none
Aktuelles SCCM 2012 R2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    welches ist das aktuellste SP oder CU für SCCM? Derzeit habe ich Version 5.0.7958.1501 und möchte entsprechend für Windows 10 anpassen.

    Gruß,

    excQ

    Mittwoch, 27. Januar 2016 13:23

Antworten

Alle Antworten

  • 2012 R2 SP1 CU2: 5.00.8239.1301

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Mittwoch, 27. Januar 2016 14:22
    Beantworter
  • Ich habe nun das CU 2 (KB3100144) gedownloaded und möchte es Ausführen. Er sagt mir nun unter den Vorraussetzungen:

    Wenn ich SCCM die Info öffne sagt er mir Version 5.0.7958.1501, wieso besteht dieses Problem nun?

    Ich vermute, dass das Problem bei der Version 5.0.7958.1000 nicht auftreten sollte, oder?


    • Bearbeitet excQ Donnerstag, 28. Januar 2016 09:24
    Donnerstag, 28. Januar 2016 09:20
  • Du musst zuerst auf das SP1 aktualisieren. Jenes bringt den notwendigen Support für Windows 10. Danach kann das CU2 eingespielt werden.

    Beachte folgenden Blog-Post der beschreibt was genau mit Support für Windows 10 gemeint ist: http://blogs.technet.com/b/configmgrteam/archive/2015/10/27/system-center-configmgr-support-for-win-10-and-intune.aspx

    Hier ist eine Auflistung der verschiedenen Versions-Nummern: https://blogs.technet.microsoft.com/configmgrdogs/2014/02/07/configmgr-2012-version-numbers/

    Hier noch eine wichtige Info bezüglich dem SP1 für R2 bzw. SP2 für 2012.
    http://blog.configmgrftw.com/service-pack-madness/


    Simon Dettling | msitproblog.com | @SimonDettling

    Donnerstag, 28. Januar 2016 09:36
  • Wenn ich Version 5.0.7958.1501 laufen habe und möchte Win 10 Support, was genau benötige ich dann für ein Service-Pack? Problem ist z.B. das ich aktuell unter "Anforderungen" kein Win10 Betriebssystem auswählen kann. Daher möchte ich ein Update machen, natürlich soll der Client-Agent auch auf Win10 System installiert werden.
    • Bearbeitet excQ Donnerstag, 28. Januar 2016 10:40 Versionsnummeränderung
    Donnerstag, 28. Januar 2016 10:37
  • Wie gesagt, das SP1 für 2012 R2.

    Du bist momentan auf ConfigMgr 2012 R2. Das SP1 bringt Support für Windows 10, unter anderem auch die Anpassung für die Anforderungen.


    Simon Dettling | msitproblog.com | @SimonDettling

    Donnerstag, 28. Januar 2016 10:40
  • Hast du vielleicht einen Link mit dem richtigen Update, welches ich benötige? Ich blick in diesem ganzen Dschungel langsam nicht mehr durch.

    Derzeit hab ich R2 CU 4 und Version 5.0.7958.1501.

    Nun brauche ich also ein Update auf SCCM 2012 R2 SP1 mit CU2 ist das richtig?

    Donnerstag, 28. Januar 2016 11:17
  • Donnerstag, 28. Januar 2016 12:11
    Beantworter
  • Die Links findest du in folgendem Blog Post, dort wird auch erwähnt welchen Installer du nehmen musst:

    http://blog.configmgrftw.com/service-pack-madness/

    Nach der Installation des Service Packs, kannst du dann das aktuelle CU installieren. (Momentan CU2)


    Simon Dettling | msitproblog.com | @SimonDettling

    Donnerstag, 28. Januar 2016 12:12
  • Ich habe aktuell auf dem SCCM-Server folgenden Stand installiert:


    Nun habe ich mir diese Datei heruntergeladen:

    https://www.microsoft.com/en-us/evalcenter/evaluate-system-center-2012-r2-configuration-manager-and-endpoint-protection

    SC2012_R2_SP1_Configmgr.exe

    Wenn ich diese nun auf dem Server ausführe, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Mittwoch, 16. März 2016 10:53
  • 5.00.7958.1501 = 2012 R2 CU4.
    SC2012_R2_SP1_Configmgr.exe macht aus einem SP2 (also ohne R2) ein R2SP1. Du brauchst aber SC2012_SP2_Configmgr_SCEP.exe.

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Mittwoch, 16. März 2016 11:01
    Beantworter
  • Ich habe nun verschiedene Vorraussetzungen die nicht erfüllt sind, kann damit aber relativ wenig anfangen:

    Hier wundert es mich, dass er die Sortierung angibt - diese wurde doch bei der SCCM-Installation damals richtig verwendet, damit es überhaupt installiert werden konnte.

    Edit: Auf dem SQL-Server ist SQL_Latin1_General_CP1_CI_AS als Serversortierung eingetragen. Der SQL-Server ist Remote.

    Erforderliche SQL Server-Sortierung Configuration Manager erfordert, dass die SQL Server-Instanz und die Configuration Manager-

    Standortdatenbank (falls vorhanden) zur Verwendung der Sortierung "SQL_Latin1_General_CP1_CI_AS"

    konfiguriert sind (Ausnahme: Es wird ein chinesisches Betriebssystem verwendet und GB18030-

    Unterstützung ist erforderlich). Informationen zur Änderung der Sortierung der SQL Server-

    Instanz und -Datenbank finden Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkID=234541.

    Informationen zum Aktivieren der GB18030-Unterstützung finden Sie unter http://go.microsoft.com

    /fwlink/p/?LinkId=234542.


    SQL-Datenbanksortierung Für Configuration Manager ist es erforderlich, dass die SQL Server-Datensortierungseinstellungen

    der tempd-Datenbank und der Standortdatenbank für tägliche Standortdatenbankvorgänge identisch

    sind.

    Softwareupdatepunkte in NLB-Konfiguration In der aktuellen SUM-Konfiguration werden virtuelle Standorte für einige aktive SUPs verwendet.

    Entfernen Sie gegebenenfalls vorhandene virtuelle Standorte aus der bestehenden SUM-Konfiguration.


    Migration - aktive Quellhierarchie Für die Migration ist eine aktive Quellhierarchie definiert. Beenden Sie die Datensammlung für

    jeden Quellstandort in der Quellhierarchie.


    Der Upgradepfad wird nicht unterstützt Auf mindestens einem Standort in der Hierarchie ist eine nicht für das Upgrade unterstützte

    Version von Configuration Manager installiert.


    Aktives MP-Replikat An diesem Standort wurde ein aktives MP-Replikat von Configuration Manager erkannt.

    Deaktivieren Sie dieses MP-Replikat, bevor Sie das Upgrade fortsetzen. Weitere Informationen

    finden Sie unter: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=271922





    • Bearbeitet excQ Mittwoch, 16. März 2016 14:09
    Mittwoch, 16. März 2016 13:57
  • C:\ConfigMgrPrereq.log sollte mehr Infos liefern. Die geposteten sagen wenig aus - erst recht nicht, ohne die Infrastruktur zu kennen (gibt es zB MP Replikas etc)

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Mittwoch, 16. März 2016 14:13
    Beantworter