none
Server 2003 -> Netzwerkzugriff nicht mehr möglich RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich habe bei einem Windows Server 2003 R2 folgendes Problem, nachdem der Server eine Weile läuft, können die Benutzer nach und nach nicht mehr auf die Netzwerkfreigaben zugreifen. Speichern auf Netzlaufwerken oder Synchronisieren des Offline-Caches funktioniert nicht mehr. Auch eine lokale Anmeldung als Admin funktioniert dann nicht mehr, der Server bleibt dann ewig bei "Benutzereinstellungen werden übernommen" hängen. Es hilft am Ende nur ein Reset. Die Ereignisanzeige zeigt mir leider keine Fehler. Letzte Updates wurden am 15.4. installiert, das Problem tritt aber erst seit dem 23.4. auf. Es scheinen alle Dienste zu laufen und im Taskmanager fällt mir nichts beosnderes auf, kein Prozess verursacht hohe CPU Last oder hat ungewöhnlich viel Speicher in Benutzung. Hat jemand eine Idee?

    Gruß

    Holger

    Donnerstag, 3. Mai 2012 08:54

Alle Antworten