwunden. Im Internet bin
    ich leider nicht fündig geworden, eventuell kennt hier
    > jemand eine Lösung ?
    >
    > MfG
     
    Ich würde als erstes Fw des Mainboards prüfen und die aktuellsten Treiber
    für den Chipsatz installieren. Danach muss du wahrscheinlich hoffen und mit
    dem Fehler leben, wenn es dich nicht weiter beinflusst, denn es heißt ja
    "nur" das Windows noch etwas auf die HDD warten muss.
     
     
    Viele Grüße
    Christian
     
    Sonntag, 4. Juli 2010 13:42
  • Stromsparfunktionen fuer Festplatten und der Speicherpool des Windows Home Servers sind in manchen Faellen unvertraeglich, das kann auch mal zu Instabilitaeten bis hin zum Ausstieg der Platte aus dem Speicherpool fuehren.

    Abhilfe? Waehrend der Betriebszeit die Platten nicht schlafen legen, eventuell Lights Out verwenden, wenn der Server nicht rund um die Uhr an sein muss. Eventuell tut es auch andere Hardware, also Platten, die sich schneller zurueckmelden.

    Viele Gruesse
    Olaf

    Dienstag, 13. Juli 2010 11:31
  • Danke fuers Feedback, da der Server 24/7 an ist wollte ich eventuell mit paar Watt geizen, firmware und Treiber ist alles neu, ich denke ich versuche es mal mit anderen Platten. Kennt eventuell jamand welche die sich mit dem Powermanagment vertrage? Sollten 2tb modelle sein.

     

    mfg

    Samstag, 17. Juli 2010 16:58