none
Meistens (aber nicht immer) werden die Benützerprofile der User beim Abmelden nicht repliziert. Was kann ich dagegen tun??? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Ich bin Admin in einem Schulnetzwerk mit WIN XP und WIn Server 2003. Jeder Schüler und jeder Lehrer hat einen eigenen Zugang und ein eigenes Benützerprofil. Die Benützerprofile und Eigenen Dateien werden am Server gespeichert, weil die Clients mit dem Programm HD Guard beim Runterfahren auf den letzten Zustand zurückgesetzt werden. Seit ca. einem Jahr funktioniert nun die Replikation der User nur sehr sporadisch, das heißt, dass Änderungen, die am Desktop oder sonstwo gemacht wurden, nicht gespeichert werden. Das führt zum Beispiel dazu, dass die Kinder jedesmal, wenn sie Office starten neu installieren müssen. Wie kann ich dieses Problem lösen? Hat wer eine Idee?
    Donnerstag, 24. März 2011 10:56

Alle Antworten

  • Hallo,

    das heißt ihr benutzt servergespeicherte Benutzerprofile?
    Oder handelt es sich um ein Benutzerprofil für Terminaldienste?

    Welche Einträge werden zu diesem Zeitpunkt in der Ereignisanzeige aufgeführt?

    Donnerstag, 24. März 2011 11:40
  • Hallo Pfroestl,

    hast du probehalber einfach einmal HD Guard für ein paar betroffene Clients deaktiviert? Die Userprofile werden zwar serverseitig gespeichert, aber evtl. funktioniert ja dieser Vorgang nicht mehr sauber. In diesem Fall stehen evtl. Updates/Patches seitens des Herstellers bereit?

    Montag, 28. März 2011 20:08