none
Windows Server 2008 Printserver Berechtigungen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

     

    wir betreiben einen Printserver mit der Printserver Rolle des Windows Server 2008. Dort sind alle notwendigen Druckertreiber hinterlegt. Dem User haben wir über eine Gruppenrichtline ermöglicht bestimte Treiber installieren zu können. Wenn nun der User versucht einen Drucker vom Printserver zu mappen, sollte der Treiber vom Printserver installiert werde ohne administrative Berechtigungen. Allerdings kommt immer folgende Meldung die der Administrator bestätigten muss:


    ******************************************************************** 

    Vertrauen sie diesem Drucker?

     

    Ein Software Treiber muss durch Windows vom  \\servername-Computer heruntergeladen und installiert werden, um mit „Druckername“ zu drucken. Setzen Sie den Vorgang nur dann fort, wenn Sie dem \\servername-Computer und dem Netzwerk vertrauen.

     

    *******************************************************************

    Die Rechner befinden sich alle in einer Active Directory Domäne.

     

    Vielen Danke für euer Hilfe

    Montag, 27. Juli 2009 08:54

Antworten

  • Hallo zusammen,

    Hier die Lösung:

    http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc753269(WS.10).aspx

    Allerdings funktioniert dies derzeit nur mit Windows Vista und früher. In Windows 7 funktioniert diese Einstellung nicht. Ich muss wohl dazu sagen das wir Windows Server 2008 SP2 als DC einsetzen. Evtl. ist dies mit der R2 anders. Ist ja auch so im Artikel beschrieben. Werde das bei Gelegenheit mal ausprobieren.

    Gruß
    Robert
    • Als Antwort markiert Robert 42 Montag, 27. Juli 2009 13:31
    Montag, 27. Juli 2009 13:31

Alle Antworten

  • Hallo zusammen,

    Hier die Lösung:

    http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc753269(WS.10).aspx

    Allerdings funktioniert dies derzeit nur mit Windows Vista und früher. In Windows 7 funktioniert diese Einstellung nicht. Ich muss wohl dazu sagen das wir Windows Server 2008 SP2 als DC einsetzen. Evtl. ist dies mit der R2 anders. Ist ja auch so im Artikel beschrieben. Werde das bei Gelegenheit mal ausprobieren.

    Gruß
    Robert
    • Als Antwort markiert Robert 42 Montag, 27. Juli 2009 13:31
    Montag, 27. Juli 2009 13:31
  • Super, genau hier bin ich gerade reingefallen. Denn ich hatte gehofft unsere Drucker nun halbwegs sauber zentral über einen Printserver zur Verfügung zu stellen. Doof ist nur, dass bei jeder Installation (auch von signierten Postscript Treibern) diese besch** Meldung kommt.

    Blöder noch, dass die passende GPO unter Windows 7 nicht zieht...

    Steht hier schon fest ob und wann Microsoft gedenkt hier nachzubessern?
    Donnerstag, 4. März 2010 17:04
  • Hallo,

    > Blöder noch, dass die passende GPO unter Windows 7 nicht zieht...
    >
    > Steht hier schon fest ob und wann Microsoft gedenkt hier nachzubessern?

    hier gibt es nichts nachzubessern, denn es ist das Ergebnis der
    Nachbesserung. Unter Vista / 2008 waren die Einstellungen in der
    Benutzerkonfiguration des GPO. Jetzt ist es in der Computerkonfiguration, wo
    es imho besser aufgehoben ist.

    --
    Beste Grüße
    Stephan Betken

    Montag, 8. März 2010 02:03